1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videoranking bei Google

Google's Abspielsoftware ist überflüssig!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google's Abspielsoftware ist überflüssig!

    Autor: Raketen angetriebene Granate 14.04.06 - 18:28

    ffdshow kann FLV1 (ein H.263-Derivat von On2) ohne Probleme decodieren, so daß es jeder DirectShow-Player abspielen kann.

    ffdshow gibs in unzähligen Builds:

    www.x254.nl (wohl am Besten man nimmt diesen hier)

    http://ffdshow.sourceforge.net/tikiwiki/tiki-index.php?page=Getting+ffdshow

    http://forum.doom9.org/showthread.php?t=105386


    Dann in den ffdshow DirectShow Settings unter "Codecs" FLV1 suchen und libavcodec anwählen.

  2. Re: Google's Abspielsoftware ist überflüssig!

    Autor: Pad 14.04.06 - 19:10

    Raketen angetriebene Granate schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ffdshow kann FLV1 (ein H.263-Derivat von On2) ohne
    > Probleme decodieren

    ist FLV das gleiche wie FLV1
    weil bei mir funktioniert es nicht (mit ffdshow-20051221-gcc4.0.2-sse-x264.nl.exe)

  3. Re: Google's Abspielsoftware ist überflüssig!

    Autor: highend 14.04.06 - 22:31

    mit videolan z.b. kein Problem. :)

  4. Naja

    Autor: Ascay 15.04.06 - 00:45

    highend schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mit videolan z.b. kein Problem. :)

    Naja, das "kein Problem" ist wohl Ansichtssache. Abspielen kann man's mit dem Player. Aber auf Dinge wie korrekte Zeitanzeige und Spulen via Slider sollte man keinen großen Wert legen.

    Wirklich brauchbar ist VLC in Sachen FLV-Playback leider noch nicht.

  5. Re: Google's Abspielsoftware ist überflüssig!

    Autor: jcanders 15.04.06 - 01:22

    Es gibt noch den flv-player, zumindest für Windows:
    http://www.martijndevisser.com/blog/article/flv-player-133-released

  6. Re: Naja

    Autor: Sven Janssen 15.04.06 - 09:32

    Ascay schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > highend schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mit videolan z.b. kein Problem. :)
    >
    > Naja, das "kein Problem" ist wohl Ansichtssache.
    > Abspielen kann man's mit dem Player. Aber auf
    > Dinge wie korrekte Zeitanzeige und Spulen via
    > Slider sollte man keinen großen Wert legen.
    >
    > Wirklich brauchbar ist VLC in Sachen FLV-Playback
    > leider noch nicht.
    >

    hier keine Probleme mit VLC und Mplayer. Nur Quicktime hat arge Probleme.
    Oder meint ihr den online play. weil nachdem herunterladen ist es doch ein DivX 4.1.2

    Sven


    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  2. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen
  3. Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  4. Stadt Norderney, Norderney

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


UX-Designer: Computer sind soziale Akteure
UX-Designer
"Computer sind soziale Akteure"

User Experience Designer schaffen positive Erlebnisse, wenn Nutzer IT-Produkte verwenden. Der Job erfordert Liebe zum Detail und den Blick fürs große Ganze.
Ein Porträt von Louisa Schmidt

  1. Coronapandemie Viele IT-Freelancer erwarten schlechtere Auftragslage
  2. IT-Fachkräftemangel Es müssen nicht immer Informatiker sein
  3. Jobporträt IT-Produktmanager Der Alleversteher

Norbert Röttgen: Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G
Norbert Röttgen
Kandidat für CDU-Vorsitz streut alternative Fakten zu 5G

In der explosiven Situation zwischen den USA und China zündelt Norbert Röttgen, CDU-Politiker mit Aspirationen auf den Parteivorsitz und die Kanzlerschaft, mit unrichtigen Aussagen zu 5G und Huawei.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Handelskrieg Australiens Regierung greift Huawei wegen Rechenzentrum an
  2. 5G Verbot von Huawei in Deutschland praktisch ausgeschlossen
  3. Smartphone Huawei gehen die SoCs aus

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz