Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 7 - Beta 2 ist…

Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: Zielpublikum 25.04.06 - 18:10

    Ich habe ja tapfer alle Previews und Betas nun getestet, aber hier scheitere ich.
    ( http://www.endl.de/weblog/2006/03/21/gleich-getestet-internet-explorer-70-beta-2-prev-2-englisch/ )

    War die Installation dieser Beta2 schon ungewöhnlich langwierig, so hing sich der Browser nun bei dessen Start regelmäßig auf und ließ sich nur im Add-On-deaktivierten Zustand starten. Ein selektives Deaktivieren einzelner Add-Ons brachte auch kein positives Ergebnis, so dass der IE7 jetzt leider wieder von der Platte muss. Schade, hatte mich gerade daran gewöhnt. Vielleicht finde ich ja noch eine Perview 2, die ging ja noch problemlos.

  2. Re: Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: RePoster 25.04.06 - 18:40

    Ja, genau das ist ja der springende Punkt bei einer Beta. Du sollst das Teil testen, und bei genau diesen Fehlern an Microsoft posten, nicht bei Golem;->

    Zielpublikum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe ja tapfer alle Previews und Betas nun
    > getestet, aber hier scheitere ich.
    > ( www.endl.de )
    >
    > War die Installation dieser Beta2 schon
    > ungewöhnlich langwierig, so hing sich der Browser
    > nun bei dessen Start regelmäßig auf und ließ sich
    > nur im Add-On-deaktivierten Zustand starten. Ein
    > selektives Deaktivieren einzelner Add-Ons brachte
    > auch kein positives Ergebnis, so dass der IE7
    > jetzt leider wieder von der Platte muss. Schade,
    > hatte mich gerade daran gewöhnt. Vielleicht finde
    > ich ja noch eine Perview 2, die ging ja noch
    > problemlos.


  3. Re: Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: Echter Tester 26.04.06 - 07:32

    Zielpublikum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich habe ja tapfer alle Previews und Betas nun
    > getestet, aber hier scheitere ich.

    Und wieder einer, der nicht verstanden hat, was der Begriff "Test" bedeutet.
    Ein Test ist immer dann erfolgreich, wenn er irgendein Ergebnis bringt, mit dem man etwas anfangen kann - egal ob positiv oder negativ. Hauptsache, der Test liefert Informationen mit denen man Maßnahmen ergreifen kann.
    Da ich aus Prinzip kein einziges Produkt für fehlerfrei halte, sondern nur zwischen akzeptablen und nicht-akzeptablen Fehlern unterscheide, würde ich sogar sagen, daß jeder Tester, der *keinen* Bug findet einen schlechten Job gemacht hat.

    Ein Arzt, der bisher nur gesunde Patienten hatte, kann wohl kaum sagen, "ich bin gescheitert", wenn er auf den ersten Kranken trifft. Allerdings fängt beim Arzt hier die Arbeit erst an.
    Ein Wachmann der zum ersten Mal Einbrecher sieht, ist deswegen auch nicht gleich gescheitert. Gescheitert ist er erst dann, wenn er nach seiner Beobachtung keine Maßnahmen einleitet.

    Ja, du bist gescheitert. Aber nicht, weil dieser Browser nicht funktioniert, sondern weil du dein Testergebnis in irgendwelchen Foren oder in deinem Blog postest, statt einen Bugreport an den Hersteller zu schreiben. Wenn man Glück hat, tut das einer der echten Tester. Wenn man Pech hat, landet der Fehler im Final-Release und somit beim User. Vielen Dank.

    Vermutlich wirst Du jetzt sagen, "ja aber ich bin ja kein Angestellter von Microsoft und mich kann niemand dazu zwingen, richtig zu testen".
    Stimmt, aber was machst Du dann mit einer Beta? Ich versteh's leider nicht.

    Ich bin übrigens mit vielem was Microsoft tut auch nicht einverstanden und schreibe das hier z.B. mit dem Firefox aber man kann auch mit fairen Argumenten diskutieren, anstatt ein Fehler in einem Produkt anzuprangern, das eindeutig als unfertige Testversion deklariert wurde.

  4. Re: Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: Zielpublikum 26.04.06 - 08:15

    Bla Bla Bla ... typischer Forenschreiber, der mal wieder am liebsten sein eigenes Gerede liest und meint die Welt zu verstehen. Sicher auch bei heise oft gesehen.

    Wer sagt denn, dass ich das nur hier poste?

    Sätze wie "Und wieder einer, der nicht verstanden hat, was der Begriff "Test" bedeutet." sollte man sich sparen, wenn man nicht in den Troll-Verdacht geraten will.

  5. Re: Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: Zielpublikum 26.04.06 - 12:51

    Falls jemand ähnliches Problem haben sollte: Das Deaktivieren der Add-Ons IE Dom Explorer und das Entfernen der Developers Toolbar haben meinem IE7 wieder Beine gemacht.

    Natürlich kann das auch nur MEIN Problem gewesen sein... daher alles auf eigenes Risiko. ;-)

    Add-Ons deaktiviert man im Übrigen, indem man zunächst den IE unter System Tools (neuer Eintrag im Start-Menu nach Installation) im No-Add-Ons-Modus startet und in den Optionen die entsprechenden Add-Ons ausschaltet.

  6. Re: Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: Zielpublikum 26.04.06 - 13:50

    Letzter Eintrag: Es blieb trotzdem instabil -> Back to IE6

  7. Re: Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: Troop 26.04.06 - 14:04

    so sehe ich das auch .....

  8. Re: Nichts geht mehr (Schweres Installationsproblem)

    Autor: Agith 26.04.06 - 15:10

    Zielpublikum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Letzter Eintrag: Es blieb trotzdem instabil ->
    > Back to IE6


    Hallo,

    ich habe so tapfer ich war den IE7 vom 20.03.2006 deinstalliert.
    Nun das, die Installation bricht am Ende ab, und was habe ich? Nichts!
    Ich kann es überhaupt nicht mehr installieren.
    Außerdem habe ich eine Darstellungsproblem, vielleicht kann mir ja irgendjemand helfen. Ich habe eine Seite mit einer Navigations rechts, diese ist bei IE7 aufgeklappt, aller untermenues sichtbar, und die Seite friert ein.

    So nun habe ich zwei Probleme,
    Nun gilt der Satz; Für jedes Problem gibt es eine Lösung, nur gewusst welche

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  2. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  3. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg
  4. INIT Group, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 3,75€
  2. (-75%) 14,99€
  3. (-87%) 2,50€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Google Maps in Berlin: Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird
Google Maps in Berlin
Wenn aus Aussetzfahrten eine neue U-Bahn-Linie wird

Kartendienste sind für Touristen wie auch Ortskundige längst eine willkommene Hilfe. Doch manchmal gibt es größere Fehler. In Berlin werden beispielsweise einige Kleinprofil-Linien falsch gerendert. Dabei werden betriebliche Besonderheiten dargestellt.
Von Andreas Sebayang

  1. Kartendienst Qwant startet Tracking-freie Alternative zu Google Maps
  2. Nahverkehr Google verbessert Öffi-Navigation in Maps
  3. Google Maps-Nutzer können öffentliche Veranstaltungen erstellen

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Ursula von der Leyen: Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.

  2. Kryptowährung: Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen
    Kryptowährung
    Facebook möchte Kritik an Libra ausräumen

    Facebooks geplante Digitalwährung Libra kommt in der Politik nicht gut an. Bei einer Anhörung vor dem US-Senat verteidigt Facebook-Manager David Marcus die Währung. Bundesregierung und Bundesbank wollen sie lieber verhindern.

  3. PC Engine Core Grafx: Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an
    PC Engine Core Grafx
    Konami kündigt drei Versionen der gleichen Minikonsole an

    In Europa heißt sie PC Engine Core Grafx Mini, für Japan und die USA hat Konami andere Namen und ein anderes Design. Die Retrokiste soll im März 2020 mit rund 50 vorinstallierten Spielen erscheinen. Der Kauf in Deutschland läuft minimal komplizierter ab als üblich.


  1. 20:10

  2. 18:33

  3. 17:23

  4. 16:37

  5. 15:10

  6. 14:45

  7. 14:25

  8. 14:04