1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schauspieler: Den Spielen…

Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

    Autor: Phreeze 18.10.16 - 13:44

    ..und die Spiele waren auch toll...es gibt ausserdem immer einen talentierten Sprecher der keine abertausende Dollarz kostet und den Job genausogut macht...

  2. Re: Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

    Autor: Sea 18.10.16 - 13:52

    das Problem ist, das die Leute die Stimme des Stars hören wollen, den sie aus dem TV kennen. Ein Kevin Spacey klingt halt aufgrund seiner Vergangenheit (in unserem Kopf) ganz anders, als Hans Müller vom Bauernhof nebenan.

  3. Re: Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

    Autor: D43 18.10.16 - 13:59

    Ach in jedem 2ten Film klingen doch alle Charaktere gleich und werden auch von denn immer selben Schauspielern gespielt... Mich nervt das richtig, wäre mir viel lieber wenn es ein paar hundert Stimmen und Menschen mehr in die Filme schafen würden.

  4. Re: Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

    Autor: unbuntu 18.10.16 - 14:19

    Früher waren die Dialoge total hölzern und nichtmal ansatzweise auf dem Niveau professioneller Sprecher... Und was rauskommt, wenn Entwickler selber sprechen hat man ja bei Wolf3D gesehen. ^^

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  5. Re: Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

    Autor: theonlyone 18.10.16 - 14:30

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Früher waren die Dialoge total hölzern und nichtmal ansatzweise auf dem
    > Niveau professioneller Sprecher... Und was rauskommt, wenn Entwickler
    > selber sprechen hat man ja bei Wolf3D gesehen. ^^

    Es gibt viele schlechte Synchron-Sprecher, auch die pseudo Professionellen.

    Gerade bei den verschiedenen Sprachen wird man immer sehr starke Qualitätsunterschiede haben (zwangsläufig).

    Hier wäre es schon extrem gut, wenn man sich Synchronsprecher grundlegend sparen könnte mit Text2Speech und Anpassungen nach Emotionen.

    Das Uncanny-valley gibts so oder so, hier den Feinheitsgrad zu finden damit es passt ist eben nicht so einfach.

    Aber der generische Gegner, die paar Sätze können ruhig etwas hölzern sein, wirklich relevant sind die ja so oder so nicht.

    Anders sieht das aus bei größeren Dialogen, Film-Sequenzen und einfach relevanteren Characteren die irgendwie eine "glaubhafte" Geschichte erzählen sollen. Hier fällt jede schlechte Synchro einfach extrem auf und hat damit auch Gewicht.

  6. Re: Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

    Autor: Trollversteher 18.10.16 - 14:33

    >..und die Spiele waren auch toll...es gibt ausserdem immer einen talentierten Sprecher der keine abertausende Dollarz kostet und den Job genausogut macht...

    Äh, nein, die waren *nicht* so doll, im Gegenteil, die waren häufig derart mies, dass es die ganze Atmosphere verdorben hat. Der Unterschied: Damals waren vertonte Dialoge wegen der kleinen Datenträger noch so selten, dass man sich selbst über den übelsten Nuschler auf Grundschul-Theater-AG-Niveau noch gefreut hat.

  7. Re: Früher (TM) haben die Entwickler selbst gesprochen

    Autor: Das Osterschnabeltier 18.10.16 - 16:02

    Aber dafür hat das dann halt auch ungefähr so geklungen: https://youtu.be/H30J6D91DlE?t=1m7s

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior-IT-Architekt Mobile-App Entwicklung (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd, Wuppertal
  2. Oracle Datenbankadministrator/-in (m/w/d)
    GKD Recklinghausen, Recklinghausen
  3. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim
  4. Digitalisierungsexperte (Smart Factory) und Lean Manager (m/w/d)
    Knauf Gips KG, Iphofen bei Würzburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€
  2. (u. a. A40 TR Over-Ear-Headset PC, PS5,PS4 fjür 135,99€ + MixAmp Pro TR für 225,99€, A50...
  3. Die Top Deals am Black Friday bei Amazon, Media Markt, Otto & Co.
  4. 167,96€ bei Mindfactory (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de