1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Odama - Innovation trifft…

Das mit der Spracherkennung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das mit der Spracherkennung...

    Autor: íchí 18.04.06 - 16:38

    hätten sie wirklich raus lassen können. das spiel bietet genügend innovativen stoff um zu gefallen. ich schätze mal, dass das spiel durchaus fun macht, nur muss man bei einigen ungereimtheiten ein auge zu kneifen und sich durchboxen. und es gab in der vergangenheit so viele spiele, die einige negative knackpunkte hatten und trotzdem riesig spass gemacht haben....
    in anbetracht der kaum noch vorhandenen neuen veröffentlichungen für den gamecube, sicherlich eine lohnende anschaffung!

  2. Re: Das mit der Spracherkennung...

    Autor: Alexxi 19.04.06 - 10:27

    wie soll odama ohne spracherkennung funktionieren? no way
    das ganze ist essentieller bestandteil des spiels

    íchí schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hätten sie wirklich raus lassen können. das spiel
    > bietet genügend innovativen stoff um zu gefallen.
    > ich schätze mal, dass das spiel durchaus fun
    > macht, nur muss man bei einigen ungereimtheiten
    > ein auge zu kneifen und sich durchboxen. und es
    > gab in der vergangenheit so viele spiele, die
    > einige negative knackpunkte hatten und trotzdem
    > riesig spass gemacht haben....
    > in anbetracht der kaum noch vorhandenen neuen
    > veröffentlichungen für den gamecube, sicherlich
    > eine lohnende anschaffung!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  3. reputatio systems GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. ASK Industries GmbH, Niederwinkling

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...
  2. 309€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 159€, Lenovo Tab M10 64GB für 189€)
  4. 999€ (mit Rabattcode "POWERSPRING21" - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft Teams an Schulen: Läuft bei uns
Microsoft Teams an Schulen
Läuft bei uns

Viele Schulen setzen im Lockdown auf Microsoft Teams. Aber was ist wichtiger, reibungsloser Fernunterricht oder Datenschutz?
Von Meike Laaff und Jakob von Lindern

  1. Glasfaser Telekom will jede Schule in einem Jahr mit FTTH anbinden
  2. Nordrhein-Westfalen Bundesland gibt 2,6 Millionen Euro für Online-Lexikon aus
  3. Bildung Digitalpakt Schule "ist nach wie vor eine Katastrophe"

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem