1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Antrag: Drei Jahre…
  6. Them…

5 jahre für pkw

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: 5 jahre für pkw

    Autor: Cane 22.07.16 - 11:32

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich deute meinen Vertrag so das die 3 Jahre garantie im anschluss an die 2
    > jahre Gewährleistung beginnen.
    >
    > Einen Aufschlag habe ich nicht gezahlt. Zumindest keinen der extra
    > ausgewiesen ist xD


    Da gehe ich jede Wette ein, dass du deinen Vertrag nocheinmal genauer lesen solltest. Egal, um was für ein Gerät es geht, gilt die Garantie immer ab ERSTVERKAUFSDATUM (also auch nicht, wenn du das Ding gebraucht [egal ob Privat oder Händler] kaufst)

  2. Re: 5 jahre für pkw

    Autor: ArthurDaley 22.07.16 - 12:11

    Dem stimme ich zu. Mein Mondeo ist jetzt 9 Jahre alt, hat knappe 180000 runter und einige Kleinigkeiten gehabt wie Domlager, Koppelstange und jetzt gerade ein neues Lenkgetriebe. Aber ansonsten schnurrt er wie ein Uhrwerk und ich hoffe, dass ich ihn noch locker 2 TÜV Perioden fahren kann. Wir werden sehen.

    Aber ich bin auch gerne bereit, nochmal den einen oder anderen Geldschein in die Hand zu nehmen, denn ob ich das Geld durch Reparaturen verbrenne oder bei der Neuanmeldung eines PKW 5000 Euro verliere, ist doch egal.

    Der Grund zum Verkauf kommt bei mir erst, wenn das Vertrauen in die Zuverlässigkeit durch häufige Defekte dahin ist. Das ist bisher aber nur bei einem Renault passiert.

  3. Re: 5 jahre für pkw

    Autor: gadthrawn 22.07.16 - 13:36

    DaChicken schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher hast Du das?

    BMW Leasing klagt immer mal, da die 150.000 km als Maximallaufleistung annehmen.

    such mal nach OLG Duisburg,Wertminderung - ab 100.000 wurde bis 2012 vorrausgesetzt, dass ein Fahrzeug durch Unfall keine weitere Wertminderung mehr hat (Ende Lebenszyklus)

  4. Re: 5 jahre für pkw

    Autor: cpt.dirk 23.07.16 - 15:52

    Ich fürchte, wenn wir es mit dem Klimaschutz und der Ressourcenschonug ernst meinen, können wir gar nicht anders, als eine großzügige Mindesthaltbarkeit, bzw. Verkehrsgarantie gesetzlich zu verankern.

    Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es PKWs bei üblicher Wartung mit gelegentlichen Reparaturen in der Regel locker 15-20 Jahre machen - bisher.
    Schlicht, weil billiger Ersatzteile noch vom Schrotthändler zu bekommen und von jeder kleinen Autowerkstatt einzubauen sind. D. h. hier wird gleich zweimal das Langlebigkeitsprinzip angewendet.

    Mittlerweile werden aber von den Herstellern kaum noch andere, als in sich geschlossene Systeme entwickelt, die nicht nur ein Potential für mancherlei Betrügereien bergen, wie man gesehen hat sondern noch dazu das Potential der wesentlich schnelleren Obsoleszenz durch Unwartbarkeit/ Unreparierbarkeit mangels geeigneter elektronischer Servicegeräte und vorsätzlich servicefeindlicher Designkonzepte oder gar nicht nachweisbarer softwarebasierter künstlicher Alterungsfunktionen (z. B. bei Motor- und Katsteuerung). Nicht zu vergessen auch nie geschlossene Sicherheitslücken durch Malware in Automotivesystemen.

  5. Re: 5 jahre für pkw

    Autor: gadthrawn 23.07.16 - 16:52

    Cane schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Prinzeumel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich deute meinen Vertrag so das die 3 Jahre garantie im anschluss an die
    > 2
    > > jahre Gewährleistung beginnen.
    > >
    > > Einen Aufschlag habe ich nicht gezahlt. Zumindest keinen der extra
    > > ausgewiesen ist xD
    > Aa
    >
    > Da gehe ich jede Wette ein, dass du deinen Vertrag nocheinmal genauer lesen
    > solltest. Egal, um was für ein Gerät es geht, gilt die Garantie immer ab
    > ERSTVERKAUFSDATUM (also auch nicht, wenn du das Ding gebraucht kaufst)

    Bezweifle ich. Bei uns war Garantieverlängerung um 3 Jahre gekauft, gebrauchtwagengarantien gehen ab tag des Gebrauchtwagenkaufs los etc.pp

  6. Re: 5 jahre für pkw

    Autor: ecv 24.07.16 - 03:11

    Nebukadneza schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fazit: Auto hatte 320 000 km drauf beim ersten TÜV - bis dahin ausser
    > Bremsen, Reifen und Inspektionen KEINE Defekte. Man sieht es ja auch an
    > Taxis, die laufen zum Teil über 500 000km mit dem ersten Getriebe / Motor
    > und das ohne größere Probleme.

    Die hohe Leistung bei Taxen entsteht in der Regel weil die meisten Fahrzeuge so gut wie dauerhaft laufen und vergleichsweise sehr wenige ein /ausschaltzyklen durchlaufen. So wurde es mir zumindest von einigen (naja, genau genommen waren es zwei) Kfz Mechanikern erklärt :-)

  7. Re: 5 jahre für pkw

    Autor: cpt.dirk 24.07.16 - 18:09

    Wie auch bei elektronischen Baugruppen ist die thermische Dehnungsbelastung hier wohl einer der Hauptpunkte.

    Und da bei Taxen der Motor selten ganz abkühlt (v. a. im Winter, wo die stinkenden krebserregenden Dieselkarren praktisch auch im Stand den ganzen Tag laufen), entfällt die verschleißintensive Warmlaufphase. Dazu kommt noch der Öldruck-, bzw. Film, der beim Kaltstart erst aufgebaut werden muss.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NetCologne IT Services GmbH, Köln
  2. HiSolutions AG, Nürnberg, Bonn, Berlin
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Bistum Augsburg, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...
  2. 44€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 53,98€)
  3. (u. a. MSI Optix MAG272CRX für 299€ + 6,99€ Versand statt ca. 450€ im Vergleich und Corsair...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Java: Nicht die Bohne veraltet
Java
Nicht die Bohne veraltet

Vor einem Vierteljahrhundert kam das erste Java Development Kit heraus. Relevant ist die Programmiersprache aber heute noch.
Von Boris Mayer

  1. JDK Oracle will "Schmerzen" von Java beheben
  2. JDK Java 14 experimentiert mit eigenem Paketwerkzeug
  3. Eclipse Foundation Java-EE-Nachfolger Jakarta EE 9 soll Mitte 2020 erscheinen

Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze