1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ein bisschen Vista: Media Player…

Den Player...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Den Player...

    Autor: kalleu 18.04.06 - 09:00

    ...können die sich in die Haare schmieren.

    Ich habe noch den alten, glaube den 9er, der mit XP kam.
    Zum Abspielen nehme ich VLC, der spielt das Meiste, ohne daß man irgendwelche Codecs installieren muß oder sich mit dem ätzenden Microsoft-Ding rumschlagen müsste...

  2. Re: Den Player...

    Autor: sharpshooter 18.04.06 - 09:02

    Boah, bist du cool.

  3. Re: Den Player...

    Autor: Jojo 18.04.06 - 09:04

    sharpshooter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Boah, bist du cool.


    Aber wirklich! - Codecs abspielen ohne sie installieren zu müssen, genailst! Das wird Billi eine Lehre sein!

  4. Warum Vista?

    Autor: Thermite 18.04.06 - 09:05


    Warum bringt Microsoft überhaupt noch Vista raus? Die bringen doch jetzt die ganzen neuen Programme doch eh schon vor dem Launch raus (IE7, WMP11). Und so viele Neuerungen bringt Vista dann auch nicht. Da sollten sie lieber das Service Pack 3 für XP vor 2008 rausbringen.

  5. Re: Den Player...

    Autor: faebser 18.04.06 - 09:09

    kalleu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...können die sich in die Haare schmieren.
    >
    > Ich habe noch den alten, glaube den 9er, der mit
    > XP kam.
    > Zum Abspielen nehme ich VLC, der spielt das
    > Meiste, ohne daß man irgendwelche Codecs
    > installieren muß oder sich mit dem ätzenden
    > Microsoft-Ding rumschlagen müsste...

    kennt eigentlich hier jemand Leute, die darauf warten, dass dieser Player realesed wird? ich kanns jedenfalls nicht verstehen, da in meinen Augen die Alternativen, wie VLC und Konsorten, einfach besser sind.

    mfg

    faebser

  6. VLC Mediaplayer

    Autor: blacky 18.04.06 - 09:17

    .. das nenne ich einen guten Player der wirklich alles abspielt.. *g*
    VideoLan rockt..

  7. Re: Warum Vista?

    Autor: fischkuchen 18.04.06 - 09:20

    Thermite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Warum bringt Microsoft überhaupt noch Vista
    > raus? Die bringen doch jetzt die ganzen neuen
    > Programme doch eh schon vor dem Launch raus (IE7,
    > WMP11). Und so viele Neuerungen bringt Vista dann
    > auch nicht. Da sollten sie lieber das Service Pack
    > 3 für XP vor 2008 rausbringen.

    Anfixen? :)




    fischkuchen

  8. Re: Warum Vista?

    Autor: banana 18.04.06 - 09:26

    Ergen wo muss mann drm doch neiprügeln.
    Ausserden wenn alles noch bunter wird werden viele idioten bereit sein dafür zu zahlen. SP gibts um sonnst.
    noch...

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thermite schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Warum bringt Microsoft überhaupt noch
    > Vista
    > raus? Die bringen doch jetzt die ganzen
    > neuen
    > Programme doch eh schon vor dem Launch
    > raus (IE7,
    > WMP11). Und so viele Neuerungen
    > bringt Vista dann
    > auch nicht. Da sollten sie
    > lieber das Service Pack
    > 3 für XP vor 2008
    > rausbringen.
    >
    > Anfixen? :)
    >
    > fischkuchen


  9. Re: Warum Vista?

    Autor: GrinderFX 18.04.06 - 09:28

    fischkuchen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Anfixen? :)

    Auf was?
    Wenn doch schon alles vorher geliefert wurde?

  10. Re: Den Player...

    Autor: banana 18.04.06 - 09:29

    LOL, Kaffe, Keckse und Trolle zum fühstück. Was will man mehr?

    sharpshooter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Boah, bist du cool.


  11. Re: VLC Mediaplayer

    Autor: ZapB 18.04.06 - 09:32

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. das nenne ich einen guten Player der wirklich
    > alles abspielt.. *g*
    > VideoLan rockt..

    Das ist allerdings wahr. Wo es auf Stabilität und Funktionalität ankommt ist dieser Player erste Wahl!

  12. Re: Warum Vista?

    Autor: fischkuchen 18.04.06 - 09:36

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fischkuchen schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Anfixen? :)
    >
    > Auf was?
    > Wenn doch schon alles vorher geliefert wurde?


    Ach, MS sponsert neuerdings Cybergames, liefert den Player mit dem eigenen Musikshop in Zusammenarbeit mit MTV früher aus, macht mächtig Werbung für die 360... Gehört alles in den selben Topf. Das ist ganz klar eine Strategie um noch mehr Fuß zu fassen, vor allem beim jüngeren Publikum.

    fischkuchen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.04.06 09:36 durch fischkuchen.

  13. Re: VLC Mediaplayer

    Autor: Windownator 18.04.06 - 10:02

    ZapB schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blacky schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > .. das nenne ich einen guten Player der
    > wirklich
    > alles abspielt.. *g*
    > VideoLan
    > rockt..
    >
    > Das ist allerdings wahr. Wo es auf Stabilität und
    > Funktionalität ankommt ist dieser Player erste
    > Wahl!
    >
    >

    Leider ist der Player so hässlich, dass man auch direkt auf Linux umsteigen könnte. Kann jedenfalls nicht sagen, dass der WMP instabil wäre und mit CodecPack gibts im Regelfall auch kein Nachinstallieren.

    Aber was erzähl ich Euch, wer Microsoft hasst, wird den WMP sowieso meiden ;-)

  14. Re: VLC Mediaplayer

    Autor: Demokrat 18.04.06 - 10:12

    blacky schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .. das nenne ich einen guten Player der wirklich
    > alles abspielt.. *g*
    > VideoLan rockt..

    Gibt es denn schon irgendwo ein Codec für WMV/WMA 10 für den VLC ??


  15. Re: Warum Vista?

    Autor: NGC7742 18.04.06 - 10:12

    Thermite schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Warum bringt Microsoft überhaupt noch Vista
    > raus? Die bringen doch jetzt die ganzen neuen
    > Programme doch eh schon vor dem Launch raus (IE7,
    > WMP11). Und so viele Neuerungen bringt Vista dann
    > auch nicht. Da sollten sie lieber das Service Pack
    > 3 für XP vor 2008 rausbringen.


    Falls es noch niemand bemerkt hat, Microsoft hat die BESTE Marketingstrategie! Wer den neuen Player schonmal genutzt hat, der weiss, dass er atm noch absolut unbrauchbar ist. Er hat aber einige vielversprechende Ansätze, z.B. sieht er gut aus, schlicht und trotzdem edel, ist sehr Bedienerfreundlich und er lässt sich fast beliebig anpassen. Dass niemand den 10er nutzt kann ich überigens gut verstehen, der is tatsächlich scheisse.

    Und warum Vista kommt ist eine Einstellungssache (würde ich mal so sagen) Im Prinzip kannst du auch noch Windows 95 nutzen, is ja das selbe (ausser dem bunten "Bon-Bon-Effekt", den sowieso niemand mag).
    Wenn du Vista schon ausprobiert hättest, wüsstest du, dass die Änderungen im Detail liegen. z.B. wird man nun nach dem Adminkennwort gefragt, wenn man kritische Anwendungen ausführt (auch wenn es extrem übertrieben ist, und es bei Linux schon seit Jahren entsprechende Lösungen gibt)
    Ich für meinen Teil hasse es ganz einfach uralt-Software einzusetzen. Dass XP nun schon 5 Jahre alt ist, ändern auch 3 Servicepacks nicht.

  16. Re: VLC Mediaplayer

    Autor: sharpshooter 18.04.06 - 10:22

    Windownator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ZapB schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blacky schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > .. das nenne ich einen guten
    > Player der
    > wirklich
    > alles abspielt..
    > *g*
    > VideoLan
    > rockt..
    >
    > Das ist
    > allerdings wahr. Wo es auf Stabilität und
    >
    > Funktionalität ankommt ist dieser Player
    > erste
    > Wahl!
    >
    > Leider ist der Player so hässlich, dass man auch
    > direkt auf Linux umsteigen könnte. Kann jedenfalls
    > nicht sagen, dass der WMP instabil wäre und mit
    > CodecPack gibts im Regelfall auch kein
    > Nachinstallieren.
    >
    > Aber was erzähl ich Euch, wer Microsoft hasst,
    > wird den WMP sowieso meiden ;-)
    >


    Falsch. Durch die offene Struktur ist es leicht, VLC zu modden. Skins gibt es sogar auf der offiziellen Page:

    http://www.videolan.org/vlc/download-skins.html

    Also bitte etwas Recherche bevor man die Klappe aufmacht. :)

  17. Re: Den Player...

    Autor: JTR 18.04.06 - 11:07

    faebser schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > kennt eigentlich hier jemand Leute, die darauf
    > warten, dass dieser Player realesed wird? ich
    > kanns jedenfalls nicht verstehen, da in meinen
    > Augen die Alternativen, wie VLC und Konsorten,
    > einfach besser sind.

    Ja, jeder Non-Nerd der ein PC besitzt, verwendet MSN Messenger, verwendet MS Media Player usw. Sehe ich hier sehr gut bei unseren Mitarbeiter die normale Familienväter sind, die nicht wissen, und auch nicht wissen wollen, wie ein PC funktioniert. Sie wollen ihn einfach wie ne Schreibmaschine früher bedienen: anschalten und loslegen. Warten tun die nicht auf Mediaplayer 11, denn die lesen auch keine IT News, aber sie werden ihn verwenden wenn Microsoft ihnen auftischt (in Mediaplayer 10 dann Hinweis, dass es einen neuen gibt).

  18. Re: VLC Mediaplayer

    Autor: der unbekannte 18.04.06 - 11:12

    Windownator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ZapB schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blacky schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > .. das nenne ich einen guten
    > Player der
    > wirklich
    > alles abspielt..
    > *g*
    > VideoLan
    > rockt..
    >
    > Das ist
    > allerdings wahr. Wo es auf Stabilität und
    >
    > Funktionalität ankommt ist dieser Player
    > erste
    > Wahl!
    >
    > Leider ist der Player so hässlich, dass man auch
    > direkt auf Linux umsteigen könnte. Kann jedenfalls
    > nicht sagen, dass der WMP instabil wäre und mit
    > CodecPack gibts im Regelfall auch kein
    > Nachinstallieren.
    >
    > Aber was erzähl ich Euch, wer Microsoft hasst,
    > wird den WMP sowieso meiden ;-)
    >

    nunja, das Vorurteil, dass Linux hässlich sei, scheint sich ja blendend zu halten... gehöhrt aber längst der Vergangenheit an. Und wer will kann seinem Linux auch einen XP-Stil verpassen - sieht dann echt zum verwechseln ähnlich...
    auch gibt es bei Linux schon massenweise Funktionen, auf die man bei Vista net mal hoffen darf...
    Selbstverständlich kann man auch (nahezu) alle Programme nach eigenen Wünschen umgestalten...

    Und wenn man Mac OS X auch zu Linux/UNIX zählt (UNIX-Kern), dann ist es vollkommen unsinnig zu sagen, dass es im Vergleich zu XP, hässlich sei, was dir mit sicherheit alle anwender bestätigen werden.

  19. Re: VLC Mediaplayer

    Autor: Konsumkind 18.04.06 - 11:27

    Windownator schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ZapB schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blacky schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > .. das nenne ich einen guten
    > Player der
    > wirklich
    > alles abspielt..
    > *g*
    > VideoLan
    > rockt..
    >
    > Das ist
    > allerdings wahr. Wo es auf Stabilität und
    >
    > Funktionalität ankommt ist dieser Player
    > erste
    > Wahl!
    >
    > Leider ist der Player so hässlich, dass man auch
    > direkt auf Linux umsteigen könnte. Kann jedenfalls
    > nicht sagen, dass der WMP instabil wäre und mit
    > CodecPack gibts im Regelfall auch kein
    > Nachinstallieren.
    >
    > Aber was erzähl ich Euch, wer Microsoft hasst,
    > wird den WMP sowieso meiden ;-)
    >

    a) schaust du dir Videos an oder den Player?

    b) Linux hässlich? Schau dir mal SuSE Enterprise Desktop an...

  20. Re: Den Player...

    Autor: CrAsHhEaD 18.04.06 - 11:33

    Och, Kaffe und Kekse hät' ich auch gerne! :)

    Und um die eigentliche Thematik nochmal anzusprechen:
    Ich kann wärmstens den mPlayer empfehlen. Gibt da auch
    nen Port auf Windows Systeme von. Spielt auch ne Menge
    und ist recht komfortabel zu bedienen.
    Der reicht vollkommen, ich finde den Windowsplayer
    nämlich etwas sehr überladen ...

    banana schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > LOL, Kaffe, Keckse und Trolle zum fühstück. Was
    > will man mehr?
    >
    > sharpshooter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Boah, bist du cool.
    >
    >


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Amberg, Ingolstadt, Schwabmünchen
  2. Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster
  3. SySS GmbH, Tübingen
  4. Hays AG, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. (-40%) 32,99€
  3. 4,25€
  4. (-40%) 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Computer Vision: Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen
Computer Vision
Mehr Durchblick beim maschinellen Sehen

Mit den Services von Amazon, IBM, Microsoft und Google kann jeder recht einfach Bilder analysieren, ohne die genauen Mechanismen dahinter zu kennen. Die Anwendungen unterscheiden sich aber stark - vor allem im Funktionsumfang.
Von Miroslav Stimac

  1. Überwachung Bündnis fordert Verbot von Gesichtserkennung
  2. Videoüberwachung SPD-Chefin gegen Pläne für automatische Gesichtserkennung
  3. China Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

  1. Bethesda: The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand
    Bethesda
    The Elder Scrolls Online reist ins westliche Himmelsrand

    Das Schwarze Herz von Skyrim: Mit dieser auf ein Jahr angelegten Erweiterung können sich Spieler von The Elder Scrolls Online demnächst beschäftigen. Das Abenteuer besteht aus mehreren Abschnitten und dreht sich um einen Vampirfürsten.

  2. Grafikschnittstelle: Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten
    Grafikschnittstelle
    Vulkan 1.2 läuft auf aktuellen Karten

    Mit der Version 1.2 erhält die Vulkan-Grafikschnittstelle diverse Verbesserungen: Dank FP16-Shadern sollen native Spiele runder laufen und Timeline-Semaphore helfen Entwicklern, zudem gibt es Optimierungen für per DXVK übersetzte Windows-Direct3D-Titel unter Linux.

  3. IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
    IT-Gehälter
    Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

    Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.


  1. 12:58

  2. 12:35

  3. 12:00

  4. 11:55

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:14

  8. 10:59