1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPhone: Whatsapp vergisst nicht gut genug

SQL Einführung für Anfänger

  1. Beitrag
  1. Thema

SQL Einführung für Anfänger

Autor: lyom 31.07.16 - 18:22

Das Thema "Datenbank" ist eine heikle Sache. Insbesondere wenn es um Cloud geht, weichen die Vorstellungen eines Datenbankneulings und die "Best Practices" der Realität weit voreinander ab.

Dieser Beitrag soll eine kurze Einführung geben, damit auch ein Datenbankneuling in der Realität fit ist.

---------------------

Löschen eines Datensatzes
======================

Vorstellung des Neulinges: DELETE FROM chat_messages WHERE id=112

Das ist natürlich ganz falsch. Hier gibt es einige Befehle, die weitaus effizienter sind, und den verschiedenen Business Cases gerecht werden.
Prinzipiell müssen Befehle dieser Art angewendet werden:
UPDATE chat_messages SET deleted='Y' WHERE id=112

Eine weitere wichtige Abfrage ist dann
SELECT * FROM chat_messages WHERE deleted='Y'

Das sind nämlich die interessanten Nachrichten.


Setzen des Passwortes
======================

Vorstellung des Neulinges: UPDATE users SET password='geheim' WHERE id=18
Auch hier ist die Vorstellung des Neulinges komplett daneben. Das Setzen eines Passwortes ist kein trivialer Vorgang, der in einem Befehl erledigt werden kann. Vielmehr sind hier zumindest zwei Befehle nötig:

INSERT INTO past_passwords (user_id, past_password) VALUES (18, 'T0pSeCrEt');
UPDATE users SET password='geheim' WHERE id=18

Damit gehen keine Daten verloren. Zum einen wegen Datensicherheit, und zum anderen, vielleicht kann man die noch für was brauchen (z.B. e-mail Account des Benutzers usw).

Der aufmerksame Leser wird gemerkt haben, dass in diesen Statements die Passwörter unverschlüsselt gespeichert werden. Das ist schon richtig so. Es heißt ja nicht umsonst "Datenschatz".

So schaut's aus in der Welt der geCloud-ten Daten. Deine Daten sind auch meine Daten.

Herzlich, Ihr
Cloud-Dienste Anbieter.



_________
OT: Habe gelesen dass Whatsapp zumindest den Datensatz löscht, aber auf iOS SQLite gelöschte Daten nur mit neuen Daten überschreibt, aber nicht sofort löscht - d.h. sichtbar ist das nur im Hex-Editor.
Tut dem Vertrauen in Whatsapp zumindest gut.



2 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.16 18:31 durch lyom.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

SQL Einführung für Anfänger

lyom | 31.07.16 - 18:22
 

Re: SQL Einführung für Anfänger

stoneburner | 31.07.16 - 18:47
 

Re: SQL Einführung für Anfänger

MarcelLambacher | 01.08.16 - 08:15
 

Re: SQL Einführung für Anfänger

wizzla | 01.08.16 - 08:27
 

Re: SQL Einführung für Anfänger

Moe479 | 02.08.16 - 01:35
 

Re: SQL Einführung für Anfänger

agent007 | 27.10.16 - 16:48
 

Re: SQL Einführung für Anfänger

chefin | 01.08.16 - 12:54

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) Netzwerkinfrastruktur
    Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn
  2. Mitarbeiter Business Application Management - Schwerpunkt Business Intelligence (m/w/d)
    Emsland Group, Emlichheim
  3. Web-Entwickler/in HTML/CSS/JS (m/w/d)
    neubau kompass AG, München
  4. Projektmanager (m/w/d) IT
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. 69,99€ (Release 16.09.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de