1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schauspieler: Den Spielen…

Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: elgooG 18.10.16 - 12:33

    Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: wantilles 18.10.16 - 13:07

    Wenn Valve das jetzt als Ausrede benutzt, na aber hallo :D

  3. Re: Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: jsm 18.10.16 - 13:41

    Made my day! :-D

  4. Re: Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: Phreeze 18.10.16 - 13:42

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Für Jay etwas, aber Silent Bob noch weniger :D

  5. Re: Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: Neuro-Chef 18.10.16 - 14:06

    Phreeze schrieb:
    > elgooG schrieb:
    > > Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)
    > Für Jay etwas, aber Silent Bob noch weniger :D
    Hmm, muss mal wieder einen Film mit den beiden gucken :D

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: Mel 18.10.16 - 14:47

    wantilles schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Valve das jetzt als Ausrede benutzt, na aber hallo :D

    um fair zu bleiben: Portal 1&2 hatten trotz der Stummen Protagonistin wohl eines der besten Voice-Actings überhaupt.

  7. Re: Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: Cok3.Zer0 18.10.16 - 22:08

    Für die deutsche Synchro von Half Life 2 wurden amerikanische Sprecher genommen, bei denen man schon noch einen kleinen Akzent gehört hat.
    Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese Sprecher einen Vertrag für irgendein zukünftiges Half Life haben, falls es denn jemals kommen sollte. Damit haben sie schon ein Druckmittel.
    Das gilt allgemein: Kaley Cuoco hat für Big Bang Theory eine Million pro Episode erzielt. Das ist insofern krass, dass sie nicht für Drehtage oder Stunden bezahlt wird, sondern für bis zu ca. 20 Minuten einer einzigen Folge.

  8. Re: Für Gordon Freeman kein Problem (kwt)

    Autor: triplekiller 18.10.16 - 22:19

    aaaaa du warst schneller :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Storage Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d) für SPS und Visualisierungssysteme
    Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co KG, Hardheim
  4. ERP System Administrator (abas) (m/w/d)
    RAYLASE GmbH, Weßling/Oberpfaffenhofen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de