1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Copyright: Klage gegen US…

Na dann viel Glück..

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Na dann viel Glück..

    Autor: SchmuseTigger 22.07.16 - 15:51

    Weil US Regierung zu verklagen ist immer so ein bisschen schwerer..

  2. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: wizzla 22.07.16 - 15:54

    aber mit TTIP wird das ja dann ganz einfach

  3. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: DrWatson 22.07.16 - 15:54

    SchmuseTigger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil US Regierung zu verklagen ist immer so ein bisschen schwerer..

    Außer man hat TTIP.

  4. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Quantium40 22.07.16 - 16:00

    Bei Copyright-Sachen kann man das auch jetzt schon über ein WIPO-Schiedsgericht klären lassen.

  5. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Ketchupflasche 22.07.16 - 17:46

    Ein paar Milliarden sollten schon drin sein. Siehe Abgasskandal von VW.

  6. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Érdna Ldierk 22.07.16 - 18:16

    Mit Harvey und Mike überhaupt kein Problem. Zur Not nimmt man halt noch Louis dazu. *scnr*

  7. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Anonymer Nutzer 23.07.16 - 10:51

    Érdna Ldierk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit Harvey und Mike überhaupt kein Problem. Zur Not nimmt man halt noch
    > Louis dazu. *scnr*

    Mike ist gerade unpässlich. Und Harvey, Jessica und Louis sind gerade damit beschäftigt die leere Kanzlei zu retten... ;)

  8. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: User_x 23.07.16 - 11:58

    Ketchupflasche schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein paar Milliarden sollten schon drin sein. Siehe Abgasskandal von VW.

    naja, VW ist ja auch deutsch... umgekehrt bei Tesla wird ja sogar nachgebessert, dass man sich Teilautonome Autos als zulassungswürdig vorstellen kann und wir als rückständig dargestellt werden.

    ...hat alles was von OneWay.. sieht aber auch nur so aus.... also alles quatsch ;-)

  9. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: VolkerSchmack 23.07.16 - 12:09

    Aus dem Grund brauchen wir unbedingt TTIP, damit das ganze geregelt ist. Ein unabhängiger amerilkanischer Ausschuss wird dies dann prüfen zu prüfen haben und die Unrechtmäßigkeit der Forderung klarstellen, Wiederspruch sinnlos.

  10. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: DrWatson 23.07.16 - 13:04

    VolkerSchmack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aus dem Grund brauchen wir unbedingt TTIP, damit das ganze geregelt ist.
    > Ein unabhängiger amerilkanischer Ausschuss wird dies dann prüfen zu prüfen
    > haben und die Unrechtmäßigkeit der Forderung klarstellen, Wiederspruch
    > sinnlos.

    Ich dachte der Ausschuss sitzt in den Niederlanden.

  11. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: User_x 23.07.16 - 13:38

    DrWatson schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VolkerSchmack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aus dem Grund brauchen wir unbedingt TTIP, damit das ganze geregelt ist.
    > > Ein unabhängiger amerilkanischer Ausschuss wird dies dann prüfen zu
    > prüfen
    > > haben und die Unrechtmäßigkeit der Forderung klarstellen, Wiederspruch
    > > sinnlos.
    >
    > Ich dachte der Ausschuss sitzt in den Niederlanden.

    wo der auch sitzt, EU hat handicap...

  12. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Moe479 23.07.16 - 14:00

    VolkerSchmack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > unabhängiger amerilkanischer Ausschuss

    finde den semantischen fehler ^^

  13. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Ebola 23.07.16 - 14:34

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VolkerSchmack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > unabhängiger amerilkanischer Ausschuss
    >
    > finde den semantischen fehler ^^

    Ist das so was wie die Ethik-Kommission der FIFA?`

  14. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: DarioBerlin 23.07.16 - 14:43

    Ich hoffe daß die Arroganz der Amerikaner hier mal zum Fall führt. Allerdings haben die ja noch Guatanamo, damit wäre das einfach nur ein weiterer, weitaus kleinerer Beleg für Antidemokratisches Verhalten.

  15. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Destroyer2442 23.07.16 - 15:17

    Du glaubst doch nicht ernsthaft dass ein US-Schiedsgericht gegen die USA Urteilen würde? Das verfahren würde sofort eingestellt werden, was auch jetzt wahrscheinlich über kurz oder lang passieren wird.

  16. Re: Na dann viel Glück..

    Autor: Schläfer 23.07.16 - 21:09

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VolkerSchmack schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > unabhängiger amerilkanischer Ausschuss
    >
    > finde den semantischen fehler ^^

    Das war bestimmt schon so beabsichtigt.
    Letztlich wird es wohl so laufen wie bei uns, wo unsere ehrlichen Politiker einen unabhängigen und regierungstreuen Gutachter ernennen, damit er die Schwere der vom gesetzestreuen BND begangenen Straftaten unter den Teppich kehren kann.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler (m/w/d)
    Rieter Ingolstadt GmbH, Ingolstadt
  2. Test Manager (m/f/d) for Hardware Security Modules
    Elektrobit Automotive GmbH, Germany - Erlangen
  3. Java Developer (w/m/d) in der Abteilung Produktentwicklung
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden, Mainz
  4. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 929,99€ (UVP 1.399€)
  2. 439,99€ (UVP 749€)
  3. 319€ (Tiefstpreis)
  4. (u. a. G.Skill DDR5-6000 32GB für 219,90€, Be Quiet Tower für 99,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Europaparlament: Europäische Seekabel sollen militärisch geschützt werden
    Europaparlament
    Europäische Seekabel sollen militärisch geschützt werden

    Eine Studie für das Europaparlament fordert einen besseren militärischen Schutz von Glasfaser-Seekabeln. Es gebe eine größere Anzahl "sehr verwundbarer" Stellen.

  2. LTE-Versorgung: NRW hat trotz Mobilfunkpakt weiter weiße Flecken
    LTE-Versorgung
    NRW hat trotz Mobilfunkpakt weiter weiße Flecken

    Während ein Netzbetreiber seine Erfolge hervorhebt, sieht die Wirtschaftsministerin weiter 59 weiße Flecken im Mobilfunk. Sie mahnt zur Eile bei der Schließung der Funklöcher.

  3. Elektronik: Hauchdünne Folie schützt vor Überhitzung
    Elektronik
    Hauchdünne Folie schützt vor Überhitzung

    Zellstoff- und Kohlenstoffasern im Verbund leiten zerstörerische Wärme in zwei Richtungen ab, statt sie rundum zu streuen.


  1. 13:57

  2. 13:30

  3. 13:12

  4. 13:00

  5. 12:15

  6. 12:02

  7. 11:50

  8. 11:39