1. Foren
  2. Kommentare
  3. Foto
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jährlich: 20 Arbeitstage gehen durch…

Drucker aus der Steinzeit?

  1. Beitrag
  1. Thema

Drucker aus der Steinzeit?

Autor: Quantium40 19.10.16 - 17:27

> Acht Minuten vergehen, um das Hochfahren und Aufwärmen von Druckern abzuwarten.
> Weitere neun Minuten dauert das Ausdrucken von Dokumenten.

Schon vor mehr als 10 Jahren waren Laserdrucker soweit, dass sie in weniger als 1 Minute nach dem Aufwachen aus dem Deep-Standby (also unaufgeheizt) bereits die erste Seite ausgeben konnten.
Und in den weiteren 9 Minuten schafften damals selbst billigste Laser schon locker an die 40 Seiten auszuwerfen. Heutzutage ist man innerhalb von 9 Minuten locker einmal durch den Papiervorrat (meist an die 250 Blatt) von SOHO-Geräten durch.

Davon abgesehen beherrscht die Software das Drucken im Hintergrund bereits seit den 1990ern. Das heißt man wartet nicht bis der Drucker etwas tut, sondern arbeitet während dieser Zeit fleißig weiter.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Drucker aus der Steinzeit?

Quantium40 | 19.10.16 - 17:27
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

narfomat | 19.10.16 - 17:36
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Quantium40 | 19.10.16 - 18:15
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

mikehak | 19.10.16 - 18:32
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Der_Hausmeister | 19.10.16 - 20:23
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Quantium40 | 19.10.16 - 21:15
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Der_Hausmeister | 19.10.16 - 22:24
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Fun | 20.10.16 - 09:39
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Peter Brülls | 20.10.16 - 13:30
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

John2k | 20.10.16 - 07:43
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Tigtor | 19.10.16 - 17:37
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

lear | 19.10.16 - 18:00
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Tou | 20.10.16 - 09:05
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Tantalus | 20.10.16 - 09:14
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

MüllerWilly | 19.10.16 - 21:58
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

NobodZ | 20.10.16 - 00:39
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

Quantium40 | 20.10.16 - 04:17
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

robinx999 | 20.10.16 - 07:27
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

John2k | 20.10.16 - 07:47
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

robinx999 | 20.10.16 - 07:53
 

Re: Drucker aus der Steinzeit?

John2k | 20.10.16 - 08:57

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Helios IT Service GmbH, Bad Saarow
  2. operational services GmbH & Co. KG, Zwickau
  3. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
  4. Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, Buseck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,99€ (Release 19.11.)
  2. 399,99€ (Release 19.11.)
  3. 499,99€/399,99€ (Release 19.11.)
  4. 499,99€/399,99€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    MX 10.0 im Test: Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur
    MX 10.0 im Test
    Cherrys kompakte, flache, tolle RGB-Tastatur

    Die Cherry MX 10.0 kommt mit besonders flachen MX-Schaltern, ist hervorragend verarbeitet und umfangreich programmierbar. Warum Nutzer in Deutschland noch auf sie warten müssen, ist nach unserem Test unverständlich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Argand Partners Cherry wird verkauft

    Verkehrswende: Zaubertechnologie statt Citybahn
    Verkehrswende
    Zaubertechnologie statt Citybahn

    In Wiesbaden wird um den Bau einer Straßenbahn gestritten, eine Bürgerinitiative kämpft mit sehr kuriosen Argumenten dagegen.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Fernbus Roadjet mit zwei WLANs und Maskenerkennung gegen Flixbus
    2. Mobilität Wie sinnvoll sind synthetische Kraftstoffe?