Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Fire-TV-Oberfläche…

Endlich wirds besser

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich wirds besser

    Autor: coolbit 12.09.16 - 08:53

    Das hat lange Zeit richtig genervt. Erst App öffnen, dann umständlich durch die Empfehlungen durch. Suche eine Katastrophe...

    Die Einbindung in den Amazon Launcher ist ein Schritt in die richtige Richtung. Wenn jetzt noch die Sprachsuche integriert wird (wie in USA bereits geschehen) dann wirds richtig komfortabel.

  2. Re: Endlich wirds besser

    Autor: gadthrawn 12.09.16 - 09:13

    coolbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat lange Zeit richtig genervt. Erst App öffnen, dann umständlich durch
    > die Empfehlungen durch. Suche eine Katastrophe...
    >
    > Die Einbindung in den Amazon Launcher ist ein Schritt in die richtige
    > Richtung. Wenn jetzt noch die Sprachsuche integriert wird (wie in USA
    > bereits geschehen) dann wirds richtig komfortabel.

    Ich habs aufgegeben, Netflix auf dem FireTV sehen zu wollen. Ähnlich http://www.markusbrunner.de/news-detail/unitymedia-amazon-firetv-die-netflix-app-und-der-ui-113-fehler.html

    Danke UnityMedia - wenn hier mal die Konkurrenz irgend etwas anbietet, seid ihr mich los.

  3. Re: Endlich wirds besser

    Autor: drvsouth 12.09.16 - 09:16

    Welches Modem hast du? TC7200? Das hatte ich auch und damit ging es auch nicht.
    Nerv den Facebooksupport von Unitymedia so lange bis sie dir eine ConnectBox schicken, damit lief es auf Anhieb. Möglichst ein paar Foreneinträge mitschicken, in denen Nuterz das dokumentiert haben. Die gibts irgendwo in den beiden Unitymedia-Foren (offizielles und inoffizielles)

  4. Re: Endlich wirds besser

    Autor: HiddenX 12.09.16 - 09:38

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habs aufgegeben, Netflix auf dem FireTV sehen zu wollen. Ähnlich
    > www.markusbrunner.de
    >
    > Danke UnityMedia - wenn hier mal die Konkurrenz irgend etwas anbietet, seid
    > ihr mich los.
    Ich glaube nicht, dass das nur an Unitymedia liegt. Ich habe ne echte IPv4 bei denen und bekomme den Fehler gelegentlich, danach muss ich die Einstellungen der Netflix App resetten (via Android funktion "Daten löschen") und dann geht es wieder. Wie das nur an Unitymedia liegen soll (zumindest in meinem Fall) wäre mir ein Rätsel.

  5. Re: Endlich wirds besser

    Autor: bigspid 12.09.16 - 10:45

    Hab eine eigene FritzBox 6490 dran hängen, auch bei UM und es geht aus unerfindlichen Gründen seit 2 Wochen nicht mehr. Quasi von heut auf morgen lässt die App nicht mehr einloggen, obwohl weder etwas am Vertrag geändert wurde, noch ein Update auf einem der Geräte aufgespielt wurde...Mittlerweile gibts sogar Updates für die Netflix App, als auch für die Fritz Box, aber geht noch immer nicht. Diese Unfähigkeit der Provider und Hersteller auf IPv6 umzustellen nervt einfach.

  6. Re: Endlich wirds besser

    Autor: Doedelf 12.09.16 - 10:52

    coolbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hat lange Zeit richtig genervt. Erst App öffnen, dann umständlich durch
    > die Empfehlungen durch. Suche eine Katastrophe...
    >
    > Die Einbindung in den Amazon Launcher ist ein Schritt in die richtige
    > Richtung. Wenn jetzt noch die Sprachsuche integriert wird (wie in USA
    > bereits geschehen) dann wirds richtig komfortabel.
    Bei mir funktioniert die Sprachsuche - "narcos" liefert die Netflix serie.
    Bei "big bang theroy" kann man anschließend wählen ob man sie auf amazon oder netflix sehen will.

  7. Re: Endlich wirds besser

    Autor: coolbit 12.09.16 - 13:14

    Muss ich heute Abend glatt mal ausprobieren... Wäre ja genial!

  8. Re: Endlich wirds besser

    Autor: Jakelandiar 12.09.16 - 16:47

    coolbit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss ich heute Abend glatt mal ausprobieren... Wäre ja genial!

    +1 genau das was mit gefehlt hat.

  9. Re: Endlich wirds besser

    Autor: wuttkea 13.09.16 - 09:45

    bigspid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab eine eigene FritzBox 6490 dran hängen, auch bei UM und es geht aus
    > unerfindlichen Gründen seit 2 Wochen nicht mehr. Quasi von heut auf morgen
    > lässt die App nicht mehr einloggen, obwohl weder etwas am Vertrag geändert
    > wurde, noch ein Update auf einem der Geräte aufgespielt
    > wurde...Mittlerweile gibts sogar Updates für die Netflix App, als auch für
    > die Fritz Box, aber geht noch immer nicht. Diese Unfähigkeit der Provider
    > und Hersteller auf IPv6 umzustellen nervt einfach.

    ebenso .-/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  3. BWI GmbH, München
  4. Mediadesign Hochschule für Design- und Informatik GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 26,99€ (Release am 26. Juli)
  2. 129,90€
  3. 47,99€
  4. 339,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Zeig's uns!
In eigener Sache
Zeig's uns!

Golem kommt zu dir: Golem.de möchte noch mehr darüber wissen, was IT-Profis in ihrem Berufsalltag umtreibt. Dafür begleitet jeder unserer Redakteure eine Woche lang ein IT-Team eines Unternehmens. Welches? Dafür bitten wir um Vorschläge.

  1. In eigener Sache Golem.de bietet Seminar zu TLS an
  2. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  3. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22