1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alternativer Compiler LLVM 1.7…

Kein Ersatz für Universal Binaries

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Ersatz für Universal Binaries

    Autor: Crest 21.04.06 - 21:24

    Dies ist kein ersatz für Universal Binaries, weil es die Performance des Host-Computers nicht ausnutzt. Sicherlich ist es auf heutigen CPUs schneller einen einfachen RISC zu simulieren bzw. aus den zusatzinformationen der "ISA" brauchbaren code zu jitten womit die Perfomance wesentlich besser sein dürfte als bei Java. Wirklich interessant dürfte es werden zu sehen wie die Performance ist, wenn z.B. der Code-Morpher von Transmeta damit zu tun bekommt. In solchen sonderfällen könnte es vllt schneller sein als die scheinbare "Muttersprache" der CPU. Imho reicht Sourcecode Kompatibilität völlig aus. Einmaliges Compilieren ist nun wirklich kein unzumutbarer Aufwand, wenn man dafür die Möglichkeiten der Prozzesors ausnutzten kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant (m/w/d) digitale Prozesse in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
    Haufe Group, bundesweit
  2. Technischer Projektleiter (m/w/d) Hardware E-Mobility
    Continental AG, Nürnberg
  3. Web-Developer / Front-Entwickler (m/w/d)
    BWS Consulting Group GmbH, Dortmund, Hannover, Wolfsburg
  4. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    VÖB-Service GmbH, Bonn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  2. 97€ (Bestpreis)
  3. 49,99€/Monat für 24 Monate (+ 45,98€ einmalige Kosten)
  4. 162,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de