1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nexus: Erste Nougat-Smartphones…

Jetzt noch mit MicroSD-Slot

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: mfgchen 01.07.16 - 13:26

    Dann wären die Geräte top (falls die Tests keine Schwachstellen aufdecken) und man könnte sich auch das 32GG-Modell kaufen
    Aber wird es wohl wieder nicht geben "weil wir den User nicht verwirren wollen" (so oder so ähnlich hatte google mal das Fehlen des microSD-Slots erklärt vor Jahren . . .)

  2. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 13:28

    microSD ist seit KitKat eh unbrauchbar. Wozu also?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Droids 01.07.16 - 14:00

    Was meinst du? Hab hier zB ein Sony Z5 Compact mit Android 6, und da funzt die Speicherkarte wunderbar.

  4. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 14:28

    Können Drittanbieter-Apps auch auf die Speicherkarte schreiben? Bei mir nicht alle...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Droids 01.07.16 - 14:41

    Ah, das weiß ich nicht. Noch nicht probiert.
    Das Handy hat 32 gb internen speicher, das reicht mir für die Apps und deren Daten. Auf die Speicherkarte mach ich dann nur Musik, und evtl Bilder und Videos

    Aber dann versteh ich natürlich dein Problem.

  6. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 15:08

    Zum Beispiel ist es nicht möglich, trotz entsprechender Rechte, bei manchen Apps eine alternative Fotoverwaltung zu nutzen. Die klappt zwar, aber Löschen und Verschieben funktionieren nicht...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Thaodan 01.07.16 - 15:21

    Das Problem ist leider das SD-Karten (ex-)Fat erfordern was Probleme mit Patenten.
    Zu mal Fat auch keine Unix-Rechte erlaubebt, was wieder beim auslagern Probleme macht. Datein größer als 4gb sind auch nicht möglich.
    Formatierst du sie hilngehen mit ext ist alles kein Problem.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  8. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 15:52

    Bei Linux scheint die Tastatur ja auch bestens zu funktionieren. ;)
    So wie bei mir letztens, als TAB und ENTER sich selbstständig machten (Tastatur seltsam defekt?!)

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.16 15:53 durch Lala Satalin Deviluke.

  9. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Thaodan 01.07.16 - 15:56

    Tut mir leid mir persönlich passieren schon mal Tippfehler (;

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  10. Re: Jetzt noch mit MicroSD-Slot

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.16 - 16:35

    Drüber lesen ist nicht verboten. :D

    FAT32 reicht dicke für das, was man auf dem Handy macht. Lange Videos werden halt in 1GByte Stücken geschnippselt. Kann man ja im Player als ein Video behandeln und auf dem Desktop easy als Ganzes transkodieren mit FFMPEG zum Beispiel. Fotos sind niemals so riesig und ich kenne keinen, der ganze BDs auf sein Handy kopiert. ;)

    Als Datengrab reicht das dicke aus.

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.16 16:37 durch Lala Satalin Deviluke.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT and Solution Expert - Bill of Materials (w/m/d)
    Mercedes-Benz AG, Böblingen
  2. Senior Project Manager (m/f/d)
    Elektrobit Automotive GmbH, München, Ulm, Erlangen
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d)
    Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Oberschleißheim
  4. Mitarbeiter SAP-IT-Support - SAP CO/SD/WM / Planung (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. u. a. The Division 2 - Warlords of New York Edition für 16,50€, Rainbow Six Siege - Ultimate...
  2. 9,49€
  3. 51,99€ statt 79,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chatkontrolle: Ein totalitärer Missbrauch von Technik
Chatkontrolle
Ein totalitärer Missbrauch von Technik

Chatkontrolle gibt es nicht einmal in Russland oder China: Die anlass- und verdachtslose Durchleuchtung sämtlicher Kommunikation ist einer Demokratie unwürdig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Bundesdatenschutzbeauftragter Kelber will Chatkontrolle verhindern
  2. Chatkontrolle Keine Ausnahme für verschlüsselte Dienste möglich
  3. "Wie Spamfilter" EU-Kommission verteidigt Pläne zur Chatkontrolle

Bundes-Klimaschutzgesetz: Die Bundeswehr wird grüner
Bundes-Klimaschutzgesetz
Die Bundeswehr wird grüner

Die Bundesverwaltung soll bis 2030 klimaneutral sein. Dazu gehört auch die Bundeswehr, die auf erneuerbare Energien und Elektrofahrzeuge umsteigen soll.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer