1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wissenschaftliche Sensationen…

Gate-Elektrode (Deutsch: Basis)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gate-Elektrode (Deutsch: Basis)

    Autor: Pwnie2012 11.10.16 - 09:13

    Das Gate heißt im deutschen auch Gate. Die Base heißt Basis. Aber das sind zwei verschiedene transistortypen. FETs nutzen Gates, BJTs Basen. Hier geht es um einen FET. Also Gate.

  2. Re: Gate-Elektrode (Deutsch: Basis)

    Autor: Frank Wunderlich-Pfeiffer 11.10.16 - 09:16

    War ja klar, dass mir der Versuch alles auf deutsch zu schreiben früher oder später auf die Füße fällt.

    Vielen Dank für den Hinweis!

    Frank Wunderlich-Pfeiffer (Twitter: @FrankWunderli13) - als freier Journalist bei Golem.de unterwegs - Countdown Podcast zur Raumfahrt @countdown_pod oder https://countdown.podigee.io/

  3. Re: Gate-Elektrode (Deutsch: Basis)

    Autor: Pwnie2012 11.10.16 - 09:46

    Gerade bemerkt: gleiches gilt für Kollektor und Emitter. Drain/source sind FET-spezifisch.

    Aber guter Artikel, die sensationsgeilheit musste mal aufgezeigt werden!

  4. Re: Gate-Elektrode (Deutsch: Basis)

    Autor: AllDayPiano 11.10.16 - 09:52

    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Gate heißt im deutschen auch Gate. Die Base heißt Basis. Aber das sind
    > zwei verschiedene transistortypen. FETs nutzen Gates, BJTs Basen. Hier geht
    > es um einen FET. Also Gate.

    Schön. Ist mir auch aufgefallen.

    FET: Gate, Drain, Source / Gate, Drain, Source
    BJT: Collector, Emitter, Base / Kollektor, Emitter, Basis
    IGBT: Gate, Emitter, Collector / Gate, Emitter, Kollektor

  5. Re: Gate-Elektrode (Deutsch: Basis)

    Autor: Chuzam 11.10.16 - 11:05

    Ich denke für Source und Drain sind im Deutschen Quelle und Senke nicht ganz unüblich.

  6. Re: Gate-Elektrode (Deutsch: Basis)

    Autor: AllDayPiano 11.10.16 - 11:42

    Chuzam schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke für Source und Drain sind im Deutschen Quelle und Senke nicht
    > ganz unüblich.

    Davon wird eigentlich eher in der Feldtheorie gesprochen und abstrakt auch von Spannungsquellen und Verbrauchern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mühlenkreiskliniken AöR, Minden
  2. Transdev Vertrieb GmbH, Leipzig
  3. PM-International AG, Speyer
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
    Geforce RTX 3080 im Test
    Doppelte Leistung zum gleichen Preis

    Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
    2. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen
    3. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen

    Playstation 5: Sony macht das Rennen
    Playstation 5
    Sony macht das Rennen

    Die Playstation 5 liegt preislich zwischen Xbox Series S und Xbox Series X. So schlägt Sony zwei Microsoft-Konsolen mit einer eigenen.
    Ein IMHO von Marc Sauter

    1. Sony Weitere Playstation 5 für Vorbesteller angekündigt
    2. Spielekonsole Playstation 5 ist nicht zu älteren Spielen kompatibel
    3. Hogwarts Legacy Potter-Solo-RPG und Final Fantasy 16 angekündigt