Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HOTAS: Logitech übernimmt Saitek

OT, neue maus

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT, neue maus

    Autor: Dr. WatsON 18.09.16 - 00:18

    Hallo!

    Kann mir jemand einen maushersteller empfehlen, der nicht logitech heißt? Ich zocke ab und an und will nach Jahren und viel Ärger mit den letzten beiden Produkten keinesfalls mehr ein logitech Produkt.

    Lg

  2. Re: OT, neue maus

    Autor: LinuxMcBook 18.09.16 - 02:02

    Hatte zwar auch Ärger mit meiner letzten Maus, aber da ist die Garantie eingesprungen und ich hab das neuste Modell, die G502 bekommen.

    Was war denn dein Problem?

  3. Re: OT, neue maus

    Autor: xxsblack 18.09.16 - 08:59

    Thermaltake.
    Ich nutze da seit ~3Jahren die Level 10M und bin sehr zufrieden. Die Maus ist zwar ein gewaltiger Oschi, weil das Oberteil aus Metall ist, aber das war für mich nur am Anfang gewöhnungsbedürftig.
    Für nen Preis von glaube 69.99¤ war sie absolut nicht billig, aber für mich war es sehr gut investiertes Geld.
    Das einzige was Problem was mich heute noch etwas stört, das schwere Kabel. Liegt das Kabel nämlich nicht ordentlich, arbeitet die Maus nicht präzise, aber auch das ist eine Gewöhnungssache, worauf ich vorm Zocken dann halt nochmal nen kurzen Blick drauf werfe.

  4. Re: OT, neue maus

    Autor: aLpenbog 18.09.16 - 10:18

    Nun ich sage mal das Kriterium #1 ist und bleibt die Form und das ist was sehr individuelles. Logitech bringt gerade eine neue Maus raus, die laut dem was man sieht und den entsprechenden Reviews sehr gut aussieht, die G403.

    Willst du was anderes, so ist das immer eine Frage des Preises und wie ernsthaft man zockt und was. Für Egoshooter und co. sehe ich vor allem Steelseries und Zowie als Alternative. Bei Steelseries die Sensei und die Rival 300/700, wobei die auch nicht mehr an die Verarbeitung der Steelseries Xai rankommen.

    Ansonsten schau dir mal bei Youtube den Channel von "Rocket Jump Ninja" an. Der macht relativ brauchbare Reviews/Vergleiche zu allen möglichen Mäusen.

  5. Re: OT, neue maus

    Autor: bccc1 19.09.16 - 08:55

    Steelseries Sensei liegt angenehm in der Hand und ist präzise, aber sehr kurzlebig. Wenn du Lust hast, ständig neu zu kaufen, kann ich die empfehlen ;)
    Vorher hatte ich Razer Death Adder und Lachesis, die sind auch ziemlich kurzlebig.

    Logitech ist zwar inzwischen Mist, aber die anderen sind nicht wirklich besser. Deshalb können die sich das ja auch erlauben.

  6. Re: OT, neue maus

    Autor: razer 19.09.16 - 09:29

    Hab mir letztens dir geholt: https://www.amazon.de/gp/product/B01G7KLGOK/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1

    liegt angenehm in der hand, ist nicht zu groß und hat klasse positionierung der zusatztasten. Auch einige on the fly features sind recht klasse, bsp kann man eine taste zur "Easy-Shift" umlegen, soll heissen:

    druecke ich diese taste und scroll gleichzeitig, verstelle ich die lautstärke. Klicke ich mit dem Mausrad, werden die Lautsprecher stummgeschalten, und son zeug :) nutze ich sehr sehr gerne.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  4. PSI Energie Gas & Öl, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 9,50€
  2. 4,99€
  3. 4,32€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

  1. Streaming: Netflix' Kundenwachstum geht zurück
    Streaming
    Netflix' Kundenwachstum geht zurück

    Netflix hat im zweiten Quartal die eigenen Erwartungen verfehlt. Auch der Gewinn fiel niedriger aus als im Vorjahresquartal.

  2. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  3. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.


  1. 23:00

  2. 19:06

  3. 16:52

  4. 15:49

  5. 14:30

  6. 14:10

  7. 13:40

  8. 13:00