1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AjaxXLS: Online-Betrachter…

Datenschutz? Das ist cool für erpressung usw

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Datenschutz? Das ist cool für erpressung usw

    Autor: afri_cola 18.04.06 - 12:10

    Da kann der Entwickler ja alles mitlesen was die Firmen so treiben....

    Ausgerechnet in den ExcelDateien steht ja wohl viel wichtiges drin.
    Sieht ma ja schon hier an den Screenshots.

  2. Re: Datenschutz? Das ist cool für erpressung usw

    Autor: Lobo.Duck 18.04.06 - 12:18

    afri_cola schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da kann der Entwickler ja alles mitlesen was die
    > Firmen so treiben....
    >
    > Ausgerechnet in den ExcelDateien steht ja wohl
    > viel wichtiges drin.
    > Sieht ma ja schon hier an den Screenshots.


    Glaubst du denn ernsthaft, dass Firmen so eine unsichere Methode nutzen würden??? Beta-Software zum Online-Ausprobieren? Es dreht sich hier doch mehr oder weniger um eine Tech-Demo, was mit Online-Applicationen alles machbar ist. Wenn das Programm unbedingt kostenlos sein muss zieht man sich doch wohl eher OpenOffice und bearbeitet das ganze offline, oder?

  3. Re: Datenschutz? Das ist cool für erpressung usw

    Autor: afri_cola 18.04.06 - 12:22

    > Glaubst du denn ernsthaft, dass Firmen so eine
    > unsichere Methode nutzen würden??? Beta-Software
    > zum Online-Ausprobieren? Es dreht sich hier doch

    Die Sekretärin die grad kein OfficeXP hat und ihr Excel97 das nicht öffnet macht das garantiert! wenn ihr eine Kollegin das zeigt.
    Und OpenOffice: Das wird von Bürotanten nicht verwendet weil die Knöpfe woanders sind.

    Warts ab, das machen mülliarden

  4. Re: Datenschutz? Das ist cool für erpressung usw

    Autor: nichdasub_zero 18.04.06 - 16:54

    > Die Sekretärin die grad kein OfficeXP hat und ihr
    > Excel97 das nicht öffnet macht das garantiert!
    > wenn ihr eine Kollegin das zeigt.
    > Und OpenOffice: Das wird von Bürotanten nicht
    > verwendet weil die Knöpfe woanders sind.



    hiermit fordere ich afri_cola dazu auf, weiterhin solche lustigen beiträge zu schreiben ;)

    in der aussage steckt 100% wahrheitsgehalt. besonders der letzte ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) für UNIX / Oracle
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    experts, Krefeld
  3. Webdesigner / Grafiker (m/w/d)
    Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München
  4. IT Administrator (all genders)
    Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. ab 79,99€
  3. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dataport: Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen
Dataport
"Die Arbeit wird uns nicht so schnell ausgehen"

Ein Job mit Zukunft und Sinnhaftigkeit, sicherer Bezahlung und verlässlichen Arbeitsbedingungen - so hat es Dataport zum Top-IT-Arbeitgeber geschafft.
Von Sebastian Grüner

  1. Arbeiten bei SAP Nur die Gassi-App geht grad nicht
  2. Merck Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
Web3
Egal, irgendwas mit Blockchain

Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
Eine Analyse von Boris Mayer

  1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
  2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
  3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb

Einführung in MQTT: Alles läuft über den Broker
Einführung in MQTT
Alles läuft über den Broker

MQTT eignet sich hervorragend für Sensoren und IoT-Anwendungen. Wir geben eine Einführung in das Protokoll für Machine-to-Machine-Kommunikation.
Von Florian Bottke

  1. Ohne Google, Android oder Amazon Der Open-Source-Großangriff
  2. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung