Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hohe Verkaufszahlen: Galaxy S7…

Tolle Hardware mit miesem OS

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: Flyns 07.07.16 - 09:17

    Selbst mich als Standard-Apple-Nutzer reizt dieses Gerät. Es liegt toll in der Hand, fühlt sich hochwertig an und sieht richtig gut aus. Und unter der Haube kann es sich auch sehen lassen.

    Wenn da nicht Android wäre. Nach all den Sicherheitsskandalen oder -skandälchen der letzten Zeit stünde Android bei mir auf dem letzten Platz der Liste. Immerhin scheint Samsung ja mittlerweile mit den Updates hinterher zu sein, aber dennoch ist Android doch nur ein einziges großes Flash.
    Mal sehen, wann Samsung seine Smartphones mit Tizen anbieten wird, und wie dieses sich schlägt. Vielleicht wird Samsung dann ja tatsächlich eine Kaufalternative? Tolle Hardware können sie auf jeden Fall (sieht man ja auch bei Displays, Fernsehren, etc.)

  2. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: kendon 07.07.16 - 09:18

    Gähn... und sonst so?

  3. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: Anonymer Nutzer 07.07.16 - 09:30

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst mich als Standard-Apple-Nutzer reizt dieses Gerät. Es liegt toll in
    > der Hand, fühlt sich hochwertig an und sieht richtig gut aus.

    Ehrlich? Ich hatte neulich mal das S7 und das iPhone S6 gleichzeitig in den Händen und bin von beiden (ästhetisch) enttäuscht. Das S7 besticht selbst als "Edge"-Variante durch Beliebigkeit und fühlt sich keineswegs so hochwertig an, wie es der Preis vorgibt.

    Und das iPhone, naja...alleine für die Antennenstreifen-Silikonfugen müsste man Jobs nochmal exhumieren, damit der Ive in den Hintern treten kann. ;-)

  4. Mies sind fehlende Updates

    Autor: miauwww 07.07.16 - 09:41

    Probleme treten vorallem auf, wenn ältere Geräte keine Updates mehr bekommen. Geräte werden unsicher oder gar unbenutzbar. Und das trifft dann nicht nur bei Android zu.

  5. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: Clouds 07.07.16 - 09:43

    Beide Geräte, sowohl s7 als auch iPhone 6s sind hoffnungslos überteuert. Wer mehr als 500 für ein top smartphone ausgibt der hat einfach zu viel Kohle :) soviel zum Preis.
    Dann gibt's Glasrückseite und camera bump hinten. Beides negative Punkte für mich, meine Frau hat so ein samsung Glashaus und das ist von alleine (!) auf einem ganz leicht schiefen Tisch langsam weggerutscht (über 5min) und schließlich auf dem Steinboden gelandet. Genau eben weil nur der Kamerarand und ein wenig Glas Kontakt mit der Unterlage haben und es so schon bei quasi geraden Flächen rutscht.
    Aber die Software ist das tolle and Android. Wenn dir da etwas nicht passt dann änderst du es doch einfach.

  6. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: Thug 07.07.16 - 09:46

    Clouds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beide Geräte, sowohl s7 als auch iPhone 6s sind hoffnungslos überteuert.
    > Wer mehr als 500 für ein top smartphone ausgibt der hat einfach zu viel
    > Kohle :) soviel zum Preis.
    > Dann gibt's Glasrückseite und camera bump hinten. Beides negative Punkte
    > für mich, meine Frau hat so ein samsung Glashaus und das ist von alleine
    > (!) auf einem ganz leicht schiefen Tisch langsam weggerutscht (über 5min)
    > und schließlich auf dem Steinboden gelandet. Genau eben weil nur der
    > Kamerarand und ein wenig Glas Kontakt mit der Unterlage haben und es so
    > schon bei quasi geraden Flächen rutscht.
    > Aber die Software ist das tolle and Android. Wenn dir da etwas nicht passt
    > dann änderst du es doch einfach.

    Den KAmera"huckel" gibt es beim S7 nicht mehr.

  7. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: Midian 07.07.16 - 09:47

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Clouds schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Beide Geräte, sowohl s7 als auch iPhone 6s sind hoffnungslos überteuert.
    > > Wer mehr als 500 für ein top smartphone ausgibt der hat einfach zu viel
    > > Kohle :) soviel zum Preis.
    > > Dann gibt's Glasrückseite und camera bump hinten. Beides negative Punkte
    > > für mich, meine Frau hat so ein samsung Glashaus und das ist von alleine
    > > (!) auf einem ganz leicht schiefen Tisch langsam weggerutscht (über
    > 5min)
    > > und schließlich auf dem Steinboden gelandet. Genau eben weil nur der
    > > Kamerarand und ein wenig Glas Kontakt mit der Unterlage haben und es so
    > > schon bei quasi geraden Flächen rutscht.
    > > Aber die Software ist das tolle and Android. Wenn dir da etwas nicht
    > passt
    > > dann änderst du es doch einfach.
    >
    > Den KAmera"huckel" gibt es beim S7 nicht mehr.

    Klar gibt es den.

  8. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: PearNotApple 07.07.16 - 09:48

    Software war nie die Stärke von Samsung. Mit Tizen könnte sich die Sache vielleicht ändern. Das wäre auch für den Markt gut - mehr Wettbewerb würde dem auf jeden Fall gut tun.

  9. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: Thug 07.07.16 - 09:49

    Midian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Clouds schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Beide Geräte, sowohl s7 als auch iPhone 6s sind hoffnungslos
    > überteuert.
    > > > Wer mehr als 500 für ein top smartphone ausgibt der hat einfach zu
    > viel
    > > > Kohle :) soviel zum Preis.
    > > > Dann gibt's Glasrückseite und camera bump hinten. Beides negative
    > Punkte
    > > > für mich, meine Frau hat so ein samsung Glashaus und das ist von
    > alleine
    > > > (!) auf einem ganz leicht schiefen Tisch langsam weggerutscht (über
    > > 5min)
    > > > und schließlich auf dem Steinboden gelandet. Genau eben weil nur der
    > > > Kamerarand und ein wenig Glas Kontakt mit der Unterlage haben und es
    > so
    > > > schon bei quasi geraden Flächen rutscht.
    > > > Aber die Software ist das tolle and Android. Wenn dir da etwas nicht
    > > passt
    > > > dann änderst du es doch einfach.
    > >
    > > Den KAmera"huckel" gibt es beim S7 nicht mehr.
    >
    > Klar gibt es den.

    Der ist so minimal das merkt man gar nicht mehr. Das Handy liegt plan auf dem Tisch.

  10. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: Midian 07.07.16 - 09:54

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Midian schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thug schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Clouds schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Beide Geräte, sowohl s7 als auch iPhone 6s sind hoffnungslos
    > > überteuert.
    > > > > Wer mehr als 500 für ein top smartphone ausgibt der hat einfach zu
    > > viel
    > > > > Kohle :) soviel zum Preis.
    > > > > Dann gibt's Glasrückseite und camera bump hinten. Beides negative
    > > Punkte
    > > > > für mich, meine Frau hat so ein samsung Glashaus und das ist von
    > > alleine
    > > > > (!) auf einem ganz leicht schiefen Tisch langsam weggerutscht (über
    > > > 5min)
    > > > > und schließlich auf dem Steinboden gelandet. Genau eben weil nur der
    > > > > Kamerarand und ein wenig Glas Kontakt mit der Unterlage haben und es
    > > so
    > > > > schon bei quasi geraden Flächen rutscht.
    > > > > Aber die Software ist das tolle and Android. Wenn dir da etwas nicht
    > > > passt
    > > > > dann änderst du es doch einfach.
    > > >
    > > > Den KAmera"huckel" gibt es beim S7 nicht mehr.
    > >
    > > Klar gibt es den.
    >
    > Der ist so minimal das merkt man gar nicht mehr. Das Handy liegt plan auf
    > dem Tisch.

    Aber er ist da :)

  11. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: George99 07.07.16 - 10:11

    PearNotApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Software war nie die Stärke von Samsung.

    Das galt bei deren Androidgeräten früher mal. Inzwischen würde ich die Samsung-Oberfläche ggü. Stock-Android klar bevorzugen.

  12. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: aFrI 07.07.16 - 10:17

    Ich muss dir leider widersprechen ;)

  13. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: TrollNo1 07.07.16 - 10:18

    das heißt, die unglaublich hässliche, aufgeblasene und riesiege touchwiz oberfläche ist weg? keine bloatware mehr? regelmäßig updates von android und eingenen features?

  14. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: TrollNo1 07.07.16 - 10:20

    http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-devices/smartphones/galaxy-s/galaxy-s7/images/galaxy-s7-edge_gallery_left-side_black_s3.png

    Ich seh da nen kleinen Buckel

  15. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: igor37 07.07.16 - 10:41

    Clouds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann gibt's Glasrückseite und camera bump hinten. Beides negative Punkte
    > für mich, meine Frau hat so ein samsung Glashaus und das ist von alleine
    > (!) auf einem ganz leicht schiefen Tisch langsam weggerutscht (über 5min)
    > und schließlich auf dem Steinboden gelandet.

    Das liegt dann hauptsächlich am Glas. Ich hatte ein LG Optimus G, das wegen seiner Glasrückseite auch sehr, sehr leicht auf glatten Oberflächen zu rutschen begann.
    Darum habe ich es meist einfach auf die eigene Hülle gelegt, und die war rutschfest genug.

  16. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: John2k 07.07.16 - 11:18

    PearNotApple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Software war nie die Stärke von Samsung. Mit Tizen könnte sich die Sache
    > vielleicht ändern. Das wäre auch für den Markt gut - mehr Wettbewerb würde
    > dem auf jeden Fall gut tun.

    Das wird dann so erfolgreich wie Windows Phone? Das wird dann ein weiteres Linux, nur für das Handy.

  17. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: George99 07.07.16 - 11:24

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das heißt, die unglaublich hässliche, aufgeblasene und riesiege touchwiz
    > oberfläche ist weg?

    TW ist bereits seit Android 4.0 nicht mehr häßlich, sondern wirklich gelungen. Seit Android 5.0 sogar richtig gut aussehend.

    > keine bloatware mehr?

    Du meinst Apps von Drittanbietern wie BILD, pizza.de oder so was? Definitiv weniger als früher.

    > regelmäßig updates von android und eingenen features?

    Ja! (bei meinem S6 jedenfalls)

  18. Re: Tolle Hardware mit miesem OS

    Autor: unbuntu 07.07.16 - 12:32

    Und wenn Samsung wieder ordentliche Materialien nimmt, dann kommen wieder die Rückseitenfetischisten an und jubeln ihr anderes Gerät in den Himmel, weil das so geile, hochwertige Materialen hat und sich toll anfühlt, statt Plastik oder Gummi. ;)

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Frankfurt am Main
  2. Fachhochschule Dortmund, Dortmund
  3. Deutsche Welle, Bonn
  4. Modis GmbH, Hilden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 3,99€
  4. (-76%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28