1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wasserwaagen-App: Android-Trojaner im…

Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: Mixermachine 30.06.16 - 14:20

    Wenn nicht wäre dass eine klasse root Methode :P
    Müsste man ja extrahieren können.

    Getter und Setter testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  2. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: RedHunt 30.06.16 - 14:28

    Das stimmt. Ich hätte auch gerne solch eine App mit der man sich die Root-Rechte bei Bedarf runterladen kann ohne die Garantie zu verlieren oder zu flashen.

  3. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: buntspexxt 30.06.16 - 14:54

    Es gibt KingoRoot. Die haben auch einen FAQ Eintrag zu Knox:

    https://www.kingoapp.com/help/samsung-knox-counter.htm

  4. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: Mixermachine 30.06.16 - 15:08

    buntspexxt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt KingoRoot. Die haben auch einen FAQ Eintrag zu Knox:
    >
    > www.kingoapp.com


    KingoRoot hat bei mir auf Marshmallow nicht funktioniert :/

    Getter und Setter testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  5. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: User_x 30.06.16 - 15:32

    Interessant wäre jetzt aber auch, da das rooten durch Malware erfolgte, inwieweit Samsung dafür die Garantie ablehnt?

  6. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.16 - 15:56

    Warum sollte Samsung deswegen die Garantie verweigern?
    Knox hat doch nur mit garantierter Datenintegrität besonders im Enterprise Bereich zu tun.

  7. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: Laforma 30.06.16 - 16:21

    Klobinger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte Samsung deswegen die Garantie verweigern?
    > Knox hat doch nur mit garantierter Datenintegrität besonders im Enterprise
    > Bereich zu tun.


    Samsung verweigert in der Regel die Garantie sofern das Smartphone manipuliert wurde, sprich, der KNOX Counter angeschlagen hat. Vorgeschobener Grund: Übertaktung, fehlerhafte Kommunikation mit HW möglich etc. Echter Grund: Geld sparen

  8. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: quadronom 30.06.16 - 19:23

    Haha, war auch mei erster Gedanke.
    "Toll, endlich mal kinderleichtes rooten auf jedem Device!" :D

    %0|%0

  9. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: Mumu 01.07.16 - 06:04

    quadronom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha, war auch mei erster Gedanke.
    > "Toll, endlich mal kinderleichtes rooten auf jedem Device!" :D


    Haha, genau das dachte ich auch.

  10. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: Trollversteher 01.07.16 - 09:46

    >Samsung verweigert in der Regel die Garantie sofern das Smartphone manipuliert wurde, sprich, der KNOX Counter angeschlagen hat. Vorgeschobener Grund: Übertaktung, fehlerhafte Kommunikation mit HW möglich etc. Echter Grund: Geld sparen

    Klar spart man Geld, wenn man von vornherein ausschliesst, dass der unbedarfte und naive Benutzer das Gerät so manipuliert dass die Hardware tatsächlich Schaden durch unsachgemäße Herumspielerei mit den Hardwarekomponenten nehmen kann. Wer sein Gerät unbedingt rooten will, der sollt eeben nicht zu Samsung greifen, so einfach ist das.

  11. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung Geräten?

    Autor: Herr_Be 01.07.16 - 10:28

    Da im Artikel von Android 4.4 die Rede ist, wird es sich um Towelroot handeln.

    Hat bei meinem S4mini super funktioniert, ohne Knox zu triggern.
    Jedoch kam nach dem kitkat Update recht bald ein weiteres, das diese Lücke wieder geschlossen hat...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. sepp.med gmbh, Röttenbach
  2. Bundeskriminalamt Wiesbaden, Meckenheim
  3. sepp.med gmbh, Braunschweig/Wolfsburg
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
Neuer Streamingdienst von Disney
Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
Von Ingo Pakalski

  1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
  2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
  3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

  1. Gigafactory: Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
    Gigafactory
    Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren

    Die Investition in die brandenburgische Gigafactory von Tesla soll rund 4 Milliarden Euro umfassen. Die staatlichen Zuschüsse würden sich, wenn die EU zustimmt, auf lediglich 300 Millionen Euro belaufen.

  2. Windows 10 on ARM: Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten
    Windows 10 on ARM
    Microsoft soll an x86-64-Bit-Emulation arbeiten

    Bisher können die Snapdragon-Chips unter Windows 10 on ARM nur native ARM64/ARM32-Apps ausführen und x86-Code mit 32 Bit, aber nicht mit 64 Bit emulieren. Das will Microsoft nun offenbar doch ändern.

  3. Nuvia: Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
    Nuvia
    Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup

    Geballte Kompetenz: Drei ehemalige sehr hochrangige Apple- und Google-Ingenieure haben Nuvia geschaffen. Das Startup will einen Datacenter-Chip entwickeln; das Geld kommt unter anderem von Dell.


  1. 16:45

  2. 16:26

  3. 16:28

  4. 15:32

  5. 15:27

  6. 14:32

  7. 14:09

  8. 13:06