1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › RealNetworks erhält Patent auf…

unfassbar

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. unfassbar

    Autor: SHADOW-KNIGHT 24.04.06 - 13:13

    Ein Patent, das es erlaubt, ein Programm in einem Browser (Fremdsoftware!!!) abzuspielen?! Die Browserhersteller werden wohl bald ihre Lizenzbedingungen ändern, dann müssen alle ,die patentierte, sonst irgendwie kommerzielle oder sogar überhaupt Software für Browser herstellen dafür löhnen.
    Vielleicht sollte man schnell die Möglichkeit oder gerne auch ein "Verfahren", ein Fahrzeug auf einer Straße zu bewegen patentieren?
    Sicher, dass am Eingang zum US-Patentamt nicht ein Schild mit der Aufschrift "Affengehege" steht?
    Abgesehen davon: Echtzeit? Mit einer Auflösung von 2048x1536 und 24 Bit Farbtiefe über eine 33600 b/s Modemleitung? Ganz ohne auch nur eine Nanosekunde Verzögerung? Toll, Respekt, Hut ab!

    ...ist eigentlich der Mauszeiger schon patentiert?

    Gruß, SHADOW-KNIGHT

  2. Re: unfassbar

    Autor: Hein Bloed 24.04.06 - 22:57

    SHADOW-KNIGHT schrieb:
    -------------------------------------------------------
    ...
    > Abgesehen davon: Echtzeit? Mit einer Auflösung von
    > 2048x1536 und 24 Bit Farbtiefe über eine 33600 b/s
    > Modemleitung? Ganz ohne auch nur eine Nanosekunde
    > Verzögerung? Toll, Respekt, Hut ab!
    >
    > ...ist eigentlich der Mauszeiger schon
    > patentiert?
    >
    > Gruß, SHADOW-KNIGHT


    Echtzeit bedeutet nicht Nullzeit sondern vielmehr "ausreichend schnell"

  3. Re: unfassbar

    Autor: SHADOW-KNIGHT 29.04.06 - 02:05

    Hein Bloed schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SHADOW-KNIGHT schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > ...
    > > Abgesehen davon: Echtzeit? Mit einer
    > Auflösung von
    > 2048x1536 und 24 Bit Farbtiefe
    > über eine 33600 b/s
    > Modemleitung? Ganz ohne
    > auch nur eine Nanosekunde
    > Verzögerung? Toll,
    > Respekt, Hut ab!
    >
    > ...ist eigentlich der
    > Mauszeiger schon
    > patentiert?
    >
    > Gruß,
    > SHADOW-KNIGHT
    >
    > Echtzeit bedeutet nicht Nullzeit sondern vielmehr
    > "ausreichend schnell"


    ...was auch nicht den Tatsachen entspricht, es sei denn in der Patentschrift sind wirklich ALLE(!!!) Parameter bis in Unendliche definiert.

    Wenn allerdings all diese Variablen unwichtig sind und hier eine reine Idee - machbar oder nicht - patentiert wurde, dann spricht dieses einmal mehr für die unglaubliche Unfähigkeit der patentgebenden Behörden bzw. die Unbrauchbarkeit der berührten Gesetze.
    Wenn dieses Patent Stand hält, dann sind allen Entwicklern solcher Konzepte, welche vielleicht für noch mehr Leistung taugen, als die heutigen, die Hände gebunden, es sei denn sie erwerben erst einmal eine Lizenz für das alte Konzept von RealNetworks, ungeachtet dessen, ob RealNetworks überhaupt je dieses Konzept selbst umgesetzt hat oder es zu dem Zeitpunkt überhaupt noch umsetzen kann.

    Irre ich mich?

    Gruß, SHADOW-KNIGHT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RENA Technologies GmbH, Gütenbach
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  4. MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme