1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ilife V7S im Test: Günstiger China…

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Autor: kayozz 22.08.16 - 13:48

Mingfu schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Der Preis ist also ehrlicherweise nicht 143,60 Euro sondern ca. 170 Euro,
> wenn man ohne Steuerdelikte kalkuliert.

Wenn das über einen Onlineshop bezogen wurde, kann es sein, das die Einfuhrsteuer direkt mit im Preis enthalten ist (Beispiel: Lager in Europa, dann wurde das schon berechnet), anderfalls zieht der Lieferdienst das ein, da kommtst du also eh nicht drum rum.

Ehrlicherweise ist der Preis trotzdem höher, denn die von uns gewohnten 2 Jahre Gewährleistung sowie Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen sind auch nicht vorhanden, somit muss man einen Risikozuschlag ebenfalls berechnen.

Die "Amazon Protect 2 Jahre Extra-Garantie für Reinigungsgeräte von 100 bis 149.99 EUR" kostet z.B. 18,49 als Vergleichswert.


UPDATE: Gerade mal gegoogelt: http://www.nerdsheaven.de/magazin/artikel/china-shops/gearbest-erfahrungen-infos-zum-zoll-mit-dem-china-shop/

> Versandoptionen durch GearBest
> ... Bei teureren Produkten bietet sich oftmals die Priority Direct Mail als Priority Line / Germany Express an. Hierbei wird in unserem Fall die Ware über England eingeflogen und bereits für euch verzollt und anschließend via DPD ausgeliefert. Somit fallen für euch KEINE Importzölle / Einfuhrumsatzsteuer an, da Gearbest das bereits beim Import über Großbritannien für euch erledigt.

Kann also inklusive sein, muss man aber jedes mal im Einzelfass prüfen, sonst gibt es die Überraschung im Nachhinein.



2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.08.16 13:58 durch kayozz.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Keine Probleme mit Zollgebühren?

Mingfu | 22.08.16 - 13:23
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

kayozz | 22.08.16 - 13:48
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Evilpie | 22.08.16 - 13:53
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Mingfu | 22.08.16 - 13:57
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

drsnuggles79 | 22.08.16 - 14:04
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Fairlane | 22.08.16 - 14:03
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Mingfu | 22.08.16 - 14:54
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Fairlane | 22.08.16 - 17:32
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Mithrandir | 22.08.16 - 14:47
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Anonymouse | 22.08.16 - 14:57
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Mithrandir | 22.08.16 - 15:41
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

asa (Golem.de) | 22.08.16 - 17:21
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Mingfu | 22.08.16 - 18:22
 

Re: Keine Probleme mit Zollgebühren?

Fairlane | 22.08.16 - 23:41

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Hays AG, Affalterbach
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. R2 Consulting GmbH, Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Corsair Flash Voyager GT 512GB USB-Stick für 99,90€, Reolink RLC-410W WLAN...
  2. 26,97€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Asus TUF Gaming VG279Q1A 27 Zoll Full-HD 165Hz für 242,73€, ASUS ROG STRIX B550-F Gaming...
  4. (u. a. Spotify Premium: 15 Prozent Rabatt auf 60-Euro-Geschenkgutschein, Titanfall 2 Xbox One für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer