1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Münchner "Domain-Greifer…

Ist DAS jetzt die Folge von alledem?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist DAS jetzt die Folge von alledem?

    Autor: Grafenfreund 25.04.06 - 13:17

    ich frage mich gerade, warum internetdomains wie z.b.

    > domain-engel.de

    oder

    > mariodolzer.de

    nun plötzlich einer

    Solutions-World LTD.
    in Grossbritannien gehören und nicht mehr einem - in der Presse als "Domain-Greifer" bezeichnetem Münchner, welcher aber dennoch als Admin-C noch eingetragen zu sein scheint.

    Ist aber nicht schlimm, hab ich gehört, man kann sich ja getrost an den Kontakt in Deutschland halten und kann irgendwelche komischen Limiteds in GB dann getrost ignorieren.

  2. Re: Ist DAS jetzt die Folge von alledem?

    Autor: fastix® 30.04.06 - 19:22

    Grafenfreund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist aber nicht schlimm, hab ich gehört, man kann
    > sich ja getrost an den Kontakt in Deutschland
    > halten und kann irgendwelche komischen Limiteds in
    > GB dann getrost ignorieren.

    Genau so. Dolzer ist mal wieder schlecht beraten. Aber es kann andere Hintergründe geben. Man denke nur daran, dass er in letzter Zeit einige teure Prozesse verloren hat und womöglich auch aus Markenverletzungen heraus Verfahren und damit hohe Kosten sowie Schadensersätze anstehen.

    Es ist also nicht lebensfremd wenn man vermutet das es sich um ein Beiseitebringen von Vermögensgegenständen handelt.

    Das der Admin-C für den nicht an der Briefkastenadresse greifbaren Domaininhaber ("Allice Brown" oder eben die LTD.) haftet ist ein alter Hut. Man könnte denken Dolzers Anwälte schlafen ziemlich tief.

    Mehr als kurze Verwirrung stiftet das jedenfalls nicht und die Aktion ist den ausgegebenen Betrag nicht wert. Zudem gibt es für die Rochade klare und deutliche Anhaltspunkte, die jedes Gericht überzeugen sollten.

    fastix®

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PKS Software GmbH, Ravensburg
  2. Sand- und Kiesvertrieb Freiburg i. Br. Flückiger GmbH & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  3. d.velop Life Sciences GmbH, Gescher
  4. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. Gratis
  3. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 19,80€, XCOM 2 für 12,50€, Mafia: Definitive...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme