Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 9-Dollar-Chip von Next Thing…

kleiner Tipp: Google Dash

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 05.09.16 - 12:54

    da ist noch mehr Technik drin, sogar schon ein Mikrophone! Blutooth LE und WLAN! Das Ganze für 4,99¤ und wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar gutgeschrieben.

  2. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: MrSpok 05.09.16 - 12:59

    Google Dash? Hat Amazon das jetzt umbenannt?

  3. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: HorrorClown 05.09.16 - 13:00

    Auch wenn dein Beitrag pure Ironie ist, meintest du wohl Amazon Dash. Oder war das beabsichtigt? :P

  4. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:16

    x-beliebig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar gutgeschrieben.

    Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).
    Für die Umwidmung des Geräts zur Heim-Bastelei ists damit dann nicht mehr brauch bar.

    Außerdem brauchst du für die Einrichtung erstmal ein Smartphone – und ja, es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas verweigern ;-)

  5. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 13:28

    >es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas verweigern ;-)
    Aus welchen Beweggründen?

  6. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:34

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >es gibt auch unter Elektro-Bastel-Freunden noch Leute, die sowas
    > verweigern ;-)
    > Aus welchen Beweggründen?

    Die Frage ist doch wohl nicht ernst gemeint. Als wäre kein Auskommen in der Welt ohne so ein Ding in der Tasche…

  7. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 13:42

    Was hat die Antwort mit meiner Frage zu tun?
    So eine 0815 Luftnummer kann man zu allem außer Wasser, den grundlegesten Nahrungsmitteln und Luft sagen. Und hat entsprechend wenig Wert.

    Ich will wissen aus welchem Grund man kein Smartphone haben will und sich gar verweigert.

  8. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 05.09.16 - 13:45

    sorry, bei den "Großen" komme ich gerade wohl schon durcheinander... Hätte mir wohl auch passieren können, dass ich Facebook Dash geschrieben hätte ;-)))
    Nein, natürlich Amazon Dash!

  9. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 13:46

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will wissen aus welchem Grund man kein Smartphone haben will und sich
    > gar verweigert.

    owT

  10. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: gultimore 05.09.16 - 14:26

    > Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    > Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des
    > Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst
    > (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).

    Ich denke, jeder der sich mit Heimbastelei auskennt und weiß, wie man so ein Dash-Button nutzt, wird auch wissen, wie man die Mac-Adresse des Dash-Buttons beim Router Blockiert. Von daher sehe ich kein Problem damit, die Gutschrift sich abzugreifen.

  11. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Eheran 05.09.16 - 15:33

    Also nur heiße Luft... nungut...

  12. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Jaleks 05.09.16 - 15:38

    > Also nur heiße Luft... nungut...







    [nein, ich ärger mich jetzt und hier nicht über Trolle]

  13. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: Apfelbrot 06.09.16 - 08:38

    Ich sehe kein Getrolle sondern eine Reaktion auf eine nicht beantwortete Frage.
    Nur weil man etwas nicht zwingend braucht, heißt das noch lange nicht dass man nen guten Grund hat sich zu verweigern.

  14. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: x-beliebig 06.09.16 - 13:36

    und wenn die orginal Firmware nach dem ersten Druck auf den Knopf durch etwas anderes ersetzt ist, gibt es auch gar keine Gefahr mehr für ungewollte Belieferungen.

  15. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: gadthrawn 06.09.16 - 16:06

    Jaleks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > x-beliebig schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wenn man einmal drauf drückt, dann bekommt man das Ding sogar
    > gutgeschrieben.
    >
    > Das wäre aber ein Fehler, auf den Amazon-Button zu drücken.
    > Es würde nämlich bedeuten, dass du den letzten Konfigurationsschritt des
    > Setups ausgeführt hast, und bei jedem Druck auf den Button etwas kaufst
    > (Beim ersten Kauf gibts eine Gutschrift).
    > Für die Umwidmung des Geräts zur Heim-Bastelei ists damit dann nicht mehr
    > brauch bar.

    Nö. Nach der Ersteinrichtung ist auf der Amazon Seite die Möglichkeit, den für ein anderes Produkt zu ändern. In dem Fall ändert man im letzten Schritt auf " " Produkt. Damit kauft der danach nichts mehr.

  16. Re: kleiner Tipp: Google Dash

    Autor: redwolf 07.09.16 - 23:43

    Du hast diesen Link vergessen:

    https://medium.com/@ecaron/why-i-stopped-hacking-the-amazon-dash-button-and-learned-to-solder-84386a38bbd1

    https://www.hackster.io/noelportugal/ifttt-smart-button-e11841



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.09.16 23:58 durch redwolf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Infokom GmbH, Karlsruhe
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit Gaming-Monitoren, z. B. Acer ED323QURA Curved/WQHD/144 Hz für 299€ statt 379€ im...
  2. (u. a. Apple iPhone 6s Plus 32 GB für 299€ und 128 GB für 449€ - Bestpreise!)
  3. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  4. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Game Builder ausprobiert: Spieldesign mit Karten statt Quellcode
Google Game Builder ausprobiert
Spieldesign mit Karten statt Quellcode

Bitte Bild wackeln lassen und dann eine Explosion: Solche Befehle als Reaktion auf Ereignisse lassen sich im Game Builder relativ einfach verketten. Der Spieleeditor des Google-Entwicklerteams Area 120 ist nicht nur für Einsteiger gedacht - sondern auch für Profis, etwa für die Erstellung von Prototypen.
Von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Immer weniger wollen Spiele in Deutschland entwickeln
  2. Aus dem Verlag Neue Herausforderungen für Spieler und Entwickler

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.

  2. Be emobil: Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
    Be emobil
    Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt

    Der Ladenetzbetreiber Allego hat die Abrechnung der öffentlichen Ladestationen in Berlin umgestellt. Statt eines Pauschalpreises für den Ladevorgang zahlen Elektroautomobilisten in Zukunft nach geladener Strommenge.

  3. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren
    Segway-Ninebot
    E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.


  1. 14:28

  2. 13:20

  3. 12:29

  4. 11:36

  5. 09:15

  6. 17:43

  7. 16:16

  8. 15:55