1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › OpenSourceParking.com soll…

So ein Blödsinn.....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So ein Blödsinn.....

    Autor: Michael - alt 13.04.06 - 10:48

    Ein Webserver ist eine total einfache Sache, nicht einfach ist dagegen die Entwicklung von annehmbaren Anwendungen. Und da hat MS doch einiges mehr zu bieten als Apache, auch wenn man durchaus die Leistungen von Apache würdigen muß, da sie einfach gut sind.

    Aber es sind eben wieder mal neue Zeiten angebrochen. Wir brauchen einen Level höher als TomCat oder C# und für die dazu benötigten Techniken gibts leider im Apache Umfeld nix, da braucht man eben de IIS. Und deswegen gibts da Marktverwerfungen. Nicht wegen eines Domain-Registrars. Wer das glaubt, glaubt an den Weihnachtsmann.

  2. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Fragrüdiger 13.04.06 - 11:53

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Webserver ist eine total einfache Sache, nicht
    > einfach ist dagegen die Entwicklung von
    > annehmbaren Anwendungen.

    Ist ja schön, dass du dazu eine Meinung hast, aber das hat mit dem Thema absolut nichts zu tun. Es geht um geparkte Domains und nicht um irgendwelche weitergehenden Anwendungen. Die Entscheidung für IIS war also nicht technisch bedingt, sondern nur rein finanziell, da Microsoft kräftig dafür gezahlt hat. Aus technischer Sicht kann es GoDaddy ziemlich egal sein, welcher Webserver verwendet wird.

  3. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Michael - alt 13.04.06 - 13:27

    Rüdiger, es geht darum, daß hier jemand behauptet, die Veränderung der Quote hätte mit diesem Domain-Quatsch zu tun. Genau das zweifle ich an und behaupte, die Veränderung der Quote hätte etwas mit dem Grad der Integrationsfähigkeit komplexer Anwendungen zu tun. und wers jetzt immer noch nicht versteht: Ich setze der Behauptung des Apache-Helden eine entsprechend würdigbare Gegenbehauptung entgegen.

    Du nahmst den Spielball des Apache-Helden auf und bist seiner Meinung, und ich eben nicht. Ich kann Eurer Begründung rational auch nicht folgen. Die Marktanteile von StarOffice werden sich nicht durch die Zahnpastamarke von Herrn Börries wesentlich verändern. Auch nicht, wenn Scott McNeally dies behaupten würde.


    Fragrüdiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael - alt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Webserver ist eine total einfache Sache,
    > nicht
    > einfach ist dagegen die Entwicklung
    > von
    > annehmbaren Anwendungen.
    >
    > Ist ja schön, dass du dazu eine Meinung hast, aber
    > das hat mit dem Thema absolut nichts zu tun. Es
    > geht um geparkte Domains und nicht um irgendwelche
    > weitergehenden Anwendungen. Die Entscheidung für
    > IIS war also nicht technisch bedingt, sondern nur
    > rein finanziell, da Microsoft kräftig dafür
    > gezahlt hat. Aus technischer Sicht kann es GoDaddy
    > ziemlich egal sein, welcher Webserver verwendet
    > wird.


  4. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: felixat 13.04.06 - 13:45

    > Genau das zweifle ich an
    > und behaupte, die Veränderung der Quote hätte
    > etwas mit dem Grad der Integrationsfähigkeit
    > komplexer Anwendungen zu tun. und wers jetzt immer
    > noch nicht versteht: Ich setze der Behauptung des
    > Apache-Helden eine entsprechend würdigbare
    > Gegenbehauptung entgegen.

    wuerdigen tu ich deine meinung ja, aber _glaubwuerdiger_ is halt die vom perens

  5. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: .. 13.04.06 - 13:47

    Fragrüdiger schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael - alt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Webserver ist eine total einfache Sache,
    > nicht
    > einfach ist dagegen die Entwicklung
    > von
    > annehmbaren Anwendungen.
    >
    > Ist ja schön, dass du dazu eine Meinung hast, aber
    > das hat mit dem Thema absolut nichts zu tun. Es
    > geht um geparkte Domains und nicht um irgendwelche
    > weitergehenden Anwendungen. Die Entscheidung für
    > IIS war also nicht technisch bedingt, sondern nur
    > rein finanziell, da Microsoft kräftig dafür
    > gezahlt hat. Aus technischer Sicht kann es GoDaddy
    > ziemlich egal sein, welcher Webserver verwendet
    > wird.

    Das Microsoft viel Geld dafür gezahlt hat, ist vorerst nur eine Behauptung von Perens. Vorsicht ist also schon geboten, wenn diese Aussage als Tatsache verwendet wird.

  6. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Michael - alt 13.04.06 - 13:49

    felixat schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Genau das zweifle ich an
    > und behaupte,
    > die Veränderung der Quote hätte
    > etwas mit dem
    > Grad der Integrationsfähigkeit
    > komplexer
    > Anwendungen zu tun. und wers jetzt immer
    > noch
    > nicht versteht: Ich setze der Behauptung des
    >
    > Apache-Helden eine entsprechend würdigbare
    >
    > Gegenbehauptung entgegen.
    >
    > wuerdigen tu ich deine meinung ja, aber
    > _glaubwuerdiger_ is halt die vom perens

    .... für Dich, und das ist auch in Ordnung. Schöne Ostern!


  7. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: felixat 13.04.06 - 14:07

    Michael - alt schrieb:
    > .... für Dich, und das ist auch in Ordnung. Schöne
    > Ostern!

    wunderbar, schoene feiertage !

  8. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Tropper 13.04.06 - 14:18

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Webserver ist eine total einfache Sache,...

    Ein Fusionsreaktor ist theoretisch auch eine "total einfache Sache" - nur mit der Praktischen Umsetzung happert es.

    > Aber es sind eben wieder mal neue Zeiten
    > angebrochen. Wir brauchen einen Level höher als
    > TomCat oder C# und für die dazu benötigten

    Der Apache HttpServer ist nicht Tomcat und Tomcat ist kein WebServer im klassischen Sinne.

    > Techniken gibts leider im Apache Umfeld nix, da
    > braucht man eben de IIS.

    Und was macht Deiner Meinung nach den IIS so überlegen?

    Tropper


  9. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: BSDDaemon 13.04.06 - 14:50

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Webserver ist eine total einfache Sache, nicht
    > einfach ist dagegen die Entwicklung von
    > annehmbaren Anwendungen. Und da hat MS doch
    > einiges mehr zu bieten als Apache, auch wenn man
    > durchaus die Leistungen von Apache würdigen muß,
    > da sie einfach gut sind.

    MS hat da nicht mehr zu bieten... zumal es da zumeist um private Projekte geht und einfach nur Domainweiterleitungen. MS leistet dort rein gar nichts sondern hat sich aus Marketinggründen einfach ein paar Domains gesichert.


  10. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: BSDDaemon 13.04.06 - 15:00

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rüdiger, es geht darum, daß hier jemand behauptet,
    > die Veränderung der Quote hätte mit diesem
    > Domain-Quatsch zu tun. Genau das zweifle ich an
    > und behaupte

    Unsinn...

    Einfach mal die Daten von Netcraft begutachten... bei den inaktiven Domains legt der IIS zu, bei den aktiven Server tut sich nichts... komm schon enttäusch mich nicht... diese Unregelmäßigkeit sollte selbst dir auffallen.

  11. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: TS 13.04.06 - 17:46

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einfach mal die Daten von Netcraft begutachten...
    > bei den inaktiven Domains legt der IIS zu, bei den
    > aktiven Server tut sich nichts... komm schon
    > enttäusch mich nicht... diese Unregelmäßigkeit
    > sollte selbst dir auffallen.

    Dazu wird sich "Michael - alt" nicht mehr äußern. Das passt nämlich nicht in sein Konzept. Außerdem schreibt er durchweg nur haltlosen Unsinn, den er dann mit wilden, verworrenen Konstrukten zu belegen versucht. Jeder Logiker verliert vom Haareraufen beim Lesen seiner Beiträge sein Haupthaar. Laß ihn einfach, er wird's nicht lernen. In 20 Jahren wird er daddrich noch vor seinem MS-System sitzen und seiner Beraterzeit hinterher weinen. Lass ihn :)

  12. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: sttn 13.04.06 - 20:33

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ein Webserver ist eine total einfache Sache, nicht
    > einfach ist dagegen die Entwicklung von
    > annehmbaren Anwendungen. Und da hat MS doch
    > einiges mehr zu bieten als Apache, auch wenn man
    > durchaus die Leistungen von Apache würdigen muß,
    > da sie einfach gut sind.
    >
    > Aber es sind eben wieder mal neue Zeiten
    > angebrochen. Wir brauchen einen Level höher als
    > TomCat oder C# und für die dazu benötigten
    > Techniken gibts leider im Apache Umfeld nix, da
    > braucht man eben de IIS. Und deswegen gibts da
    > Marktverwerfungen. Nicht wegen eines
    > Domain-Registrars. Wer das glaubt, glaubt an den
    > Weihnachtsmann.
    Ich habe gerade unseren Webserver angeschaut. Up-Time 232 Days... Wären mehr, wenn nicht ein Umbau und ein Fehler meinerseits dafür gesorgt hat das wir mal botten mußten. Sonst wären wir wohl schon lange im 4-Stelligen Bereich.
    Darauf läuft PHP, MySql, Linux - eine geniale Sache, extrem Stabil und Leistungsfähig. Es läuft einfach, ohne das wir viel Aufwand betreiben müssen. Und man kann es total einfach weiterentwickeln und es ist zukunftssicher. Beleg: Viele der PHP-Skripte sind schon mehr als 5 Jahre alt und laufen immer noch und werden wohl auch noch weiterlaufen wenn M$ mal wieder die aktuelle Api ändert...
    Sorry, aber das zählt mir mehr als irgendwelche Sprüche aus Hochglanzbroschüren von M$.

  13. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Fragrüdiger 13.04.06 - 21:01

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du nahmst den Spielball des Apache-Helden auf und bist
    > seiner Meinung, und ich eben nicht.

    Es handelt sich nicht um eine Meinung, sondern um eine tatsächlich nachprüfbare und auch von GoDaddy selbst bekanntgegebene Tatsache, dass GoDaddy 4,5 Millionen geparkte Domains auf IIS umgestellt hat. Klar gibt es auch noch andere Gründe für Veränderungen in den Netcraft-Statistiken, aber wie sich leicht nachrechnen lässt, spielen die 4,5 Mio Domains bei der aktuellen sprunghaften Veränderung die größte Rolle.

  14. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Deluxe23_23 13.04.06 - 22:37

    sag mal, wieviel hast du an alkohloischen Getränken zu dir genommen, bevor du diesen Beitrag verfasst hast ?!

    A) Hat dein Schmarrn überhaupt nix mit dem Thema zu tun
    B) Was du inhaltlich von dir gibts, ist nicht wirklich nachvollziehbar
    C) Deine Vergleiche sind völlig konfus

    Also drück dich doch mal klar aus, wat du eigentlich willst ...




    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Rüdiger, es geht darum, daß hier jemand behauptet,
    > die Veränderung der Quote hätte mit diesem
    > Domain-Quatsch zu tun. Genau das zweifle ich an
    > und behaupte, die Veränderung der Quote hätte
    > etwas mit dem Grad der Integrationsfähigkeit
    > komplexer Anwendungen zu tun. und wers jetzt immer
    > noch nicht versteht: Ich setze der Behauptung des
    > Apache-Helden eine entsprechend würdigbare
    > Gegenbehauptung entgegen.
    >
    > Du nahmst den Spielball des Apache-Helden auf und
    > bist seiner Meinung, und ich eben nicht. Ich kann
    > Eurer Begründung rational auch nicht folgen. Die
    > Marktanteile von StarOffice werden sich nicht
    > durch die Zahnpastamarke von Herrn Börries
    > wesentlich verändern. Auch nicht, wenn Scott
    > McNeally dies behaupten würde.
    >
    > Fragrüdiger schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Michael - alt schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ein Webserver ist eine total
    > einfache Sache,
    > nicht
    > einfach ist
    > dagegen die Entwicklung
    > von
    > annehmbaren
    > Anwendungen.
    >
    > Ist ja schön, dass du dazu
    > eine Meinung hast, aber
    > das hat mit dem Thema
    > absolut nichts zu tun. Es
    > geht um geparkte
    > Domains und nicht um irgendwelche
    >
    > weitergehenden Anwendungen. Die Entscheidung
    > für
    > IIS war also nicht technisch bedingt,
    > sondern nur
    > rein finanziell, da Microsoft
    > kräftig dafür
    > gezahlt hat. Aus technischer
    > Sicht kann es GoDaddy
    > ziemlich egal sein,
    > welcher Webserver verwendet
    > wird.
    >
    >


  15. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Michael - alt 14.04.06 - 18:11

    Lach, wenn Du was nicht verstehst, ist eine Korrelation zu meinem Alkoholkonsum sicherlich abwegig: Sobald es eine Nachricht gibt, es gäbe eine Statistik, die beweiste, Microsoft hätte (aas auch immer), so snd die Zweifler auf dem Plan, die zuallererst fragen, wer die Statistik gefälscht hat. Natürlich wieder dasselbe, wenn jemand Domänen parkt, also etwas sachfremdes tut, wird natürlich Microsoft "Statistikbetrug" unterstellt. Daß man aber ohne gute und integrierte Produkte markttechnisch gar nichts erreicht, ist hier ein Teil meiner Aussage.

    Da Du anscheinend überhaupt nicht verstehst, wovon ich schreibe, nehme ich ganz einfach an, Du weißt nicht, was ein Portal ist, wozu man Application-Server braucht, welche Hilfsmittel notwendig sind um integrierte Anwendungen zu bauen und so weiter.

    Deluxe23_23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sag mal, wieviel hast du an alkohloischen
    > Getränken zu dir genommen, bevor du diesen Beitrag
    > verfasst hast ?!
    >
    > A) Hat dein Schmarrn überhaupt nix mit dem Thema
    > zu tun
    > B) Was du inhaltlich von dir gibts, ist nicht
    > wirklich nachvollziehbar
    > C) Deine Vergleiche sind völlig konfus
    >
    > Also drück dich doch mal klar aus, wat du
    > eigentlich willst ...
    >
    > Michael - alt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Rüdiger, es geht darum, daß hier jemand
    > behauptet,
    > die Veränderung der Quote hätte
    > mit diesem
    > Domain-Quatsch zu tun. Genau das
    > zweifle ich an
    > und behaupte, die Veränderung
    > der Quote hätte
    > etwas mit dem Grad der
    > Integrationsfähigkeit
    > komplexer Anwendungen
    > zu tun. und wers jetzt immer
    > noch nicht
    > versteht: Ich setze der Behauptung des
    >
    > Apache-Helden eine entsprechend würdigbare
    >
    > Gegenbehauptung entgegen.
    >
    > Du nahmst den
    > Spielball des Apache-Helden auf und
    > bist
    > seiner Meinung, und ich eben nicht. Ich kann
    >
    > Eurer Begründung rational auch nicht folgen.
    > Die
    > Marktanteile von StarOffice werden sich
    > nicht
    > durch die Zahnpastamarke von Herrn
    > Börries
    > wesentlich verändern. Auch nicht,
    > wenn Scott
    > McNeally dies behaupten
    > würde.
    >
    > Fragrüdiger schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Michael - alt
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Ein Webserver ist eine
    > total
    > einfache Sache,
    > nicht
    > einfach
    > ist
    > dagegen die Entwicklung
    > von
    >
    > annehmbaren
    > Anwendungen.
    >
    > Ist ja
    > schön, dass du dazu
    > eine Meinung hast,
    > aber
    > das hat mit dem Thema
    > absolut
    > nichts zu tun. Es
    > geht um geparkte
    >
    > Domains und nicht um irgendwelche
    >
    > weitergehenden Anwendungen. Die Entscheidung
    >
    > für
    > IIS war also nicht technisch
    > bedingt,
    > sondern nur
    > rein finanziell, da
    > Microsoft
    > kräftig dafür
    > gezahlt hat. Aus
    > technischer
    > Sicht kann es GoDaddy
    >
    > ziemlich egal sein,
    > welcher Webserver
    > verwendet
    > wird.
    >
    >


  16. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Michael - alt 14.04.06 - 18:18

    Wir reden aneinander vorbei (Wie leider immer wieder). Die von Dir im anderen Posting angemerkten 4,5 Millionen Domänen scheint mir eine relativ kleine Anzahl zu sein. Das entspricht einem zwanzigstel der Bevölkerung Deutschlands, die wiederum etwa 2% der Weltbevölkerung ausmacht. Also müssten 4,5 Millionen Domänen relativ wenig ausmachen. Wenn Du aber eine gute Statistikseite über die weltweiten Domänen kennst, würde ich mich über einen Link freuen.

    Gruß



    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael - alt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Webserver ist eine total einfache Sache,
    > nicht
    > einfach ist dagegen die Entwicklung
    > von
    > annehmbaren Anwendungen. Und da hat MS
    > doch
    > einiges mehr zu bieten als Apache, auch
    > wenn man
    > durchaus die Leistungen von Apache
    > würdigen muß,
    > da sie einfach gut sind.
    >
    > MS hat da nicht mehr zu bieten... zumal es da
    > zumeist um private Projekte geht und einfach nur
    > Domainweiterleitungen. MS leistet dort rein gar
    > nichts sondern hat sich aus Marketinggründen
    > einfach ein paar Domains gesichert.
    >
    >


  17. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Michael - alt 14.04.06 - 18:25

    Ich sprach von Webservern UND derem Umfeld. Wenn man dann TomCat nennt, ist klar, daß das NICHT zur Gruppe der Webserver gezählt wurde. Es ging mir eben ums Umfeld: Ich bekomme eine Appl-Server Umgebung, ein hoch interessiertes Portal, verschiedene Spezialanwendungen, die für Firmen sehr interessant und wichtig sind, die in meinem Unternehmen genutzten Programmiersprachen und die nötige Infrastruktur gleich mitgeliefert oder dort einkaufbar. Das wird von den Verantwortlichen Käufern klar als Vorteil gesehen.

    Und ich würde es mir nicht erlauben, die Technologie eines Webservers mit der Technologie eines Fusionsreaktors vergleichen. Die Technik die man für einen Webserver benötigt, ist pipifax, Dreck sonstwas. Da steckt nichts dahinter. Und wenn Du das nicht auch so siehst, dann hast Du in meinen Augen keine Ahnung von Computertechnik....


    Tropper schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael - alt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Webserver ist eine total einfache
    > Sache,...
    >
    > Ein Fusionsreaktor ist theoretisch auch eine
    > "total einfache Sache" - nur mit der Praktischen
    > Umsetzung happert es.
    >
    > > Aber es sind eben wieder mal neue Zeiten
    >
    > angebrochen. Wir brauchen einen Level höher
    > als
    > TomCat oder C# und für die dazu
    > benötigten
    >
    > Der Apache HttpServer ist nicht Tomcat und Tomcat
    > ist kein WebServer im klassischen Sinne.
    >
    > > Techniken gibts leider im Apache Umfeld nix,
    > da
    > braucht man eben de IIS.
    >
    > Und was macht Deiner Meinung nach den IIS so
    > überlegen?
    >
    > Tropper
    >
    > ---
    > www.PetitionOnline.com


  18. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: Michael - alt 14.04.06 - 18:29

    PHP ist zum Beispiel in sicherheitskritischen Bereichen einfach verboten. Aber was sollst: Ich habe von komplexen Anwendungen geschrieben, die die MS-Technologie interessant machen; und mit PHP kann man solche komplexen Dinge einfach nicht bauen. Und die Uptime hat damit auch nichts zu tun.....



    sttn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Michael - alt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ein Webserver ist eine total einfache Sache,
    > nicht
    > einfach ist dagegen die Entwicklung
    > von
    > annehmbaren Anwendungen. Und da hat MS
    > doch
    > einiges mehr zu bieten als Apache, auch
    > wenn man
    > durchaus die Leistungen von Apache
    > würdigen muß,
    > da sie einfach gut sind.
    >
    > Aber es sind eben wieder mal neue
    > Zeiten
    > angebrochen. Wir brauchen einen Level
    > höher als
    > TomCat oder C# und für die dazu
    > benötigten
    > Techniken gibts leider im Apache
    > Umfeld nix, da
    > braucht man eben de IIS. Und
    > deswegen gibts da
    > Marktverwerfungen. Nicht
    > wegen eines
    > Domain-Registrars. Wer das
    > glaubt, glaubt an den
    > Weihnachtsmann.
    > Ich habe gerade unseren Webserver angeschaut.
    > Up-Time 232 Days... Wären mehr, wenn nicht ein
    > Umbau und ein Fehler meinerseits dafür gesorgt hat
    > das wir mal botten mußten. Sonst wären wir wohl
    > schon lange im 4-Stelligen Bereich.
    > Darauf läuft PHP, MySql, Linux - eine geniale
    > Sache, extrem Stabil und Leistungsfähig. Es läuft
    > einfach, ohne das wir viel Aufwand betreiben
    > müssen. Und man kann es total einfach
    > weiterentwickeln und es ist zukunftssicher. Beleg:
    > Viele der PHP-Skripte sind schon mehr als 5 Jahre
    > alt und laufen immer noch und werden wohl auch
    > noch weiterlaufen wenn M$ mal wieder die aktuelle
    > Api ändert...
    > Sorry, aber das zählt mir mehr als irgendwelche
    > Sprüche aus Hochglanzbroschüren von M$.
    >


  19. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: BSDDaemon 15.04.06 - 08:40

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PHP ist zum Beispiel in sicherheitskritischen
    > Bereichen einfach verboten.

    ASP, VB* und ActiveX auch... was bleibt da noch vom hochgelobten Windows Server?

    > Aber was sollst: Ich
    > habe von komplexen Anwendungen geschrieben, die
    > die MS-Technologie interessant machen; und mit PHP
    > kann man solche komplexen Dinge einfach nicht
    > bauen. Und die Uptime hat damit auch nichts zu
    > tun.....

    Man kann schon... wenn man Ahnung davon hat und entsprechende Dienste diverser Anbieter in Anspruch nimmt was sicherheit und Performance angeht.

  20. Re: So ein Blödsinn.....

    Autor: BSDDaemon 15.04.06 - 08:50

    Michael - alt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wir reden aneinander vorbei (Wie leider immer
    > wieder). Die von Dir im anderen Posting
    > angemerkten 4,5 Millionen Domänen scheint mir eine
    > relativ kleine Anzahl zu sein.

    Es ist, lt. Netcraft eine kleine Zahl die ca. 5% ausmachen. Von 80 Millionen sind 4.5 Millionen dann sogar über 5.5%.

    > Das entspricht
    > einem zwanzigstel der Bevölkerung Deutschlands,
    > die wiederum etwa 2% der Weltbevölkerung ausmacht.

    Hat jeder Erdenbewohner eine Domain? Du vergleichst Äpfel mit Birnen mein Bester. Nicht die Weltbevölkerung zählt... die 80 Millionen Domains die wir haben zählen als Ausgangspunkt.

    > Also müssten 4,5 Millionen Domänen relativ wenig
    > ausmachen. Wenn Du aber eine gute Statistikseite
    > über die weltweiten Domänen kennst, würde ich mich
    > über einen Link freuen.

    http://news.netcraft.com/archives/2006/04/site_count_history.gif

    Oder um es noch leichter zu machen.

    MS hat 4.431.229 Domains hinzu'gewonne', dadurch sind aber nur 764.417 aktive Domains hinzu gekommen. Im März hat man noch 245.725 Domains hinzubekommen und davon waren 233.104 aktiv.

    Oder noch anders ausgedrückt... bis jetzt war es immer so, wenn jemand sich einen Windows Webserver antut, dann weil er muss. So gehen die meisten neuen Domains auch direkt aktiv. diesmal jedoch gehen die meisten auf den Parkplatz.

    Sag nicht dass Bewusstsein der Menschen hat sich nach Jahren innerhalb eines Monats komplett geändert...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss
  4. LISTAN GmbH, Glinde bei Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de