Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MacOS 10.12 im Test: Sierra…

In iCloud liegende Dateien nicht mehr über das Terminal auffindbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In iCloud liegende Dateien nicht mehr über das Terminal auffindbar

    Autor: Tooker 20.09.16 - 13:10

    Gerade getestet, Wenn eine selten verwendete Datei über das Terminal geöffnet werden soll. Z.b. nano oder cat ist sie schlicht weg nicht vorhanden und der download wird auch nicht getriggert. Also ist das ganze echt nutzlos, und der Finder die einzige Möglichkeit um an die Dateien zu gelangen. Ich dachte das wäre auf Dateisystem ebene aufgehangen und nicht im userspace....

    Sehr schlecht umgesetzt.

  2. Re: In iCloud liegende Dateien nicht mehr über das Terminal auffindbar

    Autor: picaschaf 20.09.16 - 13:18

    Leider offenbar ja. Wobei ich persönlich den Sinn dieses Features überhaupt nicht verstehe. Auf einem meiner ersten iPhones mit ein paar GB Speicher vielleicht noch. Aber spätestens mit dem 256 GB Modell und auf den MacBooks mit 512 GB+ komplett unverständlich warum ich da an ein paar Dokumenten sparen sollte. Die wirklichen Platzfresser wie Videoschnitte liegen ohnehin auf einem Netzlaufwerk.

  3. Re: In iCloud liegende Dateien nicht mehr über das Terminal auffindbar

    Autor: Peter Brülls 21.09.16 - 06:49

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider offenbar ja. Wobei ich persönlich den Sinn dieses Features überhaupt
    > nicht verstehe.

    Es soll Leute mit mir als einem Mac geben.



    Download auf einem air gemacht und später auf dem iMac zu haben ist schon recht praktisch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Köln
  2. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  3. Taunus Sparkasse, Bad Homburg
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 32,99€
  3. (-70%) 17,99€
  4. (-55%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Von Bananen und Astronauten
Indiegames-Rundschau
Von Bananen und Astronauten

In Outer Wilds erlebt ein Astronaut in Murmeltier-Manier das immer gleiche Abenteuer, in My Friend Pedro tötet ein maskierter Auftragskiller im Auftrag einer Banane, dazu gibt es Horror von Lovecraft: Golem.de stellt die Indiegames-Highlights des Sommers vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  2. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
  3. Indiegames-Rundschau Zwischen Fließband und Wanderlust

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30