Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Apple will Diebe mit iPhone…

Fingerabdrucksensor?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fingerabdrucksensor?

    Autor: Trollversteher 26.08.16 - 10:25

    Ich dachte die biometrischen Daten würden direkt an die Secure Enclave weitergeleitet und der Rest des Systems hätte keinen Zugriff darauf? Fände es ziemlich daneben, wenn Apple jetzt für dieses Feature sein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept aufweichen würde...

  2. Re: Fingerabdrucksensor?

    Autor: Stereo 26.08.16 - 11:11

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte die biometrischen Daten würden direkt an die Secure Enclave
    > weitergeleitet und der Rest des Systems hätte keinen Zugriff darauf? Fände
    > es ziemlich daneben, wenn Apple jetzt für dieses Feature sein
    > ausgeklügeltes Sicherheitskonzept aufweichen würde...

    Der Rest des Systems hat auch keinen Zugriff darauf.
    Jedoch könnte eine App denjenigen als Dieb identifizieren, der versucht hat das Gerät zu entsperren.

  3. Re: Fingerabdrucksensor?

    Autor: Trollversteher 26.08.16 - 11:57

    >Der Rest des Systems hat auch keinen Zugriff darauf.
    >Jedoch könnte eine App denjenigen als Dieb identifizieren, der versucht hat das Gerät zu >entsperren.

    Das konnte ich nicht so richtig aus der Patentschrift beim Überfliegen erschliessen - einige Aussagen dort klangen tatsächlich so, als sollten die Fingerabdrücke des Diebes zwecks Überführung auch an Apple gesendet werden - dazu müsste dann das System aber in die Lage versetzt werden, auf die Daten zuzugreifen...

  4. Re: Fingerabdrucksensor?

    Autor: Teebecher 27.08.16 - 12:39

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte die biometrischen Daten würden direkt an die Secure Enclave
    > weitergeleitet und der Rest des Systems hätte keinen Zugriff darauf? Fände
    > es ziemlich daneben, wenn Apple jetzt für dieses Feature sein
    > ausgeklügeltes Sicherheitskonzept aufweichen würde...

    Ich sehe da keinen Widerspruch.
    Das Gerät funktioniert beim regulärem Besitzer wie beschrieben.
    Aktiviert man nun in "Find my iPhone", dass das Gerät gestohlen ist, nimmt er halt alles auf, was geht, und kann es bedarfsweise auch weiterleiten.

  5. Re: Fingerabdrucksensor?

    Autor: dsleecher 29.08.16 - 14:41

    Teebecher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Aktiviert man nun in "Find my iPhone", dass das Gerät gestohlen ist ...
    ... oder der Angreifer macht das für einen.

    Bisher hat Apple halt damit geworben, dass es technisch nicht möglich ist da die Fingerabdrücke in jedem Fall sicher sind.
    Aber anscheinend hat eine dazu berechtigte Stelle entsprechend Druck ausgeübt, das zu ändern. Es kann ja nun mal nicht sein, dass entsprechende Daten vorhanden sind und nicht zur Diebstahl- und Terrorismusaufklärung benutzt werden dürfen.

    Btw: Die Features mit "Fotos vom Entsperrvorgang aufnehmen" in Kombination mit "Laut Piepsen bis entsperrt wird" und ähnliches kann mein Android per Cerberus-App schon lange. Hab es Gottseidank noch nicht wirklich gebraucht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  3. transmed Transport GmbH, Regensburg
  4. EDAG Engineering GmbH, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  2. 79€
  3. 189€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...
Deutsche Bahn
Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
Eine Reportage von Caspar Schwietering

  1. DB Cargo Wagon Intelligence Die Hälfte der Güterwagen hat Funkmodule mit Sensorik
  2. Schienenverkehr Die Bahn hat wieder eine Vision
  3. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein

  1. IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
    IAA 2019
    PS-Wahn statt Visionen

    IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?

  2. Elektromobilität: Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    Elektromobilität
    Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen

    Verkehrsminister Scheuer will günstige Elektroautos stärker fördern, Vizekanzler Olaf Scholz fordert "so was wie ein Eine-Million-Ladesäulen-Programm". Doch die Stromversorger warnen vor einer "überdimensionierten Ladeinfrastruktur".

  3. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
    Saudi-Arabien
    Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

    Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.


  1. 07:02

  2. 14:21

  3. 12:41

  4. 11:39

  5. 15:47

  6. 15:11

  7. 14:49

  8. 13:52