1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › General Motors…

Gott sei dank !!!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gott sei dank !!!

    Autor: Nigthmare_Child 12.07.16 - 07:57

    Als nächstes kommt ein Ganzkörperanzug. Es ist endlich so weit ! Das Crysis Zeitalter hat begonnen !!

  2. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: truuba 12.07.16 - 08:23

    und der Mensch entwickelt sich langsam zum knochen- und muskellosen Blob, da dann beides das ja nicht mehr braucht. Das eröffnet dann wahrscheindlich sogar neue Sexualpraktien.

  3. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: Anonymer Nutzer 12.07.16 - 08:42

    Sinnloses Geschwätz.
    Der Mensch hat seit jeher Werkzeuge eingesetzt, um sich die Arbeit zu erleichtern. Und sicherlich hat auch dieser Handschuh seine Stärken bei bestimmten Arbeitsgängen.
    Aber hey, wenn man schon nörgelt, dann macht doch konstruktive Vorschläge, wie man in Zukunft arbeiten kann, damit der Mensch nicht zum "Blob" wird. Lasst uns beispielsweise alle Kräne und Bagger und Förderbänder etc. abschaffen und alles nur noch per reiner Muskelkraft transportieren, bewegen und fertigen, damit wir keine Blobs werden. back to the roots.
    Gehe ich dann richtig der Annahme, dass ihr dann natürlich auch keine Autos besitzt?
    Manchmal frage ich mich echt, WARUM Menschen das posten, was sie posten. Nur um mal was gesagt zu haben?

  4. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: Raistlin 12.07.16 - 08:55

    sebastian4699 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manchmal frage ich mich echt, WARUM Menschen das posten, was sie posten.
    > Nur um mal was gesagt zu haben?

    Ich vermute das die meisten einfach drauf los schreiben ohne vorher genauer darüber nachzudenken. Ja wenn man einen solchen Anzug immer trägt könnte Muskelschwund vielleicht ein Thema sein aber ich glaube nicht das es dazu kommen würde. Wer will sowas denn immer tragen?

  5. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: DebugErr 12.07.16 - 09:19

    Am Anfang wird es nur eine Randerscheinung "fauler Amis" sein, über die man noch lacht. Am Ende machen es dann alle nach, weil ja der meiste Bullshit aus Amerika doch immer überall Einzug hält.

    Aber naja, selber Schuld, falls das passiert x)

  6. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: truuba 12.07.16 - 10:30

    sebastian4699 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gehe ich dann richtig der Annahme, dass ihr dann natürlich auch keine Autos
    > besitzt?

    Ich hab tatsächlich keins. Ist in einer Stadt auch mehr als überflüssig.

  7. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: Anonymer Nutzer 12.07.16 - 10:51

    sebastian4699 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sinnloses Geschwätz.
    > Der Mensch hat seit jeher Werkzeuge eingesetzt, um sich die Arbeit zu
    > erleichtern. Und sicherlich hat auch dieser Handschuh seine Stärken bei
    > bestimmten Arbeitsgängen.
    > Aber hey, wenn man schon nörgelt, dann macht doch konstruktive Vorschläge,
    > wie man in Zukunft arbeiten kann, damit der Mensch nicht zum "Blob" wird.
    > Lasst uns beispielsweise alle Kräne und Bagger und Förderbänder etc.
    > abschaffen und alles nur noch per reiner Muskelkraft transportieren,
    > bewegen und fertigen, damit wir keine Blobs werden. back to the roots.
    > Gehe ich dann richtig der Annahme, dass ihr dann natürlich auch keine Autos
    > besitzt?
    > Manchmal frage ich mich echt, WARUM Menschen das posten, was sie posten.
    > Nur um mal was gesagt zu haben?

    So ganz sinnlos ist das nicht, der mensch ist im durchschnitt viel fetter und träger geworden seit er aus seinen hölen gekrochen kam.
    Es liegt also durchaus nahe das solche Erfindungen wie diese irgendwann ebenso weiter die negativen folgen des Fortschritts verstärken. Da ist man halt dann gefordert wenn man in der arbeit den ganzen tag mit so einem anzug rumrennen würde zum ausgleich dann wieder sport zu machen um sich fit zu halten.

  8. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: layer8 12.07.16 - 12:56

    dazu müsste Tony Stark was sagen können, der sieht eigentlich nicht wie ein Blob aus =)

  9. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: s.bona 12.07.16 - 13:02

    Hier steht wirklich viel Unsinn...
    Schon mal daran gedacht, dass manche Werkzeuge oder Hilfsmittel erst bestimmte Arbeiten ermöglichen? Ein Hochhaus lässt sich auch nur schwer realisieren ohne Kran. Und solche Hilfsmittel können ja durchaus kranken Menschen ganz neue Möglichkeiten geben.

  10. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: theonlyone 12.07.16 - 13:07

    Das witzige ist das man körperliche Arbeit vermeidet und immer mehr mit dem Gehirn arbeitet.

    Dann bezahlt man aber wieder Geld für Fitness und Chirurgie damit man sein Aussehen "aufhübscht".

    Hätte man die Option sich einen Ganz-Körper Anzug mit entsprechenden Muskel-Ersatz zuzulegen wäre das schon ganz ansprechend (vor allem wenn man dadurch schneller laufen, höher springen, schwerer heben könnte, ohne Kraftanstrengung ; hat durchaus etwas von Super-Hero Kampfanzug, auch wenn das natürlich erst mal im Militär Anklang findet).

  11. Re: Gott sei dank !!!

    Autor: johnsonmonsen 12.07.16 - 16:02

    Hallo zusammen!

    >Ja wenn man einen solchen Anzug immer trägt könnte Muskelschwund vielleicht ein Thema sein aber ich glaube nicht das es dazu kommen würde.

    Dieses Problem ließe sich umgehen, falls man die Verstärkung der Muskelkraft so dosiert, dass die aufgebrachte Körperkraft einer Degeneration entgegenwirkt. Je nach Tätigkeit wären verschiedene Profile denkbar. Ebenso eine Anregung der Muskulatur durch Elektrostimulation. Solche Systeme könnten auch als Trainingsgerät verwendet werden, indem sie der Bewegung Widerstand entgegensetzen, also Gewichte simulieren. Von dieser Perspektive ist das Ganze auch sehr interessant!

    >Hätte man die Option sich einen Ganz-Körper Anzug mit entsprechenden Muskel-Ersatz zuzulegen wäre das schon ganz ansprechend

    Natürlich. Aber das größe Problem besteht darin, dass die Kräfte dennoch auf das Skelett übertragen werden. Bei den Muskeln ist es auch so - und Unfälle beim Armdrücken zeigen eindrucksvoll, dass die eigenen Muskeln den Knochen brechen lassen können. Einer kompakten Bauweise sind hier Grenzen gesetzt. Das Halo-Franchise stellte diesen Zusammenhang sogar in den Mittelpunkt der "Spartan"-Story. Zum Erreichen von wahrhaftiger Superkraft, müsste auch um die Knochen noch eine feste Struktur designt werden. Das macht die Sache aber auch wieder sperriger.

    Viele Grüße :-)!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ABAP-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Concentrix Germany, Halle (Saale), Gera, Leipzig
  3. SAP FI CO Process Consultant (m/w/d)
    Schenck Process Europe GmbH, Darmstadt
  4. WLAN Administrator (m/w/d)
    willy.tel GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Valhalla für 27,99€, Dragonball Z Kakarot für 16,99€, This War of...
  2. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de