1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nova: Huawei stellt neues…

Reichlich teuer für nen China-Phone

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Reichlich teuer für nen China-Phone

    Autor: mfgchen 01.09.16 - 13:15

    BQ Aquaris X5 Plus (BQ ist ein spanischer Hersteller)

    5" Full-HD
    32GB intern
    3GB RAM
    echtes Dual-Sim + microSD bis 256GB (kein Kombiport mit Dual-Sim!)
    Qualcomm 652 (gehobene Mittelklasse, performanter als 625)
    Dual-WLAN (nur 2,4GHZ in 2016 ist ein nogo! - schon seit mindetens 2014!)
    3200mAh

    Nachteile:
    kein schnelles Laden möglich

    Preis: 340¤

    Ich frag mich wofür Huawai hier 400¤ haben will . . .
    Ich hab mir das X5 plus besorgt und bin äußerst zufrieden.

  2. Re: Reichlich teuer für nen China-Phone

    Autor: entonjackson 01.09.16 - 13:48

    Joa genau...
    und ein kaum erwähnenswerter Nachteil, dass LTE nicht zu benutzen ist, da das Band 20 fehlt.
    ...aber sonst TOTAL gleichwertig.

  3. Re: Reichlich teuer für nen China-Phone

    Autor: topas08 01.09.16 - 13:49

    Sehe ich ähnlich. Das LeEco Max2 ist halt etwas größer (5,7", aber mit höherer Auflösung, daher ähnliche ppi). Dafür Snapdragon 820 und 4GB RAM. Schnelles Laden, USB Typ C, Dual WLAN, DualSim mit LTE Band 20. Einziger Nachteil: Speicher nicht erweiterbar (die 6GB/64GB-Variante kostet aber auch "nur" 340EUR, also 40EUR mehr) - und die Farbe ist etwas eigenwillig (es sollten auch klassische Farben rauskommen, weiß nicht wann...).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.09.16 13:50 durch topas08.

  4. Re: Reichlich teuer für nen China-Phone

    Autor: mfgchen 01.09.16 - 14:04

    "etwas" größer ist gut :D
    5,2" sind wären für mich das maximum, 5" ist perfekt - 5,7" ist für mich ein gnaz klares Ausschluss-Kriterium - genau wie fehldens Band 20 und kein SD-Slot

    Hat alles das schicke Teil von BQ ;)

  5. Re: Reichlich teuer für nen China-Phone

    Autor: entonjackson 01.09.16 - 14:08

    mfgchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "etwas" größer ist gut :D
    > 5,2" sind wären für mich das maximum, 5" ist perfekt - 5,7" ist für mich
    > ein gnaz klares Ausschluss-Kriterium - genau wie fehldens Band 20 und kein
    > SD-Slot
    >
    > Hat alles das schicke Teil von BQ ;)

    OK, dann nehme ich das zurück. Dachte das BQ hätte kein Band 20. Sorry.

  6. Re: Reichlich teuer für nen China-Phone

    Autor: mfgchen 01.09.16 - 14:31

    Das ist ein Smartphone von einem spanischen Hersteller, also in der EU ansässig - wäre blöd, wenn das eine LTE-Frequenz nicht unterstützen würde, die in der EU benutzt wird ^^
    Konnektivität
    4G (LTE) FDD (800/1800/2100/2600) - (B20/B3/B1/B7)

    Es gibt das Phone auch mit nur 16GB Speicher ung 2GB RAM für 300¤ - aber die 40¤ Aufpreis lohnen sich, denke ich.
    Gibt auch bereits 2 Tests für das Phone, die sehr positiv sind - einfach mal googeln, falls man an einem 5,0"-Gerät interessiert ist
    Gibt meines Erachtens KEINE Alternative, wenn man auch Full-HD, LTE Band 20 und SD-Slot haben will - habe lange gesucht und nichts gefunden, sonst hätte ich schon vor Erscheinen des X5 plus ein anderes gekauft - zum Glück musste ich warten :D

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Logistik-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Bielefeld
  2. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg
  3. Technical Product Owner (m/w/d)
    unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  2. 29,99€
  3. (u. a. Paper Mario: The Origami King (Switch) für 27€ statt 69,99€, Star Wars Squadrons (PS4...
  4. 189,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
Astronomie
Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
  2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
  3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer


    Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
    Linux
    Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

    Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
    2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
    3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten