1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android 7.0: Die nächste…

Und was kommt nach Z? kwt

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: atomicseppl 01.07.16 - 11:20

    Kein weiterer Text.

  2. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: freddypad 01.07.16 - 11:46

    Nach dem großen Z kommt dann natürlich die eckige geöffnete Klammer [

  3. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: Orakle 01.07.16 - 12:22

    Oder von vorne: AA, AB, AB ;)

  4. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: genussge 01.07.16 - 14:16

    Ob in 13 Jahren noch an Android gearbeitet wird bleibt erstmal abzuwarten.

  5. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: TrollNo1 01.07.16 - 15:06

    Da kommt dann Bendroid

  6. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: LinuxMcBook 01.07.16 - 17:27

    Die nächsten 5 Jahre ganz sicher noch.
    Aber irgendwie ist schwer vorstellbar, was dann kommen soll. Solange es Smartphones gibt, wird es Android geben.

    Glaube Smartphones werden erst überflüssig, wenn VR Brillen allein die Funktionalität übernehmen können.
    Ich glaube aber, dass der irrationale Hass gegen Google Glasses das viele Jahre verzögern wird.

  7. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: TC 01.07.16 - 17:43

    Griechisches Alphabet (braucht nichtmal Namensentsprechungen)
    Kyrillisches
    Arabisches

    Und wenn die Menschheit + Google dann noch exisitiert... 中文字 ;)

  8. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: plutoniumsulfat 01.07.16 - 18:09

    irrational?

  9. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: LinuxMcBook 01.07.16 - 18:11

    Jap, noch von keinem Fall gehört, in denen Impulskontrollgestörte Menschen Glasses-Träger ebendiese von der Nase gehauen haben, weil sie dachten, dass sich irgendwer für sie interessieren würde und natürlich die Kamera eingeschaltet auf sie gerichtet hat?

  10. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: plutoniumsulfat 01.07.16 - 19:05

    Hass, okay, aber die Angst, ständig beobachtet zu werden, ist dann doch ganz rational.

  11. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: LinuxMcBook 01.07.16 - 19:15

    Ja, aber doch von den Überwachungskameras, die mittlerweile überall hängen oder den Smartphones, die jeder in der Hand hat.

    Aber doch nicht von einer Brille, die in erster Linie dazu dient, dem Träger Informationen aufs Auge zu geben und die eine LED hat, die leuchtet, wenn gefilmt wird.

  12. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: plutoniumsulfat 01.07.16 - 19:27

    Und so eine LED kann man bestimmt nicht manipulieren.

  13. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: LinuxMcBook 01.07.16 - 19:31

    Es geht einfach darum, dass draußen viel mehr Kameras rum laufen und rum hängen - oft auch verdeckt -, als es Google Glasses gibt, bei denen sich niemand aufregt.

    Und ausgerechnet dann, wenn das Filmen offensichtlich wäre, regen sich die Leute auf.

  14. Re: Und was kommt nach Z? kwt

    Autor: Moe479 02.07.16 - 05:44

    natürlich gibt es dahingehend aufregung, ich bin kein befürworter der anlaslosen vorabsicherstellung von etwaigen beweismitteln, weil sie ebend auch dinge ermöglicht die vom mir als unerwünscht angesehen werden, wer noch von der stasi gehört hat, der weis sicher ganz gut wohin das führt, sich jeglichen anfanges zu wehren, solche strukturen erst gar nicht ansatzweise aufkommen zu lassen, ist imho cleverer als am ende der dumme zu sein!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ARRI Media GmbH, München
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. WDR mediagroup digital GmbH, Köln
  4. CBR Fashion GmbH, Isernhagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme