Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Edle Kompaktkamera: Sony RX100 V nimmt 24…

Zeitlupe Auflösung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zeitlupe Auflösung

    Autor: Gandalf2210 07.10.16 - 00:48

    Ich kenne 720p und 1080p
    25p und 50p sind jetzt aber nicht das, was ich denke?

  2. Re: Zeitlupe Auflösung

    Autor: kvoram 07.10.16 - 01:20

    Das "p" hat bei den Begriffen immer die gleiche Bedeutung, aber die Zahlen stehen jeweils für etwas anderes.

    Bei 720p und 1080p steht die Zahl für die vertikale Auflösung des Bildes, also 720 oder 1080 Zeilen.

    Bei 25p oder 50p steht die Zahl für die Bilder pro Sekunde.

    Das "p" steht in dem Fall für progressive, was ein "Vollbild" bedeutet, das heißt, dass jedes gespeicherte Einzelbild des Videos alle Zeilen des jeweiligen Frames beinhaltet.

    Dem gegenüber steht das"i" am Ende solcher Bezeichnung, was für "interlaced" steht, was ein "Halbbild" bedeutet. Dabei wird zu jedem einzelnen Frame des Videos immer nur die Hälfte der Zeilen als Bildinformation gespeichert, also zunächst nur alle geraden Zeilen, dann alle ungeraden, dann wieder alle geraden usw.

    Interlaced hat die Vorteile des halben Speicherbedarfes, allerdings kann es bei schnellen Bewegungen zu Unschärfen/Bildfehlern kommen, wenn sich das Bild zwischen den geraden und ungeraden Zeilen von einem Frame zum nächsten zu stark ändert.

    Heutzutage wird meist progressive genutzt, da die Speicher- und Übertragungskapazitäten mittlerweile groß/schnell genug dafür sind und es eben ein besseres Bild bietet. Früher war "interlaced" aufgrund schlechterer Technik die gängige Variante.

    Bzgl. der Zeitlupen-Auflösung muss man sich aber generell bewusst sein, daß sehr langsame Zeitlupenaufnahmen in der Regel eine zunehmend kleinere Auflösung haben und von den Kameras intern dann oft hochskaliert werden, was von den Herstellern oft unterschlagen wird. Die RX100 nutzt auch geringere Auflösungen für die Zeitlupen und rechnet das dann auf eine höhere Auflösung hoch. Im Endeffekt funktioniert die Zeitlupe so, dass die Kamera quasi nur noch einen schmalen Schlitz des gesamten Sensors bzw. Bildes ausliest/aufnimmt.

    Hier die echten Auflösungen der Zeitlupe, die jeweils kamera-intern auf 1080p hochskaliert werden:

    Sensor Readout Number of effective pixels
    Quality Priority:
    240fps/250fps (1,824x1,026),
    480fps/500fps (1,676x566),
    960fps/1000fps (1,136x384)/
    Shoot Time Priority:
    240fps/250fps (1,676x566),
    480fps/500fps (1,136x384),
    960fps/1000fps (800x270)

    Quelle: http://www.sony.com/electronics/cyber-shot-compact-cameras/dsc-rx100m5/specifications



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 07.10.16 01:32 durch kvoram.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart
  2. enercity AG, Hannover
  3. SCHILLER Medizintechnik GmbH, Feldkirchen
  4. Etkon GmbH, Gräfelfing

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 99,00€
  3. 279,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07