1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Plant Google Sprachsteuerung für…

Die Gedanken sind frei

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Gedanken sind frei

    Autor: taranus 12.04.06 - 18:29

    Von Wegen.

    Bescheuerte Welt!! Arme Menscheit.
    Am Besten kämen bald ein paar Außerirdische, die das unwürdige Wirken der Menschen auf diesem Planeten durch Ausrottung der Menschheit beenden.
    Die Erde war ohne uns besser dran.

    Wie philosophisch ..... seuvz



    Softwarepatent = Zurück in die Steinzeit!

  2. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: Jed 12.04.06 - 19:01

    OK, wieviel Zeit braucht man, um dieses "triviale" Patent zu implementieren? Wer das anpacken will, wird empfohlen, den Link im Artikel zu folgen ;-)

    taranus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von Wegen.
    >
    > Bescheuerte Welt!! Arme Menscheit.
    > Am Besten kämen bald ein paar Außerirdische, die
    > das unwürdige Wirken der Menschen auf diesem
    > Planeten durch Ausrottung der Menschheit beenden.
    > Die Erde war ohne uns besser dran.
    >
    > Wie philosophisch ..... seuvz
    >
    > Softwarepatent = Zurück in die Steinzeit!


  3. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: Jungel(ing)dong 12.04.06 - 19:25

    Tja taranus...
    Was will man sagen?
    Wenn Du eine gute Idee hättest, und könntest damit richtig Kohle machen, glaube ich aber, dass Du garantiert nichts gegen den Schutz Deiner Idee hättest, damit sie nicht von anderen genutzt wird...
    Geld ist nunmal das Zahlungsmittel dieser Welt...

    So denn. ;-)
    Bis demnächst...



    taranus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Von Wegen.
    >
    > Bescheuerte Welt!! Arme Menscheit.
    > Am Besten kämen bald ein paar Außerirdische, die
    > das unwürdige Wirken der Menschen auf diesem
    > Planeten durch Ausrottung der Menschheit beenden.
    > Die Erde war ohne uns besser dran.
    >
    > Wie philosophisch ..... seuvz
    >
    > Softwarepatent = Zurück in die Steinzeit!


  4. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: Steefn 12.04.06 - 19:33

    Treffen sich zwei Planeten ...


  5. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: Jungel(ing)dong 12.04.06 - 19:56

    :-)

    Stimmt schon. Jeder hat seine Meinung.

    :-)


    Steefn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Treffen sich zwei Planeten ...
    >
    >


  6. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: Streuner 12.04.06 - 20:13

    Jed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OK, wieviel Zeit braucht man, um dieses
    > "triviale" Patent zu implementieren? Wer das

    a) Ich kaufe eine der vorhandenen Spracherkennungen ein (gibt es derzeit noch andere Anbieter ausser IBM?).

    b) Ich pipe die Spracheingabe an einen Interpreter der eine Wortliste abarbeitet und Befehlswörter und häufige Wörter der jeweiligen Sprache ausfiltert.

    c) Ich pipe die Ausgabe des Interpreters an einen Browser.

    Der ganz schwierige Teil des ganzen ist natuerlich das Handbuch von ViaVoice zu lesen. Wir wissen wie schwer es Informatiker mit Handbüchern haben :>

  7. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: Karbrüggen 12.04.06 - 20:32

    Kann man seine Idee nicht eifach unter die GNU PGL stellen?
    Gibt es denn kein "Open-Source"-Patentamt?

    -K

  8. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: taranus 12.04.06 - 20:41

    Jungel(ing)dong schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja taranus...
    > Was will man sagen?
    > Wenn Du eine gute Idee hättest, und könntest damit
    > richtig Kohle machen, glaube ich aber, dass Du
    > garantiert nichts gegen den Schutz Deiner Idee
    > hättest, damit sie nicht von anderen genutzt
    > wird...
    > Geld ist nunmal das Zahlungsmittel dieser Welt...
    >
    > So denn. ;-)
    > Bis demnächst...
    >
    > taranus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Von Wegen.
    >
    > Bescheuerte Welt!!
    > Arme Menscheit.
    > Am Besten kämen bald ein
    > paar Außerirdische, die
    > das unwürdige Wirken
    > der Menschen auf diesem
    > Planeten durch
    > Ausrottung der Menschheit beenden.
    > Die Erde
    > war ohne uns besser dran.
    >
    > Wie
    > philosophisch ..... seuvz
    >
    > Softwarepatent = Zurück in die Steinzeit!
    >
    >


    Nur ist dies keine patentwürdige Idee, da sollte man schon Unterscheidungen machen.
    Stell Dir mal vor, damals hätte sich jemand das Rad patentieren lassen.
    Oder das Brot, Patent auf Brot, echt Klasse oder?
    Oder der erste Mensch hätte sich das Einatmen, welches zum Überleben notwendig ist patentieren lassen. Wo wären wir heute?
    Klar, die Beispiele sind schon extrem, unterstreichen aber meine Forderung nach "sinnvollen" Patenten.
    Ich bin demnach nicht generell gegen Patente, nur die Ausführung ist echt Kacke. Und es wird noch schlimmer!

  9. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: taranus 12.04.06 - 20:42

    Karbrüggen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann man seine Idee nicht eifach unter die GNU PGL
    > stellen?
    > Gibt es denn kein "Open-Source"-Patentamt?
    >
    > -K
    >
    >


    Der war gut! :-))

  10. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: Jungel(ing)dong 13.04.06 - 23:50

    taranus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jungel(ing)dong schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja taranus...
    > Was will man sagen?
    >
    > Wenn Du eine gute Idee hättest, und könntest
    > damit
    > richtig Kohle machen, glaube ich aber,
    > dass Du
    > garantiert nichts gegen den Schutz
    > Deiner Idee
    > hättest, damit sie nicht von
    > anderen genutzt
    > wird...
    > Geld ist nunmal
    > das Zahlungsmittel dieser Welt...
    >
    > So
    > denn. ;-)
    > Bis demnächst...
    >
    > taranus schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Von Wegen.
    >
    > Bescheuerte Welt!!
    > Arme Menscheit.
    > Am
    > Besten kämen bald ein
    > paar Außerirdische,
    > die
    > das unwürdige Wirken
    > der Menschen
    > auf diesem
    > Planeten durch
    > Ausrottung der
    > Menschheit beenden.
    > Die Erde
    > war ohne
    > uns besser dran.
    >
    > Wie
    > philosophisch
    > ..... seuvz
    >
    > Softwarepatent = Zurück in die Steinzeit!
    >
    > Nur ist dies keine patentwürdige Idee, da sollte
    > man schon Unterscheidungen machen.
    > Stell Dir mal vor, damals hätte sich jemand das
    > Rad patentieren lassen.
    > Oder das Brot, Patent auf Brot, echt Klasse oder?
    > Oder der erste Mensch hätte sich das Einatmen,
    > welches zum Überleben notwendig ist patentieren
    > lassen. Wo wären wir heute?
    > Klar, die Beispiele sind schon extrem,
    > unterstreichen aber meine Forderung nach
    > "sinnvollen" Patenten.
    > Ich bin demnach nicht generell gegen Patente, nur
    > die Ausführung ist echt Kacke. Und es wird noch
    > schlimmer!
    >


    Naja mein Freund...
    Bin da nicht ganz Deiner Meinung, aber das muss ich ja auch nicht, gelle? ;-)
    Nee, aber mal im Ernst. Wo beginnt ein "sinnvolles" Patent und wo hört es auf? Und wer entscheidet ob es "sinnvoll" ist? Und vor allem: Wer hätte da Recht?
    Es wird immer im Auge des Betrachters bleiben und viele Meinungen zu diesem Thema verlangen dann doch nach einer Umfrage, bei der jeder teilnehmen kann, der es für sich auf die Fahnen schreiben will...
    Tja, und ich denke, genau an dieser Stelle entsteht die problematische Kluft zwischen "sinnvoll" und "unsinnig".
    Fakt ist ja, dass man mit alle dem Geld verdienen möchten und das finde ich auch richtig obwohl ich prinzipiell nicht der "Patentfreund" bin, aber wenn mir was einfallen würde, was ich patentieren könnte, ICH WÜRD'S TUN!! *g* Egal ob es jemand für "sinnvoll" hält oder nicht.
    Geld ist Geld und ohne sieht man auch nicht so gut aus, gelle?
    Ich denke aber, wir sollten das mal gemütlich bei einem Bierchen besprechen, oder? Übrigens! Streichel den Bauch mal für mich...

  11. Re: Die Gedanken sind frei

    Autor: taranus 14.04.06 - 03:03

    Jungel(ing)dong schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > taranus schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jungel(ing)dong schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Tja taranus...
    > Was
    > will man sagen?
    >
    > Wenn Du eine gute Idee
    > hättest, und könntest
    > damit
    > richtig
    > Kohle machen, glaube ich aber,
    > dass Du
    >
    > garantiert nichts gegen den Schutz
    > Deiner
    > Idee
    > hättest, damit sie nicht von
    >
    > anderen genutzt
    > wird...
    > Geld ist
    > nunmal
    > das Zahlungsmittel dieser Welt...
    >
    > So
    > denn. ;-)
    > Bis demnächst...
    >
    > taranus schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Von Wegen.
    >
    > Bescheuerte Welt!!
    > Arme
    > Menscheit.
    > Am
    > Besten kämen bald
    > ein
    > paar Außerirdische,
    > die
    > das
    > unwürdige Wirken
    > der Menschen
    > auf
    > diesem
    > Planeten durch
    > Ausrottung
    > der
    > Menschheit beenden.
    > Die Erde
    >
    > war ohne
    > uns besser dran.
    >
    > Wie
    >
    > philosophisch
    > ..... seuvz
    >
    > Softwarepatent = Zurück in die
    > Steinzeit!
    >
    > Nur ist dies keine patentwürdige Idee, da
    > sollte
    > man schon Unterscheidungen
    > machen.
    > Stell Dir mal vor, damals hätte sich
    > jemand das
    > Rad patentieren lassen.
    > Oder
    > das Brot, Patent auf Brot, echt Klasse oder?
    >
    > Oder der erste Mensch hätte sich das
    > Einatmen,
    > welches zum Überleben notwendig ist
    > patentieren
    > lassen. Wo wären wir heute?
    >
    > Klar, die Beispiele sind schon extrem,
    >
    > unterstreichen aber meine Forderung nach
    >
    > "sinnvollen" Patenten.
    > Ich bin demnach nicht
    > generell gegen Patente, nur
    > die Ausführung
    > ist echt Kacke. Und es wird noch
    >
    > schlimmer!
    >
    > Naja mein Freund...
    > Bin da nicht ganz Deiner Meinung, aber das muss
    > ich ja auch nicht, gelle? ;-)
    > Nee, aber mal im Ernst. Wo beginnt ein
    > "sinnvolles" Patent und wo hört es auf? Und wer
    > entscheidet ob es "sinnvoll" ist? Und vor allem:
    > Wer hätte da Recht?
    > Es wird immer im Auge des Betrachters bleiben und
    > viele Meinungen zu diesem Thema verlangen dann
    > doch nach einer Umfrage, bei der jeder teilnehmen
    > kann, der es für sich auf die Fahnen schreiben
    > will...
    > Tja, und ich denke, genau an dieser Stelle
    > entsteht die problematische Kluft zwischen
    > "sinnvoll" und "unsinnig".
    > Fakt ist ja, dass man mit alle dem Geld verdienen
    > möchten und das finde ich auch richtig obwohl ich
    > prinzipiell nicht der "Patentfreund" bin, aber
    > wenn mir was einfallen würde, was ich patentieren
    > könnte, ICH WÜRD'S TUN!! *g* Egal ob es jemand für
    > "sinnvoll" hält oder nicht.
    > Geld ist Geld und ohne sieht man auch nicht so gut
    > aus, gelle?
    > Ich denke aber, wir sollten das mal gemütlich bei
    > einem Bierchen besprechen, oder? Übrigens!
    > Streichel den Bauch mal für mich...
    >


    iss gebongt :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WILO SE, Dortmund
  2. parcIT GmbH, Köln
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. RIEDEL Communications GmbH & Co. KG, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme