1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Renault: Elektroauto Zoe mit 41-kWh…

Revolution

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Revolution

    Autor: Terence01 01.10.16 - 08:37

    Tolle Sache diese Entwicklung! Schon jetzt kann man überlegen sich ein E-Auto zu kaufen, in 2-3 Jahren werden diese billiger, wenn man Kaufpreis und Betrieb zusammenrechnet, diese Revolution ist nicht mehr aufzuhalten, allein wegen der Fortschritte in der Akku-Technik:
    http://live-counter.com/tesla-akku-fortschritt/

  2. Re: Revolution

    Autor: Emulex 01.10.16 - 08:55

    Terence01 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tolle Sache diese Entwicklung! Schon jetzt kann man überlegen sich ein
    > E-Auto zu kaufen, in 2-3 Jahren werden diese billiger, wenn man Kaufpreis
    > und Betrieb zusammenrechnet, diese Revolution ist nicht mehr aufzuhalten,
    > allein wegen der Fortschritte in der Akku-Technik:
    > live-counter.com

    Da reden wir dann drüber wenn es auch nur eine dieser seit Jahren angekündigten Akku-Revolutionen tatsächlich auf dem Markt gibt.

    Es ist ja nicht so, dass E-Autos in irgendeiner Form die treibende Kraft dahinter wären und sich die Entwicklung entsprechend potenziert - Akkus spielen schon seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle im täglichen Leben und seit den 90er Jahren hat sich technologisch kaum etwas getan. Zumindest gab es keine Revolution, nur mittelmäßige Evolution.
    Der E-Hype bringt viele Dampfplauderer hervor, die etwas vom Forschungsgeld-Kuchen abhaben wollen - mehr aber bislang nicht.
    Und ich bezweifle, dass wir in den nächsten 10-15 Jahren eine tatsächlich neue und revolutionäre Akku-Technologie haben werden, die den Massenmarkt preislich bedienen kann.
    Wahrscheinlich ist selbst das noch zu optimistisch gedacht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. ITEOS, Stuttgart
  3. ITEOS, verschiedene Standorte
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Trossingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 4,32€
  3. 4,25€
  4. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00