Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google: Chromecast Ultra bietet 4K…

Auch 4k mit 10bit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 04.10.16 - 21:36

    Spielt das Gerät auch 4k-Dateien mit 10bit ab? Ist das das gleiche wie HDR?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.16 21:39 durch MickH74.

  2. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: PiranhA 05.10.16 - 08:44

    Üblicherweise kommen HDR-Inhalte immer mit 10bit Farbtiefe. Insbesondere wenn man wie hier von HDR-10 bzw. Dolby Vision redet.

  3. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: PeRe 05.10.16 - 11:49

    Ich glaube nur HDR arbeitet mit 10 Bit. Dolby Vision verwendet 12 Bit. Das ist hier ganz zut erklärt: http://www.digitalzimmer.de/artikel/wissen/hdr-10-dolby-vision-unterschied/

  4. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: PiranhA 05.10.16 - 12:41

    Ich vermute aber mal, dass die vorhandenen Dolby Vision Inhalte (zB bei Amazon oder Netflix) trotzdem nur 10bit haben. Die 12bit sind glaube nur optional. Hauptunterschied wird vor allem sein, dass die Metadaten nicht statisch sind.

  5. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: sneaker 05.10.16 - 14:56

    Auf der UltraHD BluRay ist HEVC mit 10 Bit. Dolby Vision kommt dann als extra Schicht drüber. Ich nehme an, Netflix hat das auch so gelöst. "Echte" 12-Bit-Enkodierung gibt es noch nicht als kommerzielles Endkundenformat (auch wenn die neuen Nvidia-Karten das bereits dekodieren können).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.16 14:58 durch sneaker.

  6. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 05.10.16 - 20:23

    Welche Karten meinst du denn mit "neu" ? Die 1000er Reihe kann nicht mal 10bit. Hatte einen Chat mit dem NVidia-Support. Der hat mir dafür eine Quadro-Karte empfohlen.

  7. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: sneaker 05.10.16 - 21:21

    Quadro wird seit Treiber 353.06 nicht mehr für 10 Bit-Ausgabe benötigt. "Normale" GeForce reicht, auch ältere Modelle.

    Beim Decoding:
    Ab GM206 (GTX950, GTX960) gibt es 10-Bit-HEVC-Dekodierung. Ab Pascal 12-Bit-HEVC-Dekodierung.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Nvidia_PureVideo
    http://forum.doom9.org/showpost.php?p=1721378&postcount=1

  8. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 05.10.16 - 21:31

    Hast Du einen Beleg für die Quelle? Meine 980Ti kann definitiv kein Hardware-Decoding eines 10bit HEVC-Streams.
    Hier noch der Auszug aus dem Chat mit dem NVidia Support:

    Chat started on 03 Oct 2016, 01:49 PM (GMT+0)
    (01:49:06) *** Michael joined the chat ***
    (01:49:06) Michael: Hallo! Meine 980Ti unterstützt keine Hardware Decodierung von HEVC Main10. Gibt es eine Übersicht, welche Karte das kann?
    (01:49:26) *** Ionut joined the chat ***
    (01:49:28) Ionut: Hallo, vielen Dank für die Kontaktaufnahme mit NVIDIA Kundendienst. Ich bin Ionut und ich werde dir gerne helfen.
    (01:49:33) Ionut: Danke vielmals für die Anfrage!
    (01:49:58) Ionut: Sehen wir, was dieses Programm als Mindestanforderung verlangt :D
    (01:50:46) Ionut: Willst du die Grafikkarte fürs Streamen benutzen?
    (01:51:10) Michael: Ja, für einen Medien-PC.
    (01:51:27) Michael: Die Wiedergabe erfolgt mit dem MPC-HC
    (01:52:09) Ionut: Dadurch bearbeitest du deine Daten?
    (01:52:40) Michael: Ich möchte nichts bearbeiten. Ich möchte nur Filme sehen die in H.265 mit 10-bit codiert sind
    (01:53:02) Michael: Ohne Hardware-Unterstützung schafft die CPU das aber nicht ruckelfrei
    (01:53:41) Michael: Visitor uploaded: DXVA-Checker.JPG URL: https://v2uploads.zopim.io/2/K/b/2Kb0hwlNuV22kcK8N9dVP5XnSdNISMkH/Rqjbo3c4nosUZ9jH-cvfthhJfzr7qMQ-ddb7ddb867fc7b36eb73812b9a97465f2ad49350.jpg Type: image/jpeg Size: 84740 Thumb: https://v2uploads.zopim.io/2/K/b/2Kb0hwlNuV22kcK8N9dVP5XnSdNISMkH/Rqjbo3c4nosUZ9jH-cvfthhJfzr7qMQ-ddb7ddb867fc7b36eb73812b9a97465f2ad49350.thumb.jpg
    (01:53:45) Ionut: Ich verstehe. Danke für die Infos!
    (01:54:05) Michael: Wie du siehst fehlt das HEVC_VLD_Main10
    (01:54:05) Ionut: Hier werden leider Schwierigkeiten erscheinen
    (01:54:41) Ionut: Die 980er Ti kann nur 8-Bit Farbtiefe verstehen und bearbeiten
    (01:55:19) Michael: Genau. Gibt es eine Liste, wo ich sehe, welche Grafikkarten HEVC und 10bit unterstützen?
    (01:55:20) Ionut: 10-Bit oder höher braucht eine professionelle Grafikkarte, welches, in unser Fall, die Quadro Serie ist
    (01:55:45) Michael: Wow... die neue 1000er-Serie kann das auch nicht?
    (01:56:44) Ionut: GeForce ist eine Serie für Gaming, 3D, VR und durchschnittliche Sachen
    (01:57:16) Ionut: Für 10-Bit braucht man auch ein 10-Bit Monitor, welches einiges kostet
    (01:57:56) Ionut: Deswegen haben wir es optimaler gefunden in etwas anderes zu investieren, als in das 10-Bit Feature
    (01:58:02) Michael: Verstehe. Ich hätte aber schon erwartet, dass eine 700 ¤-Grafikkarte das kann.
    (01:58:29) Michael: Denn die Wiedergabe von Filmen gehört irgendwie auch zu "durchschnittlichen Sachen" :-)
    (01:58:38) Ionut: Es sind zwei unterschiedliche Bereiche, der GeForce und die Quadro
    (01:59:23) Ionut: Ja, das verstehe ich, aber, 10-Bit Filmen sind nicht so durchschnittlich
    (01:59:28) Ionut: Zumindestens nicht jetzt :D
    (01:59:32) Michael: noch nicht :-)
    (01:59:48) Michael: Und selbst eine Intel HD 520 Graphics kann das...
    (02:00:00) Michael: OK, aber es ist wie es ist.
    (02:00:11) Michael: Vielen Dank für die Info!
    (02:00:46) Ionut: Gerne Michael! Danke dir, für das nette Gespräch
    (02:00:48) Michael: Wünsche Dir noch einen schönen Tag. Bis dann!
    (02:01:09) Ionut: Gleichfalls, danke!
    (02:01:12) Ionut: Tschüss
    (02:08:50) *** Ionut left the chat ***
    (02:32:21) *** Michael left the chat ***



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.16 21:31 durch MickH74.

  9. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: sneaker 05.10.16 - 23:50

    MickH74 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast Du einen Beleg für die Quelle? Meine 980Ti kann definitiv kein
    > Hardware-Decoding eines 10bit HEVC-Streams.
    Korrekt, habe ich auch nicht behauptet. 980 Ti ist noch GM200.
    https://en.wikipedia.org/wiki/GeForce_900_series#GeForce_900_.289xx.29_series

  10. Re: Auch 4k mit 10bit?

    Autor: MickH74 06.10.16 - 07:57

    Stimmt... Danke für Deinen Beitrag. Dann hat der Chat-Support echt keinen Plan. Sowas sollte der eigentlich wissen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. Six offene Systeme, Stuttgart, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,00€
  2. 19,99€ (Release am 1. August)
  3. 69,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 284,00€, Lego Overwatch verschiedene Versionen ab 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Recycling: Die Plastikfischer
Recycling
Die Plastikfischer

Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
  2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an
    US-Boykott
    Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

  2. WLAN-Tracking: Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen
    WLAN-Tracking
    Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    Für bessere Statistiken geht Transport for London einen gewagten Schritt. Die Behörde wird alle angemeldeten Geräte anhand der MAC-Adresse verfolgen, um mit den so erhobenen Daten Fahrgastströme besser zu verstehen und etwa vor Überfüllungssituationen zu warnen.

  3. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.


  1. 13:21

  2. 13:02

  3. 12:45

  4. 12:26

  5. 12:00

  6. 11:39

  7. 11:19

  8. 10:50