1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Datenschutz: Signal bekam geheime…

Verknüpfung mit Google play stimmt nicht

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verknüpfung mit Google play stimmt nicht

    Autor: merodac 05.10.16 - 08:53

    Es ist zwar etwas aufwändiger als über den play store, aber ich hab signal auch bereits auf einem Handy ohne Google services zum laufen gebracht.
    Nur so zur info.

  2. Re: Verknüpfung mit Google play stimmt nicht

    Autor: anyone_23 05.10.16 - 10:30

    Wie hast du das hinbekommen?

    Soweit ich weiß, braucht man für die offizielle Signal App tatsächlich entweder die Google Play Services oder einen Nachbau wie z. B. microG.

    Das liegt daran, weil die App Google Cloud Messaging nutzt und ohne Google Services daher nicht funktioniert.

    Selbst wenn man es ohne GCM zum Laufen bekäme, hätte man wohl Probleme, weil man über neue Nachrichten nicht mehr benachrichtigt werden würde.

  3. Re: Verknüpfung mit Google play stimmt nicht

    Autor: merodac 05.10.16 - 11:19

    https://github.com/LibreSignal/LibreSignal

    Gibts soweit ich weiss auch auf F-Droid.

    Allerdings ist das schon wieder ein halbes Jahr her und das entsprechende Handy wurde auch wieder eingezogen, weil sich der junge Herr, für den das gedacht war in der Schule ziemlich daneben benommen hat. Wenn du weißt, was ich meine. ;-)
    Insofern kann ich nichts zur aktuellen Situation sagen, aber ich würde mal davon ausgehen, dass sich nix gravierend geändert hat in dem halben Jahr und das nach wie vor funktioniert.

  4. Re: Verknüpfung mit Google play stimmt nicht

    Autor: hg (Golem.de) 05.10.16 - 11:53

    Ja, es gibt einen Fork. Nein, Signal selbst setzt die Google-Services voraus, was auch bei Signal Desktop klar wird, das derzeit nur als Chrome-Webapp läuft.

    VG,

    Hauke Gierow - Golem.de

  5. Re: Verknüpfung mit Google play stimmt nicht

    Autor: merodac 05.10.16 - 13:32

    Ja, gut, OK, stimmt technisch.
    Allerdings verstehe ich unter signal eher das Protokoll als den client.

  6. Re: Verknüpfung mit Google play stimmt nicht

    Autor: Anonymer Nutzer 05.10.16 - 17:07

    Es sollte erwähnt werden das LibreSignal nicht mehr weiter entwickelt wird weil moxie ist "not OK with LibreSignal using [their] servers".

    Der ehemalige LibreSignal entwickler nutzt nun (unter anderem?) den Android XMPP client Conversations.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Chemotechnik Abstatt GmbH, Abstatt
  2. SENSIS GmbH, Viersen
  3. WBS GRUPPE, Berlin (Home-Office)
  4. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 4€
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme