Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DSLR: Canon EOS 5D Mark IV mit 30,4…

Sensorspezifikationen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sensorspezifikationen

    Autor: netmaster4 25.08.16 - 11:00

    Sensor hat anders wie im Artikel beschrieben keine 34Mpx. Bitte um korrektur.

    Typ
    CMOS-Sensor (36 x 24 mm)
    Pixel effektiv
    Ca. 30,4 Megapixel
    Pixel gesamt
    Ca. 31,7 Megapixel
    Seitenverhältnis
    3:2
    Tiefpassfilter
    Integriert, feststehend
    Sensorreinigung
    EOS Integrated Cleaning System
    Farbfilter
    RGB-Primärfarben

    (direkt von der canon usa seite)

  2. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: Michael H. 25.08.16 - 14:04

    netmaster4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sensor hat anders wie im Artikel beschrieben keine 34Mpx. Bitte um
    > korrektur.
    >
    > Typ
    > CMOS-Sensor (36 x 24 mm)
    > Pixel effektiv
    > Ca. 30,4 Megapixel
    > Pixel gesamt
    > Ca. 31,7 Megapixel
    > Seitenverhältnis
    > 3:2
    > Tiefpassfilter
    > Integriert, feststehend
    > Sensorreinigung
    > EOS Integrated Cleaning System
    > Farbfilter
    > RGB-Primärfarben
    >
    > (direkt von der canon usa seite)

    Doch hat er. Es können nur 30,4MP genutzt werden für Fotos...

  3. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: ad (Golem.de) 25.08.16 - 14:19

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > netmaster4 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sensor hat anders wie im Artikel beschrieben keine 34Mpx. Bitte um
    > > korrektur.

    Bitte gewährt ;)

  4. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: ArcherV 25.08.16 - 15:34

    netmaster4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tiefpassfilter


    Welchen Einfluss genau haben diese Tiefpassfilter eigentlich auf das Bild?
    Die Canon Kameras scheinen ja alle mit eben diesen ausgestattet zu sein - bei Nikon verzichtet man drauf, und wirbt sogar damit.

    Was ist nun besser?

    Bin kurz davor mir eine Nikon D7200 zuzlegen, da würde ich das doch ganz gerne wissen.
    (ansonsten überzeugt die Kamera)

  5. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: Gokux 25.08.16 - 16:05

    ArcherV schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welchen Einfluss genau haben diese Tiefpassfilter eigentlich auf das Bild?
    > Die Canon Kameras scheinen ja alle mit eben diesen ausgestattet zu sein -
    > bei Nikon verzichtet man drauf, und wirbt sogar damit.
    >
    > Was ist nun besser?
    >
    > Bin kurz davor mir eine Nikon D7200 zuzlegen, da würde ich das doch ganz
    > gerne wissen.
    > (ansonsten überzeugt die Kamera)
    Der Filter verhindert im wesentlichen den Moiré-Effekt, kostet aber Bildschärfe. Dies passiert wenn feine Muster im Motiv dem Sensorraster entsprechen. Inzwischen haben Kameras aber so viele Megapixel das dies wohl kaum noch passiert. Der Tiefpassfilter ist m.M.n. also irgendwie überflüssig geworden.

  6. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: 0xLeon 25.08.16 - 16:06

    Ein Tiefpass soll sogenannte Moiré-Artefakte verhindern. Diese entstehen bei extrem Feinen strukturen im Bild. Die Bildfrequenz ist an diesen Stellen dann so hoch, dass die Abtastrate (ließ, Auflösung) des Sensors zu gring ist, um das Muster korrekt wiederzugeben. Dadurch kommt es dann zu Bildfehlern.

    Ein Tiefpass verhindert nun, dass diese hohen Bildfrequenzen den Sensor erreichen. Dabei zeichnet er das Bild minimal unscharf. Und genau das will man nicht unbedingt, da es einen unter Umständen einschränkt. Den selben Effekt kann man erreichen, indem man minimal defokussiert. Manche sagen, den Effekt nehme man gar nicht wahr, andere wiederum sind der Meinung, dass sie diese Vorgabe einfach nicht wollen und man es doch sehe.

    Nun ist es aber so, dass die Auflösung der Bildsensoren inzwischen so hoch ist, dass der Tiefpass durchaus gar nicht mehr nötig ist, da so extrem feine Strukturen gar nicht mehr auftauchen. Das könnte bei der 5D4 der Fall sein, noch wahrscheinlicher ist das aber bei der 5DS, die deshalb eben auch als Modell ohne Tiefpass angeboten wird.

  7. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: ArcherV 26.08.16 - 08:56

    Ah, ok danke.

    Also würde ich ohne Filter ja garnicht soviel falsch machen.

    Was hältst du von Nikon vs Canon? Wenn man den div. Berichten glauben schenken darf scheint das ja eher eine Glaubensfrage zu sein.

    Hatte halt eine Systemkamera (Olympus Pen E-Pl7) welche ich aus div. Gründen verkauft habe (zu klein > Ergonomie, kein Sucher, Zubehör/Objektive teurer als bei Nikon/Canon, kleinerer Sesnsor (mFT)... deshalb wollte ich ganz gerne eine richtige DSLR haben.

    Canon habe ich für mich eigentlich ausgeschlossen, da mir das Bedienkonzept nicht ganz so gut gefällt (die relevanten Modelle wären die 750/760D und 80D).

    Was hältst du von der Nikon D7200 ? Hole mir gerne mehrere Meinungen ein...
    Ansonsten hatte ich noch die Nikon D5500 in der Hand, die fand ich auch ganz gut, da haben mich aber ein paar Sachen gestört.... (Gehäuse etwas zu klein, weniger Tasten als die 7200, kein AF Motor...)

  8. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: ArcherV 26.08.16 - 08:56

    Ah, ok danke. :)

    Also würde ich ohne Filter ja garnicht soviel falsch machen.

    Was hältst du von Nikon vs Canon? Wenn man den div. Berichten glauben schenken darf scheint das ja eher eine Glaubensfrage zu sein.

    Hatte halt eine Systemkamera (Olympus Pen E-Pl7) welche ich aus div. Gründen verkauft habe (zu klein > Ergonomie, kein Sucher, Zubehör/Objektive teurer als bei Nikon/Canon, kleinerer Sesnsor (mFT)... deshalb wollte ich ganz gerne eine richtige DSLR haben.

    Canon habe ich für mich eigentlich ausgeschlossen, da mir das Bedienkonzept nicht ganz so gut gefällt (die relevanten Modelle wären die 750/760D und 80D).

    Was hältst du von der Nikon D7200 ? Hole mir gerne mehrere Meinungen ein...
    Ansonsten hatte ich noch die Nikon D5500 in der Hand, die fand ich auch ganz gut, da haben mich aber ein paar Sachen gestört.... (Gehäuse etwas zu klein, weniger Tasten als die 7200, kein AF Motor...)

  9. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: Flyns 26.08.16 - 09:34

    Canon bietet mit der 5DSR auch eine Kamera ohne Tiefpassfilter an.
    Grundsätzlich soll der Tiefpassfilter die Moire-Effekte verhindern. Ich nutze die 5DSR zur Zeit und muss sagen, dass es selbst ohne Tiefpassfilter sehr schwer ist, diese Effekte zu erzeugen - dafür benötigt man sehr feine gleichmäßige Muster, welche in Natura eigentlich selten vorkommen.

    Das Weglassen des Tiefpassfilters verbessert i.d.R. die Schärfe des Bildes. Es gibt einige Vergleichsbilder zwischen der 5DS (mit Tiefpassfilter) und der 5DSR (ohne Tiefpassfilter) - da kann man sich ein ganz gutes Bild machen. Meine 5DSR hat mich kürzlich nach New York begleitet und die entstandenen Fotos (gerade die "von oben") sind absolut beeindruckend, was Auflösung und Schärfe angeht. Leider rauscht das Bild jedoch wesentlich stärker als das von der 5D3 eines Freundes - das liegt aber an der Sensorauflösung und nicht an den Filtern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.16 09:40 durch Flyns.

  10. Re: Sensorspezifikationen

    Autor: ArcherV 26.08.16 - 13:00

    Auch an dir ein Dankeschön!

    Die 5DSR ohne Filter hatte ich nicht auf den Schirm, weil Vollformat Kameras für meinen Zweck zu teuer (und auch schwer sind). Mache das ganze nur als Hobby. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. operational services GmbH & Co. KG, München
  3. GK Software SE, Berlin, Hamburg
  4. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Neuss oder Home-Office

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 4,50€
  2. 12,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Videostreaming: Netflix klassifiziert Zuschauer nach drei Gruppen
    Videostreaming
    Netflix klassifiziert Zuschauer nach drei Gruppen

    Einschaltquoten oder etwas Vergleichbares gibt es bei keinem in Deutschland aktiven Streaminganbieter. Immerhin hat Netflix mitgeteilt, dass Zuschauer nach drei Kategorien sortiert würden - und zumindest Produzenten entsprechendes Zahlenmaterial erhielten.

  2. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  3. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.


  1. 07:56

  2. 18:53

  3. 17:38

  4. 17:23

  5. 16:54

  6. 16:39

  7. 15:47

  8. 15:00