1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PC-Version: Bildratenbegrenzung bei…

Codex-Version ist auch schon geupdated ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 09.10.16 - 18:26

    Ging ja mal schnell ....

  2. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: Pampersfox 09.10.16 - 18:37

    Genau wie der initiale release :D

  3. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: ElMario 09.10.16 - 18:44

    Thats the spirit!!!11

  4. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 09.10.16 - 18:46

    Pampersfox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau wie der initiale release :D

    Aber hat dessen Installer einen genauso geilen Soundtrack?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.16 18:47 durch DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen.

  5. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: baltasaronmeth 09.10.16 - 20:38

    DRM: Mechanismus zum Verhindern der Verbreitung von richtig feiner Mucke.

  6. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: plsplsplsplsplspls 10.10.16 - 08:52

    Der hier?

    https://soundcloud.com/maf464/maf-nemesis-the-warlock-rmx

  7. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: MantaStyle 10.10.16 - 09:27

    Also ich lade die spiele ja nur runter um diese coolen Chiptunes zu hören :D
    Das Spiel ist nur lästige beigabe... Wann verstehen das die Abmahnanwälte!!!

  8. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: baltasaronmeth 10.10.16 - 15:09

    Das ist keine Verbreitung, das ist eine Zurverfügungstellung.

  9. Re: Codex-Version ist auch schon geupdated ...

    Autor: DieTatsaechlicheDimensionDesGanzen 10.10.16 - 16:16

    plsplsplsplsplspls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der hier?
    >
    > soundcloud.com

    Keine Ahnung, hab das Game auf der PS4 ;-)
    Das der Crack geupdated wurde, habe ich nur zufälllig bei der Recherche nach einem Update für die Konsolen-Version gesehen.

    Übrigens:
    Leider ärgere ich mich über den frühen Kauf, da das Spiel noch gut etwas Reife vertragen hätte.

    Ich finde es teilweise echt "vertrackt" von der Steuerung, da es die Hardware doch recht schwer auslastet, addiert sich hier das Problem: Es wird schnell mal etwas träge in bei Schiessereien.

    Und einige Bugs sind auch noch drin. Abstürze wie einige andere hatte ich noch nicht, aber werden teilweise kaputte Lichteffekte zum Showstopper:

    In einigen Innenräumen sind Lichter, die von Aussen die durch Fenster dringen, so dermaßen hell, das man "geblendet" wird ... sprich: es gibt da übertiebene Lens-Flare-Effekte die über den Fullscreen gehen und alles andere "zukleistern"... das HDR sorgt dann dafür, das das Wenige auf dem restlichen Screen bis ins Schwarz abgedunkelt wird.

    Jo, und die Gesichtstexturen finde ich auch etwas schwer zu nehmen. Teilweise sieht es aus, als würden die Charaktere Streuselkuchen im Gesicht mit sich rumtragen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  4. St.Galler Kantonalbank Deutschland AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Login-Dienste: Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte
Login-Dienste
Wer von der Klarnamenpflicht profitieren könnte

Immer wieder bringen Politiker einen Klarnamenzwang oder eine Identifizierungspflicht für Nutzer im Internet ins Spiel. Doch welche Anbieter könnten von dieser Pflicht am ehesten einen Vorteil erzielen?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Europäische Netzpolitik Die Rückkehr des Axel Voss
  2. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  3. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

  1. Spin: Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland
    Spin
    Ford bringt seine E-Scooter nach Deutschland

    Ford hat 2018 mit Spin einen Vermieter von E-Scootern gekauft. Im Frühjahr kommt der Anbieter nach Deutschland und konkurriert mit vielen anderen Mikromobilisten.

  2. AMI: Citroën entwickelt kleines Elektroauto für 6.900 Euro
    AMI
    Citroën entwickelt kleines Elektroauto für 6.900 Euro

    Citroën hat mit dem AMI ein Elektroauto von der Studie zur Serienreife entwickelt. Das Fahrzeug für zwei Personen soll nur 6.900 Euro kosten. Dafür sind einige Abstriche erforderlich.

  3. Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler
    Golem Akademie
    IT-Sicherheit für Webentwickler

    Welches sind die häufigsten Sicherheitslücken im Web, wie können sie ausgenutzt werden - und wie können Webentwickler ihnen begegnen? Diese Fragen beantwortet der Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck in einem Workshop Ende März.


  1. 08:00

  2. 07:39

  3. 07:00

  4. 22:00

  5. 19:41

  6. 18:47

  7. 17:20

  8. 17:02