Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 7 - Beta 2 ist…
  6. Thema

ich weiss echt nicht was ihr habt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Richtiger Browser

    Autor: Missingno. 26.04.06 - 02:14

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die wollen halt keine Anwender, nur Fans ;-)
    Soso...

    > Nein, es gibt bei weiterem noch wichtigeres was es
    > leider noch nicht in Opera geschafft hat.
    Möglich wäre es schon. Aber dann würden dir immer noch MeasureIt und ColorPick0r fehlen.

    > Firefox, Epiphany, Dillo, Opera, Safari,
    > Konqueror, Blazer, ELinks, Lynx, Voyager...
    Woran man auch erkennt, dass du kein "Anwender" bist. Denn kein Anwender braucht mehr als einen Browser.

  2. Re: Richtiger Browser

    Autor: :-) 26.04.06 - 02:23

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denn kein Anwender braucht mehr als einen Browser.


    Diesen Satz hätte ich vor einem halben Jahr nicht unterschreiben können, denn Netscape (mit der eingebauten email-Verwaltung) und der IE verhielten sich total anders im Netz. Was mit dem einen spielend einfach ging, wollte mit dem andern einfach nicht klappen.

    Dieses Problem hat sich heute aber in Luft aufgelöst. :-)

  3. Re: Richtiger Browser

    Autor: BSDDaemon 26.04.06 - 03:06

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Möglich wäre es schon. Aber dann würden dir immer
    > noch MeasureIt und ColorPick0r fehlen.

    Nicht wenn es eine entsprechende Schnittstelle für Erweiterungen gibt... zur Not schreib ich den Quatsch dann selber.

    > Woran man auch erkennt, dass du kein "Anwender"
    > bist. Denn kein Anwender braucht mehr als einen
    > Browser.

    Tja... du scheinst keine Anwender zu kennen sonst würdest du verschiedene Anwendungszwecke kennen.

    Firefox ist das Browser-Werkzeug das für mich alles kann.
    Epiphany ist der schlanke Systembrowser.
    Dillo ist einfach das schnellste was auf Erden rumkrebst.
    Opera geb ich ab und zu eine Chance... zwecks Tests von Nöten.
    Blazer ist ein Palm Browser... benötigt.
    Konsolenbrowser brauche ich auf den Servern.
    Voyager hat die RTOS QNX Maschine drauf.

    Darfs noch etwas Tellerrand mehr für dich sein oder ist er schon hoch genug? ;)

  4. Re: ich weiss echt nicht was ihr habt

    Autor: Zeus 26.04.06 - 07:25

    blabla schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ich benutze zwar auch firefox .. aber wenn ich die
    > Funktionen und das Design anschaue finde ich das
    > nicht einmal so schlecht .. es wird einem nur noch
    > das nötigste angezeigt und man hat nun endlich
    > taps ...
    > ich glaube hier sind einfach zu viele die generell
    > was gegen microsoft haben ..

    Laß Dich in Deiner Meinung nicht beirren. Ich kenne viele, die stets leidenschaftlich Wasser predigen und sich als Wein-Trinker erweisen. Zwar nicht unbedingt auf dem Browser-Sektor, aber mit Verve in anderen, wichtigeren Bereichen. Vor solchen Heuchlern sollte man sich in acht nehmen.

  5. Re: ich weiss echt nicht was ihr habt

    Autor: Zeus 26.04.06 - 07:28

    Jochen_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > was die fehler in der engine anbetrifft kann
    > ich
    > nichts anderes behaupten da ich mich noch
    > nicht
    > wirklich damit beschäftigt habe! (also
    > in der
    > version 7)
    >
    > Dann schau dir einfach das hier an:
    > Soll:
    > scr3.golem.de
    > Ist:
    > scr3.golem.de
    >
    > Das Ärgerliche daran ist ja, daß M$ nicht mal
    > gewillt ist, die Fehler zu beheben!

    Davon hängt jetzt Wohl und Wehe eines Browsers ab? Nichts gegen den qualitativ hochwertigen Acid-Test, ich besuche die Seite täglich und kann froh sein, daß wenigstens meine anderen von mir besuchten Websites wenigstens, eingedenk dessen, halbwegs zuverlässig funktionieren. ;)

  6. Re: ich weiss echt nicht was ihr habt

    Autor: . 26.04.06 - 07:56

    Darf ich heute an die Reaktorkatastrophe in Tschernobyl hinweisen. In der Sowjetunion wurden Reaktoren gebaut, die wesentliche Sicherheitsstandards nicht erfüllt hatten, dennoch wurden diese Reaktoren in Betrieb genommen. Ganz nach dem Motto: Alle haben Nuklearreaktoren also müssen wir mehr haben - einfach mal Plan-Soll erfüllen, für jeden Preis!

    Nach der Katastrophe war Reaktor Block 3 bis 2000 in Betrieb! Obwohl man weiss, dass der Reaktortyp von Tschernobyl extrem unsicher gebaut ist.

    Jetzt fragst du dich was das mit IE zu tun hat? Es gibt gewisse Standards und an die sollte man sich halten, so funktioniert die Welt am besten und den Benutzer freut es am meisten, denn . Nur weil ein paar Hobby-Web-Designer im Jahre 2000 für grosse Firmen komische Websites bastelten, die nur IE optimiert sind und von validität keine Ahnung hatten, heisst das nicht, dass IE immer so scheisse den W3C Standard erfüllen muss.

    Klar Standards schränken teilweise die Entwicklung ein, doch darum ist ja bis HTML-4.0 entwickelt worden. Der nächste Standard wird XHTML sein... Wenn du also probleme hast den aktuellen Standard zu verstehen, so geh ins W3C Forum und poste deine Forderungen für mehr Funktionen...

  7. Re: Richtiger Browser

    Autor: Missingno. 26.04.06 - 16:56

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja... du scheinst keine Anwender zu kennen sonst
    > würdest du verschiedene Anwendungszwecke kennen.
    Kommt darauf an, wie du einen Anwender definierst.

    > Firefox ist das Browser-Werkzeug das für mich alles kann.
    ... sagte er und schimpfte auf die Opera-Suite, wo doch Firefox so ein schlanker Webbrowser ist. ;P

    > Epiphany ist der schlanke Systembrowser.
    Den brauchst du wozu?

    > Dillo ist einfach das schnellste was auf Erden rumkrebst.
    Warum kann das dein Firefox nicht?

    > Opera geb ich ab und zu eine Chance... zwecks Tests von Nöten.
    'Tests' --> Entwickler != Anwender
    (Im übrigen verraten ja auch deine Firefox-Extensions, dass du dich etwas mit Webentwicklung auseinandersetzt. Ein Anwender braucht in meinen Augen weder ein Colorpicker, noch MeasureIt, ja nicht mal einen DOM-Inspektor oder ähnliches.)

    > Blazer ist ein Palm Browser... benötigt.
    Ein anderes System, _ein_ anderer Browser, okay

    > Konsolenbrowser brauche ich auf den Servern.
    s.o.

    > Voyager hat die RTOS QNX Maschine drauf.
    s.o.

    > Darfs noch etwas Tellerrand mehr für dich sein
    > oder ist er schon hoch genug? ;)
    Ich hätte gerne noch einen Nachschlag.

  8. Re: Richtiger Browser

    Autor: Missingno. 26.04.06 - 17:01

    :-) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Denn kein Anwender braucht mehr als einen Browser.

    > Diesen Satz hätte ich vor einem halben Jahr nicht
    > unterschreiben können,
    Vor einem halben Jahr war ich schon mit Opera unterwegs und hatte ein richtiges E-Mail-Programm. ;)
    Ich weiß nicht, vor wie vielen Jahren Netscape 4.x aktuell war, aber damals war ich noch damit im Netz. Und schon damals gab es dann immer eine Netscape-Seite und eine Internet Explorer-Seite. Eben weil sich die Browser so unterschiedlich verhalten haben. Trotzdem würde ich auch hier sagen, dass ich als Anwender nur Netscape gebraucht habe. Schließlich ist es nicht mein Problem, wenn ein Internetangebot nicht funktioniert. ;)

    > Dieses Problem hat sich heute aber in Luft aufgelöst. :-)
    Mehr oder weniger, ja. Es gibt leider immer noch merkwürdige "IE-Optimierungen".


  9. Re: Richtiger Browser

    Autor: BSDDaemon 26.04.06 - 19:53

    Missingno. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kommt darauf an, wie du einen Anwender
    > definierst.

    Wurde weiter unten für meinen Fall erläutert.

    > > Firefox ist das Browser-Werkzeug das für mich
    > alles kann.
    > ... sagte er und schimpfte auf die Opera-Suite, wo
    > doch Firefox so ein schlanker Webbrowser ist. ;P

    Opera kann nicht wirklich viel... das täuscht... an Webwerkzeugen fehlt es gänzlich. PIM benötige ich nicht, da gibt es besseres.

    > > Epiphany ist der schlanke Systembrowser.
    > Den brauchst du wozu?

    Er ist schlank und resourcensparend. Für den schnellen Aufruf nebenbei.

    > > Dillo ist einfach das schnellste was auf
    > Erden rumkrebst.
    > Warum kann das dein Firefox nicht?

    Weil dass kein Browser kann der jeden Pup anzeigt. Dillo ist weit schneller als die Mainstreambrowser... auch weit schneller als Opera.

    > > Opera geb ich ab und zu eine Chance... zwecks
    > Tests von Nöten.
    > 'Tests' --> Entwickler != Anwender

    Nein, auch als Anwender... Hier und da kann man bei manchen Seiten Darstellungsfehler vermuten, also testet man mit einer anderen Engine. Würde wenig bringen mit einem Browser zu testen der ebenfalls Gecko verwendet.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tönnies Lebensmittel GmbH & Co. KG, Rheda-Wiedenbrück
  2. NORDAKADEMIE gemeinnützige AG, Elmshorn
  3. VALEO GmbH, Erlangen
  4. Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 11,50€
  2. 2,99€
  3. 49,99€
  4. 4,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Super Mario Maker 2 & Co.: Vom Spieler zum Gamedesigner
Super Mario Maker 2 & Co.
Vom Spieler zum Gamedesigner

Dreams, Overwatch Workshop und Super Mario Maker 2: Editoren für Computerspiele werden immer mächtiger, inzwischen können auch Einsteiger komplexe Welten bauen. Ein Überblick.
Von Achim Fehrenbach

  1. Nintendo Switch Wenn die Analogsticks wandern
  2. Nintendo Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
  3. Hybridkonsole Nintendo überarbeitet offenbar Komponenten der Switch

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30