1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzausbau: Telekom verlegt…

Telekom Horizontalbohrung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Telekom Horizontalbohrung

    Autor: Hayner 09.10.16 - 23:33

    das Wissen um Horizontalbohrungen muss in DEU in den letzten 20 Jahren verloren gegangen sein. Wie ist es zu erklären, das dafür Subventionen gezahlt werden? Ich habe vor 20 Jahren mal ein Kabel rechts und links der Elbe angklemmt. Verlegt wurde das Kabel in einer Röhre die mit einer Horizontalbohrung unter der Elbe verlegt wurde. Die Subventionsgenehmiger sollten schnellstens ihrer Posten enthoben werden. Die betreiben Steuerverschwendung in großem Stil.

  2. Re: Telekom Horizontalbohrung

    Autor: MareikeBlume 10.10.16 - 08:39

    Was ist denn das für ein sinnfreier Kommentar? Erstens wird nicht die Erlangung des Wissens über Horizontalbohrung subventioniert (das ist kein Forschungsprojekt), sondern der Breitbandausbau selbst. Der wird durch die Horizontalbohrung nur günstiger, spart also Steuergelder, statt sie zu verschwenden. Zweitens hat niemand behauptet, dass man nicht mehr weiß, wie es geht und jetzt quasi noch mal fördern muss, dass man das Verfahren neu lernt. Drittens ist Breitbandausbau nun mal teuer und gleichzeitig (ein gutes) politisches Ziel, das man sehr wohl sinnvoll fördern kann. Da gibt es ganz andere Steuerverschwendung, für die auch niemand persönlich zur Rechenschaft gezogen wird. Wie man aus diesem Artikel einen Missbrauch ablesen kann, ist mir schleierhaft.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)
  2. (Wirtschafts-)Informatikerin als IT-Serviceverantwortliche (m/w/d) für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  3. Webentwickler (m/w/d)
    TREND Service GmbH, Wuppertal
  4. Mitarbeiter im Service Desk (m/w/d)
    Techniklotsen GmbH, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Activision Blizzard: Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?
Activision Blizzard
Was passiert mit Call of Duty, Diablo und Xbox Game Pass?

Playstation als Verlierer und Exklusivspiele für den Xbox Game Pass: Golem.de über die bislang größte Übernahme durch Microsoft.
Eine Analyse von Peter Steinlechner

  1. Spielebranche Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
  2. Activision Blizzard Doug Bowser versus Bobby Kotick
  3. Phil Spencer Xbox-Chef "überprüft" Beziehungen zu Activision Blizzard

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle