1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Technik-Mekka Taiwan: Wenn der…

Gefahr der Beschädigung des Hosts

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: M.P. 12.09.16 - 09:28

    Mir wäre das nicht geheuer, eine so massives Device direkt in ein mobiles Gerät einzustecken.

    Eine ausgebrochene USB-Buchse auf dem Notebook Motherboard könnte teuer werden ...

  2. Re: Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: Schattenwerk 12.09.16 - 09:38

    Naja, kaputt gehen kann immer irgendwas. Selbst wenn es per Kabel verbunden ist, kann dort durch falsches Ziehen die Buchse beschädigt werden. Mal von schlechter Elektronik abgesehen.

    Wenn ein Laptop sauber auf dem Tisch steht, dann find ich so ein Dock auch nicht so kritisch. Man sollte damit dann halt nur nicht rum laufen oder das Teil auf den Oberschenkeln ablegen, so dass das Dock dann in der Luft schwebt.

  3. Re: Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: _Pluto1010_ 12.09.16 - 09:45

    Die Gefahr ist bei so einem direkt ansteckten Zubehör aber teutlich gesteiert aufgrund der großen Druckfläche und dem sich daraus ergebenden Hebelarm.

    Das ist schlicht eine Fehlkonstruktion. An sowas gehört ein flexibles Kabel mit kurzem Steckergehäuse um den Hebelarm zu minimieren.

  4. Re: Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: Avarion 12.09.16 - 10:23

    Sieht aber nicht so Edel aus und würde daher vermutlich nicht so häufig gekauft werden.

  5. Re: Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: My1 12.09.16 - 12:05

    vor allem weil hier locker ein drehhebel entsteht und der kann RICHTIG viel kraft umsetzen.

  6. Re: Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: Bembelzischer 12.09.16 - 12:57

    Um es in den Worten eines EVE Online-Spielers zu sagen:
    If you can't afford to loose it - never undock.

  7. Re: Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: grslbr 12.09.16 - 22:08

    Bembelzischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um es in den Worten eines EVE Online-Spielers zu sagen:
    > If you can't afford to loose it - never undock.
    Sehr schön.

    Aber ehrlich, ist das nicht für den Schreibtisch gedacht? Für unterwegs sieht's wirklich sehr gewagt aus, aber stationär?

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV?

  8. Re: Gefahr der Beschädigung des Hosts

    Autor: as (Golem.de) 14.09.16 - 09:01

    Hallo,

    grslbr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber ehrlich, ist das nicht für den Schreibtisch gedacht? Für unterwegs
    > sieht's wirklich sehr gewagt aus, aber stationär?

    ja, ist schon eher stationär. Auf dem Schoß wackelt das ganze ziemlich. Wobei ich vermute, dass bei einer Drehung der Stecker ordentlich verzogen. Das Gehäuse wird wohl kaum Schaden nehmen bei beiden Seiten. Stellt sich noch die Frage, was mit den Kontakten innen passiert. Ich werde das aber sicher nicht testen, so neugierig bin ich nun auch wieder nicht. ;)

    gruß

    -Andy (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant Real Estate ERP Systeme (m/w/d) für die Bestandskundenbetreuung
    Haufe Group, deutschlandweit
  2. Anwendungsentwickler CAD (m/w/x)
    HOTTGENROTH & TACOS GmbH, Münster
  3. Java-Entwickler (m/w/d)
    e.bootis, Essen
  4. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    CodeCamp:N GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl 2021: Die Parteien im Datenschutz-Check
Bundestagswahl 2021
Die Parteien im Datenschutz-Check

Gesagt, getan? Wir haben geprüft, was CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke und AfD zum Datenschutz fordern - und was sie selbst auf ihren Webseiten umsetzen.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Bundestagswahl Wahl-O-Mat 2021 ist online
  2. Bundestagswahl 2021 Einige Wahlbehörden nur über unsichere Mailserver erreichbar
  3. Kandidaten-Triell Sogar Gendern ist wichtiger als Digitalisierung

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Urteil zu Schrems II: US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden
Urteil zu Schrems II
US-Datentransfer kann mit Verschlüsselung abgesichert werden

Der belgische Staatsrat hat ein wichtiges Urteil zum Datentransfer in die USA gefällt. Doch wann reicht die Verschlüsselung von Daten wirklich aus?
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Neue EU-Standardvertragsklauseln Datentransfer in die USA bleibt riskant
  2. Privacy Shield Facebook droht Verbot von Datenweitergabe in die USA
  3. Datenschutz Task Force will Nutzung von US-Clouddiensten prüfen