1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Firmware-Update: Benutzeroberfläche der…

Es kann so einfach sein...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es kann so einfach sein...

    Autor: Garius 16.08.16 - 00:40

    Was ist daran so schwer dem Nutzer die Möglichkeit zu geben, eigene Themes zu erstellen oder zumindest ein eigenes Wallpaper einrichten zu lassen? Ging doch bis jetzt bei der PSP, der PS3, der PSV. Kaufen sich echt so viele aus Not Themes aus dem Shop? Ich hab aus Not das kostenlose FF XIV Theme drauf, damit's nicht so karg aussieht. Immerhin eine Reihe mit der ich was verbind, auch wenn ich das betreffende Spiel nicht spiele :\

    Woher kommt dieser Trend, dem Nutzer Anpassungsmöglichkeiten weg zu rationalisieren?

  2. Re: Es kann so einfach sein...

    Autor: John2k 16.08.16 - 07:58

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Woher kommt dieser Trend, dem Nutzer Anpassungsmöglichkeiten weg zu
    > rationalisieren?

    Na damit die Leute Geld dafür ausgeben.

  3. Re: Es kann so einfach sein...

    Autor: tunnelblick 16.08.16 - 08:10

    4thepayers

  4. Re: Es kann so einfach sein...

    Autor: grslbr 16.08.16 - 10:05

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4thepayers
    Haha, ein Lacher an einem sonst furchtbaren Morgen.

    Aber ich check's auch nicht. Haben die Angst mich die Farben ändern zu lassen führt ohne Umwege zu Softmods? Ich habe so'n komisches Fraktaltheme installiert das bei irgendwas dabei war oder mal kostenlos, Geld für so Zeug wird jedenfalls keines ausgegeben.

    Leicht offtopic: als großer Fan von fighting games muss ich hier Capcom's absolut beschissene Politik bei Street Fighter 5 was DLC/Ingamekäufe angeht erwähnen. Dass man für zusätzliche Kostüme Geld zahlen soll, geschenkt. Mir wurst und so. Aber die Veröffentlichung als bessere Beta - der Storymodus kam jetzt erst Monate nach Release als DLC, 'immerhin' kostenlos - war nicht genug offensichtlich, jetzt soll man auch noch für Stages und Kostümfarben (!) extra blechen. Der Kram ist entweder auf Disk oder in den Daten vom DLC.

    Wirklich schade, absolut geniales Spiel mechanisch. Aber so eine Verarsche beleidigt mich. Da können wirklich fast alle Spielehersteller was von CD Projekt und ihren Witcher Spielen lernen, da sind DLC kostenlos bis auf diejenigen welche man früher auf CD/DVD als Addon gekauft hätte.

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  5. Re: Es kann so einfach sein...

    Autor: Jim1985 16.08.16 - 10:50

    Ist aber auch nichts neues mehr.
    Beispielsweise Call of Duty oder Battlefield. Da besitzt man schon den Season-Pass und darf trotzdem noch für Uniformen oder was auch immer extra bezahlen. Die haben das System Season-Pass ziemlich verwurstet.

  6. Re: Es kann so einfach sein...

    Autor: Garius 19.08.16 - 10:47

    Jim1985 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist aber auch nichts neues mehr.
    > Beispielsweise Call of Duty oder Battlefield. Da besitzt man schon den
    > Season-Pass und darf trotzdem noch für Uniformen oder was auch immer extra
    > bezahlen. Die haben das System Season-Pass ziemlich verwurstet.
    Wie bitte? Das war doch die Idee hinter dem Season Pass, dachte ich.

  7. Re: Es kann so einfach sein...

    Autor: Garius 19.08.16 - 10:50

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Woher kommt dieser Trend, dem Nutzer Anpassungsmöglichkeiten weg zu
    > > rationalisieren?
    >
    > Na damit die Leute Geld dafür ausgeben.
    Deshalb ja meine Frage. Ich hab zu was kostenlosem gegriffen. Ich sehe das wie mit Online Gaming. Ich denke ja gar nicht dran dafür auch nur einen Cent auszugeben. Wenn man damit anfängt dauert es nicht mehr lange, bis man die Konsole nur noch im monatlichen Abo mietet.

  8. Re: Es kann so einfach sein...

    Autor: Garius 19.08.16 - 10:54

    Ging mir bei Senran Kagura so. Da gab es Ayane aus DoA als DLC. Normalerweise nehm ich von sowas Abstand, aber als DoA Fan griff ich halt zu in der Hoffnung, es gäbe eine Palette an Kostümen, neuen Missionen oder vieleicht sogar eine Ayane Storyline. Pustekuchen. Nicht mal eine Transformationssequenz haben sie eingebaut.
    Da lob ich Entwickler wie Bethesda. Da fühlt man sich wenigstens nicht über den Tisch gezogen nach dem Kauf von DLC.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. sepp.med gmbh, Röttenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Aktiv werden für Golem.de
In eigener Sache
Aktiv werden für Golem.de

Keine Werbung, kein unerwünschtes Tracking - kein Problem! Wer Golem.de-Inhalte pur nutzen möchte, hat neben dem Abo Golem pur jetzt eine weitere Möglichkeit, Golem.de zu unterstützen.

  1. Golem Akademie Von wegen rechtsfreier Raum!
  2. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  3. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Neuer Streamingdienst von Disney: Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien
    Neuer Streamingdienst von Disney
    Disney+ ist stark bei Filmen und schwach bei Serien

    Das Hollywoodstudio Disney ist in den Markt für Videostreamingabos eingestiegen. In den USA hat es beim Start von Disney+ technische Probleme gegeben. Mit Blick auf inhaltliche Vielfalt kann der Dienst weder mit Netflix noch mit Amazon Prime Video mithalten.
    Von Ingo Pakalski

    1. Videostreaming im Abo Disney+ hat 10 Millionen Abonnenten
    2. Disney+ Disney bringt seinen Streaming-Dienst auf Fire-TV-Geräte
    3. Streaming Disney+ startet am 31. März 2020 in Deutschland

    1. Intel Ponte Vecchio: Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node
      Intel Ponte Vecchio
      Sechs 7-nm-Xe-GPUs pro Aurora-Node

      Intel hat seine 7-nm-Xe-Grafikmodule erläutert: Die heißen intern Ponte Vecchio, nutzen diverse Packaging-Techniken sowie Stapelspeicher und werden in multipler Form gekoppelt. Zusammen mit Sapphire-Rapids-CPUs bilden sie die Basis des Aurora-Exaflops-Supercomputers.

    2. Abgeordnete: CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen
      Abgeordnete
      CDU-Parteitag soll Huawei Verbot beschließen

      Eine Reihe von weniger bekannten CDU-Mitgliedern will weiter eine Beteiligung von Huawei am 5G-Ausbau verhindern. Doch der Ausbau mit Huawei-Technik in Deutschland ist bereits in vollem Gang.

    3. Zu niedrig: HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
      Zu niedrig
      HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab

      HP Inc sieht sich mit 33 Milliarden US-Dollar von Xerox stark unterbewertet. Der Verwaltungsrat ist aber offen, andere Optionen für ein Zusammengehen mit Xerox zu erörtern.


    1. 01:00

    2. 23:59

    3. 20:53

    4. 20:22

    5. 19:36

    6. 18:34

    7. 16:45

    8. 16:26