Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Holodeck-Hackathon: Endlich Platz für…

Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein

    Autor: Achranon 11.07.16 - 13:36

    Bis der erste VR Freizeitpark eröffnet. Laserdrome und Achterbahn gibts ja schon mit VR, aber VR bietet ja weitaus mehr. Diese Pacman Idee stelle ich mir schon sehr lustig vor.

    Evtl. bekommt mans noch hin daß das Gear VR Bewegung ohne externe Kameras die Positonen erkennen kann und vielleicht auch noch direkt 2 VR Controller mit der gleichen Technik

    Eigentlich müßte es technisch möglich sein, Microsofts Hololens kann ja auch die Position ohne externe Sensore bestimmen.

    Tja, und dann kommt vermutlich Pokemon GO in VR und die Anzahl Verkehrsunfälle steigt um Faktor 1000 ;)

  2. Re: Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein

    Autor: GeroflterCopter 11.07.16 - 14:04

    Achranon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bis der erste VR Freizeitpark eröffnet. Laserdrome und Achterbahn gibts ja
    > schon mit VR, aber VR bietet ja weitaus mehr. Diese Pacman Idee stelle ich
    > mir schon sehr lustig vor.
    >
    > Evtl. bekommt mans noch hin daß das Gear VR Bewegung ohne externe Kameras
    > die Positonen erkennen kann und vielleicht auch noch direkt 2 VR Controller
    > mit der gleichen Technik
    >
    > Eigentlich müßte es technisch möglich sein, Microsofts Hololens kann ja
    > auch die Position ohne externe Sensore bestimmen.
    >
    > Tja, und dann kommt vermutlich Pokemon GO in VR und die Anzahl
    > Verkehrsunfälle steigt um Faktor 1000 ;)

    ;-) Ich glaube dann würde es sogar weniger Unfälle geben - man hat ja die Augen auf der Straße und muss nicht immer runter aufs Handy schauen.

  3. Re: Wird wohl nur eine Frage der Zeit sein

    Autor: Blublu 11.07.16 - 22:05

    "Eigentlich müßte es technisch möglich sein, Microsofts Hololens kann ja auch die Position ohne externe Sensore bestimmen. "

    Kann sie das?

    Man versucht das bei der GearVR schon. Oculus hat nur das Problem, das das den Akku des Handys in 10 Minuten leersaugt oder Gefahr besteht, das das Handy in Flammen aufgeht.

    Google behauptet, die haben ein StartUp gekauft, die einen Chip entwickelt hatten, der auf Inside-Out Tracking optimiert ist (ähnlich wie FPUs oder Physik-Chips in modernen Grafikkarten usw). Von den Chip verspricht man sich offenbar, so etwas mit Handies zu schaffen ohne das sie explodieren oder in 10 Minuten alle sind.

    wusste nicht, das Microsoft das mit der Hololens auch schon gelöst bekommen hat.

    Schade das wir noch keine Computer mit reversibler Logik (sogenannte "Kalte Computer") haben. (Laut Kurzweil verbraucht so ein Gerät 10 Milliarden mal weniger Energie beim rechnen wie unsere Computer mit irreversibler Logik heute.

    Er spinnt sich zB den "Ultimativen Laptop" zusammen. Ein Gerät mit 1kg Gewicht, das so schnell rechnet, das es eine "Starke KI" betreiben kann, die alle Gedankengänge, aller Menschen, die in den letzten 30.000 Jahren gelegt haben, in 1 Sekunde denken kann. Und keinen Temperaturanstieg verzeichnet. Nanotechnologie mit reversibler Logik soll so etwas möglich machen.

    Hoffentlich hilft uns so etwas beim zocken (oder löst alle Probleme für uns, wie Klimawandel, Energieknappheit usw) und legt nicht in Wirklichkeit eine Waffe auf uns an. So einen Terminator manövriert man nicht einfach so aus wie im Film. Ale Gedanken aller Menschen der letzten 30.000 Jahre.... PRO SEKUNDE . egal was Du planst, diese Möglichkeit ist ihm bekannt. ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VIA Consulting & Development GmbH, Aachen
  2. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  3. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Crown Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für 2€ (nur für Neukunden)
  2. 32,25€ (5% Extra-Rabatt mit Gutschein GRCCIVGS (Uplay-Aktivierung))
  3. (-78%) 8,99€
  4. 34,99€ (erscheint am 14.02.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  2. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern
  3. Geforce RTX Battlefield 5 hat schnelleres Raytracing und DLSS-Glättung

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

  1. Turing-Grafikkarten: Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
    Turing-Grafikkarten
    Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

    Auf die Geforce GTX 1660 Ti folgen die Geforce GTX 1660 und die Geforce GTX 1650 als kleinere Ableger. Beide Modelle basieren auf unterschiedlichen Turing-Chips, nutzen aber GDDR5-Videospeicher.

  2. Warbirds 2020: Flugsimulationsspezialist Microprose wird neu gestartet
    Warbirds 2020
    Flugsimulationsspezialist Microprose wird neu gestartet

    Simulationsfans, nicht zu früh freuen: Zwar soll das Kultstudio Microprose erneut aktiv werden, sogar der ehemalige Kampfpilot John "Wild Bill" Stealey ist mit an Bord. Die Ankündigung von Warbirds 2020 sorgt aber mit dem Hinweis einer Umsetzung auf mobile Endgeräte für Skepsis.

  3. EU-Urheberrechtsreform: Das "absolute Unverständnis" des Axel Voss
    EU-Urheberrechtsreform
    Das "absolute Unverständnis" des Axel Voss

    Obwohl er seit anderthalb Jahren über die EU-Urheberrechtsreform verhandelt, hat der CDU-Politiker Axel Voss noch immer zentrale Punkte in der Debatte nicht verstanden. Wie soll das EU-Parlament auf Basis seiner Erläuterungen eine Entscheidung zu Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern treffen?


  1. 11:29

  2. 11:19

  3. 11:09

  4. 10:56

  5. 10:41

  6. 10:14

  7. 09:59

  8. 09:29