Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenlose Verschlüsselungssoftware…

Verschlüsselungsverfahren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verschlüsselungsverfahren

    Autor: Knolli 14.01.05 - 09:23

    Eines ist verdächtig: Warum wird das zur Verschlüsselung angegebene Verfahren nicht genannt? Mir drängt sich die Vermutung auf, dass die Nachrichtendienste kostenlose Verschlüsselungstools auf den Markt werfen, die leicht dechiffrierbar sind. Diese etablieren sich dann und verhindern später die Standardisierung mächtigerer Tools.

  2. Wer verschlüsselt nutzt PGP

    Autor: Dirk Küpper 14.01.05 - 09:43

    Sonst nix. PGP ist weltweit Standard!
    Gruss von http://www.pgpfueralle.de

  3. Re: Wer verschlüsselt nutzt PGP

    Autor: mecki78 14.01.05 - 09:52

    Naja, muss ja nicht PGP sein, kann ja auch GPG (Gnu-PG) sein, wass ja PGP compatible und kostenlos ist. z.B. WinPT sieht sehr aehnlich wie PGP aus unter Windows (Tray-Icons, Plugins fuer Outlook und Eudora, Keymanager, aehnliche GUI), ist aber komplett kostenlos. Man kann sich auch ne Thunderbird extension herunterladen (wenn man erstmal WinPT installiert hat).

    Gibt es auch fuer den Mac mit GUI fuer Keymanager und Plugin fuer Mail bzw. Thunderbird. Danach ist es richtig einfach und komfortabel Mails mit Mails zu verschluesseln.

    /Mecki

  4. Die kostenlose PGP 8.1 Freeware ist auch sehr komfortabel

    Autor: Dirk Küpper 14.01.05 - 10:01

    -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
    Hash: SHA1

    und auch kostenlos und auch mit kompletten Sourcecode vorhanden.
    Und es verschluesselt in jeder beliebigen Anwendung ohne
    zusaetzliches Plugin.
    Das ist nicht mehr notwendig mit den Plugins!
    Überall wo Du Text erfassen kannst, kannst Du auch mit PGP 8.1
    verschluesseln und signieren.
    Auch hier im Webbrauser:-)

    -----BEGIN PGP SIGNATURE-----
    Version: PGP 8.1

    iQEVAwUBQeeKRF8k6eHLAeTMAQKr1wf/TCJXsO8ZadlFHF6qqAgEmQYl93q2JM6A
    jUty0RaE4mGqgkO/R2My57XOnGWH/YC7QYC3LavZ/lbGFyFMLKmnAr8IaPCza3+i
    IQsQpnIoYrrL5o59+6l0uYafIR2N24MVd26pAjN90QjE94gaFqEYQsa9sRKV2gmX
    xWGeAzk+PTAE7Ebvw+hv2S+cGSwahO/1arFaMrs9+fBxM2ctiXNysvPV3h+wVtGh
    1z/9NWf+7lSdbzk+eYLBqab/Ut2dc6JVCg1ZO2/sHaflTN9VUqa0iXf94kINsw4X
    IjD1SsGN1p6/Uc0monsH7S1s6Ydo9sYcOxxmrO+ARJyhhkDHOwGn6Q==
    =kc0M
    -----END PGP SIGNATURE-----

  5. Re: Die kostenlose PGP 8.1 Freeware ist auch sehr komfortabel

    Autor: holmes 14.01.05 - 10:56

    leider hat pgp kein plug-in für outlook express. umweg über clipboard ist zu umständlich.

  6. Re: Die kostenlose PGP 8.1 Freeware ist auch sehr komfortabel

    Autor: Dirk Küpper 14.01.05 - 11:06

    Du brauchst keine Zwischenablage mehr wenn Du in Outlook Express verschluesseln moechtest.
    Daher ist das Plugin ist nicht zwingend notwendig.

  7. Re: Die kostenlose PGP 8.1 Freeware ist auch sehr komfortabel

    Autor: holmes 14.01.05 - 16:26

    Auf pgp.com


    PGP Freeware product capabilities/limitations:
    [...]
    Does not include automatic encryption of email file attachments
    Does not provide plug-in integration with Outlook, Outlook Express, or other email applications on any platform


    ??? Was denn nu?

  8. Re: Die kostenlose PGP 8.1 Freeware ist auch sehr komfortabel

    Autor: Dr. Ralf-Henning Steinmetz 15.01.05 - 12:56

    Auf dem Mac ist PGP definitiv erheblich umständlicher zu benutzen als Ciphire. Es wird schon prpblematisch, wenn ich chiffirierte Briefe von Mail nach Entourage importiere, weil ich sie dort nicht mit einem Klick entschlüsseln kann. Ciphire dagegen dechiffriert die Post, bevor Sie mit Mail empfangen, gespeichert, gelesen und vielleicht exportiert wird.

  9. Re: Die kostenlose PGP 8.1 Freeware ist auch sehr komfortabel

    Autor: Christian Helwig 17.01.05 - 13:55

    "dechiffriert die Post, bevor Sie mit Mail empfangen"

    d.h., jemand anderes liest meine eMail, bevor ich sie lese? Und danach liegt die eMail dann im Klartext auf meinem Rechner?

    Naichweissnich...

    che

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. BG-Phoenics GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...
  2. 699,00€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88,00€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55,00€, Seagate Expansion...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  2. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.

  3. Epic Games: Fans frustriert über mehr Grind in Fortnite
    Epic Games
    Fans frustriert über mehr Grind in Fortnite

    Nach dem Start des zweiten Kapitels von Fortnite gibt es Frust in der Community: Es ist nun noch mehr Zeitaufwand oder Geld nötig, um alle Stufen des Battle Pass freizuschalten - und dabei wirbt Epic Games mit "Mehr Spaß, weniger Grinden".


  1. 17:38

  2. 17:23

  3. 16:54

  4. 16:39

  5. 15:47

  6. 15:00

  7. 13:27

  8. 12:55