1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elementary OS Loki im Test…

Alles relativ

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Alles relativ

Autor: Tuxmann61 10.08.16 - 17:06

Im Grunde genommen kann man jede Linux-Variante so anpassen, wie es einem gefällt. Ich selber finde jedoch, das elementary-OS noch zu viele Buggs aufweist, um es wirklich zu empfehlen. Dazu muss man sagen, das sich diese Distribution aus einem GTK-Theme heraus entwickelt hat. Grundsätlich finde ich den Ansatz durchaus interessant. Wenn man die Versionsnummern sieht, erahnt man auch, das es quasi immer noch im Beta-Status ist, ich denke mal wenn es die erste 1.x Version gibt, wird es eine interessante Alternative sein. Wenn man weis, wie lange es schon debian, ubuntu oder Mint oder andere Distributionen gibt, lässt sich erahnen, das der Weg zu einer soliden und ausgereiften Linux-Distribution lang ist. Gut Ding will weile haben.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Alles relativ

Tuxmann61 | 10.08.16 - 17:06

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg
  3. IT-Mitarbeiter (m/w/d) First-Level-Support
    Stadtwerke Emmendingen GmbH, Emmendingen
  4. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 888€ (Bestpreis)
  2. 777€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Game of Thrones - Die komplette Serie Blu-ray für 79,97€)
  4. (u. a. Monitore und PC-Komponenten nach Marken sortiert und zu drastisch reduzierten Preisen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de