1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud-Speicher: Amazon bietet…

Microsoft OneCloud

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Microsoft OneCloud

    Autor: Seismoid 29.07.16 - 17:24

    es wird wohl genau wie bei Microsoft laufen: die haben auch "unlimited storage space" versprochen, und nach eineinhalb jahren, als genug kunden (=idioten) ihre datenberge bei ihnen abgelegt hatten wurde das geändert, und man fing an die hand aufzuhalten. viel spass beim migrieren wünsche ich dann.

    bei amazon wird es genau der selbe schwindel sein.

  2. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: Anonymer Nutzer 29.07.16 - 18:01

    Naja, es ist aber wieder einmal eine Abhängigkeit mehr. Bei Microsoft hatte man das OS und das Office. Bei Amazon bestellt Hans-Wurst doch jeden Krempel. Und dann ist es doch gut, wenn Amazon auch über die privaten Daten verfügt. Ich hoffe allerdings sehr, dass Du Recht behälst und das Amazon dieses Angebot wieder einstampfen muss.

  3. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: Apfelbrot 29.07.16 - 20:13

    > Ich hoffe allerdings sehr, dass Du Recht behälst und das Amazon
    > dieses Angebot wieder einstampfen muss.

    Was manche Leute so für eine sch.. hoffen weil etwas gegen ihre eigenen Werte verstößt dass sie selbst nicht nutzen müssen....

  4. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: Oktavian 29.07.16 - 20:23

    > Naja, es ist aber wieder einmal eine Abhängigkeit mehr. Bei Microsoft hatte
    > man das OS und das Office. Bei Amazon bestellt Hans-Wurst doch jeden
    > Krempel. Und dann ist es doch gut, wenn Amazon auch über die privaten Daten
    > verfügt.

    Na lassen wir den Aluhut ruhig mal auf. Ist okay, man muss es ja nicht nutzen, das ist das große Glück. Bislang stand noch niemand mit Amazon-Ausweis und Pistole vor mir und hat mich gezwungen, irgendetwas bei denen zu kaufen. Das war alles freiwillig.

    > Ich hoffe allerdings sehr, dass Du Recht behälst und das Amazon
    > dieses Angebot wieder einstampfen muss.

    Warum? Warum missgönnst Du den Kunden das Angebot? Neid? Schlecht geschlafen? Keine Freundin? Kein Leben?

  5. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: Seismoid 30.07.16 - 15:11

    Apfelbrot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich hoffe allerdings sehr, dass Du Recht behälst und das Amazon
    > > dieses Angebot wieder einstampfen muss.
    >
    > Was manche Leute so für eine sch.. hoffen weil etwas gegen ihre eigenen
    > Werte verstößt dass sie selbst nicht nutzen müssen....

    ach, da muss man gar nichts hoffen, denn es wird genau so kommen wie ich oben geschrieben hab. :)

  6. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: Oktavian 30.07.16 - 16:03

    > ach, da muss man gar nichts hoffen, denn es wird genau so kommen wie ich
    > oben geschrieben hab. :)

    Eher nein, würde nicht zu Amazon passen. Sie werden den Preis so halten sie die paar, die deutlich über dem liegen, was andere so nutzen, halt kündigen. So wie sie die Dauerrücksender sperren, gleiches Muster. Es wird nicht die kulante Politik geändert, aber wer es überzieht, wird nicht beliefert.

  7. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: Seismoid 30.07.16 - 22:06

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ach, da muss man gar nichts hoffen, denn es wird genau so kommen wie ich
    > > oben geschrieben hab. :)
    >
    > Eher nein, würde nicht zu Amazon passen. Sie werden den Preis so halten sie
    > die paar, die deutlich über dem liegen, was andere so nutzen, halt
    > kündigen. So wie sie die Dauerrücksender sperren, gleiches Muster. Es wird
    > nicht die kulante Politik geändert, aber wer es überzieht, wird nicht
    > beliefert.

    Da würde ich dann aber gute Erfolgschancen für eine Klage sehen; wer mit "unbegrenzt" wirbt und dann ab einer gewissen Grenze kündigt hat getäuscht. Ich glaube zwar nicht, dass Amazon so doof ist und eine Begründung liefert, aber wenn, dann sollte man es versuchen. Und wenn man vor Gericht gewinnt gibt's in D ja ohnehin keine Millionen wie in USA, sondern vielleicht für 2 Jahre die Differenz zu einem anderen Cloudanbieter wie z.B. Google Drive. (Also in Summe so um die 100¤: 2 * (120¤ - 70¤)).

  8. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: GaliMali 30.07.16 - 23:36

    nicht unbedingt,

    Microsoft ist im Vergleich zu Amazon irgendwie nur noch ein kleiner Fisch geworden.

    Amazon verkauft Windows PC/Laptops. Aber auch Macs. Smartphones usw. Alles mögliche halt. Und Produziert sogar die Geräte "selbst". Wenn auch auch die eigene Tablets/Smartphones alles andere als Erfolgreich sind. ;-)

    Und die AWS-Cloudienste sind inzwischen gigantisch geworden.

    Ich glaube sogar wieder an einen Tag ohne Microsoft. Wer weiss. Vielleicht ist dann Windows OpenSource ;-)

    Warten wir aber einfach ab.

  9. Re: Microsoft OneCloud

    Autor: xenofit 31.07.16 - 08:08

    Mhm ich hab in letzter Zeit immer mehr Firmen von AWS zu Azure wechseln sehen da es von MS einfach diesen Rundum Service gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in für Systemintegration
    3A Composites GmbH, Singen (Hohentwiel)
  2. Mitarbeiter (m/w/d) Netzwerk/IT-Infrastrukturadm- inistration im Prozessnetz
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  3. IT Service Manager (m/w/d)
    nicos AG, Münster
  4. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Systemtechnik
    Evangelische Schulstiftung in der EKBO, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. 29,99€
  3. 4,89€
  4. (u. a. Tom Clancy's Rainbow Six Siege - Deluxe Edition für 9,50€, Tom Clancy's Rainbow Six...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

  1. NFTs Pyramidensystem für Tech-Eliten
  2. Nach Krypto-Betrug Kryptobörse will Squid-Game-Scammer finden
  3. Krypto-Betrug Meme-Coin-Projekt lässt 60 Millionen Dollar verschwinden

Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
    Discovery Staffel 4
    Star Trek mit viel zu viel Pathos

    Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
    Eine Rezension von Tobias Költzsch

    1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
    2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix