1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › eDates.de: Datingservice muss…

Kundennummer ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kundennummer ..

    Autor: pythoneer 04.07.16 - 13:13

    Ich habe letztens versucht bei Fonic zu kündigen. Adresse, vollständiger Name und Email war auf dem Schreiben.

    Da bekomme ich ein Schreiben zurück "Sry, aber sie haben die Kundennummer nicht mit angegeben, darum können wir die Kündigung nicht anerkennen" (so in etwa)

    Das witzige oben im Schreiben stand auch noch meine Kundennummer. Es ist also nicht so, dass sie mich nicht eindeutig zuordnen konnten. In Ihren FAQs steht auch nix zu Kundennummern sondern nur en "Formloses" Schreiben. Und selbst wenn es in den AGB's stehen sollte, dann finde ich das recht merkwürdig. Was wollen die als nächstes, dann ich die isländische Nationalhymne Singe? Was interessieren mich deren interne Kundennummern?

  2. Re: Kundennummer ..

    Autor: ibsi 04.07.16 - 13:18

    JEDER könnte die Mail verfasst. Im Normalfall kennst aber nur Du die Kundennummer.

    Lustig daran ist nur, das sie in der Antwortmail die richtige Kundennummer dazu packen. :D Damit hat sich das als "Sicherheit" nämlich gleich wieder erledigt.

  3. Re: Kundennummer ..

    Autor: pythoneer 04.07.16 - 14:19

    Die wollen einem einfach nur Steine in den Weg legen ..

  4. Re: Kundennummer ..

    Autor: Elgareth 04.07.16 - 15:45

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JEDER könnte die Mail verfasst. Im Normalfall kennst aber nur Du die
    > Kundennummer.
    >
    > Lustig daran ist nur, das sie in der Antwortmail die richtige Kundennummer
    > dazu packen. :D Damit hat sich das als "Sicherheit" nämlich gleich wieder
    > erledigt.

    Immerhin bei ner gespooften Mailadresse für das Kündigungsschreiben kommt die Antwort dann beim echten Account an... :-)

  5. Re: Kundennummer ..

    Autor: Wiggy 04.07.16 - 16:01

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe letztens versucht bei Fonic zu kündigen. Adresse, vollständiger
    > Name und Email war auf dem Schreiben.
    >
    > Da bekomme ich ein Schreiben zurück "Sry, aber sie haben die Kundennummer
    > nicht mit angegeben, darum können wir die Kündigung nicht anerkennen" (so
    > in etwa)

    Ich hatte in der Hinsicht mal Spaß mit BASE. Da war für die Rufnummernportierung zwingend die Angabe der Kundennummer notwendig. Nur stand die nirgendwo... Auf der Auftragsbestätigung war nix, Rechnungen gab's keine, weil Prepaid. Im Kundenlogin war auch nix zu finden... Ich musste allen Ernstes die kostenpflichtige Hotline anrufen, um mir von denen meine Kundennummer mitteilen zu lassen (alternativ hätte ich in die nächste Stadt zum BASE-Shop fahren müssen). ... alles Schikane...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Reidl GmbH & Co. KG, Hutthurm
  4. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  3. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G: Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung
5G
Nokias und Ericssons enge Bindungen zu Chinas Führung

Nokia und Ericsson betreiben viel Forschung und Entwicklung zu 5G in China. Ein enger Partner Ericssons liefert an das chinesische Militär.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Quartalsbericht Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
  2. Cradlepoint Ericsson gibt 1,1 Milliarden Dollar für Routerhersteller aus
  3. Neben Huawei Telekom wählt Ericsson als zweiten 5G-Ausrüster

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel


    Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
    Vivo X51 im Test
    Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

    Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
    2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
    3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion