1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser-Updates: Chrome ohne Flash…

Flash-Komplettverzicht ist technisch nicht so einfach

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Flash-Komplettverzicht ist technisch nicht so einfach

    Autor: DatLicht 12.08.16 - 13:07

    Komplett auf Flash zu verzichten, wird in einigen Fällen übrigens nicht ohne weiteres möglich sein...

    Quelloffen vs. closed-source.
    Nun könnte man meinen, "och, basteln wir das doch auf HTML5 und JS um..." - allerdings darf man hier mehrere Dinge nicht außer acht lassen: Flash ist closed-source, man bekommt eine kompilierte Version der Flash-Anwendung, die der User - ähnlich wie eine .exe Datei - einfach nur ausführen kann. Bei JavaScript und HTML5 gibt man allerdings zwangsläufig den Quellcode aus der Hand.
    Cheater, Werkspione und Kopierer wird das sehr freuen...

    Copyright
    Wenn man an die Mediatheken mancher Privatsender denkt, wird man sehr schnell feststellen, dass bestimmte Angebote dann eingestellt werden. Unter Flash gibt es (sehr zum Leidwesen von uns Usern, aber notwendiges Übel durch Vertragsverhandlungen) funktionierende DRM-Funktionen. Die gibt es hingegen bei JavaScript und HTML5 nicht. Folglich hat ein Fernsehsender zwei Möglichkeiten: 1. Sendung ohne DRM anbieten und damit gegen den Vertrag verstoßen oder 2. Sendung online nicht mehr verfügbar machen.
    Na, jeder von uns darf wohl raten, was passieren wird...

  2. Re: Flash-Komplettverzicht ist technisch nicht so einfach

    Autor: My1 05.09.16 - 09:53

    naja man kann aber ggf auch einiges serverseitig laufen lassen so dass bspw der user am ende nur nen interaktiven stream bekommt.

  3. Re: Flash-Komplettverzicht ist technisch nicht so einfach

    Autor: DatLicht 05.09.16 - 10:18

    So einfach ist das leider nicht: Erstens löst das das Copyright-Problem nicht und zweitens erzeugt es ein neues: Rechenleistung auf Servern ist keine unendlich verfügbare Resource...

  4. Re: Flash-Komplettverzicht ist technisch nicht so einfach

    Autor: My1 05.09.16 - 10:41

    naja server ressourcen mag sein, jedoch wenn man oim prinzip nur nen stream bekommt dürfte copyright nicht das problem sein weil man ja auch mit flash ohne probleme screenrecording schafft.

    und ansonsten macht man halt spiele die nen client brauchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  2. P&I Personal & Informatik AG, Wiesbaden
  3. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme