1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Civilization 6 im Test: Nachhilfestunde…

Bin enttäuscht

  1. Beitrag
  1. Thema

Bin enttäuscht

Autor: teenriot* 24.10.16 - 10:16

Sehr gut:
- nix

Gut:
- neue Spielmechaniken (Distrikte, Korps, getrennte Forschungsbäume, individualisierte Regierungen)

Unentschieden:
- Straßenmechanik

Schlecht:
- Interface (ineffizient, unübersichtlich, essentielle Mechaniken von CIV5 nicht übernommen)
- KI
- Auseinanderlaufen von politischer und wissenschaftlicher Entwicklung (man rennt quasi noch mit Kriegern rum, ist politisch aber schon bei Social Media)
- Karten/Platz-Balancing (auf Standard-Einstellungen hat man oft schlicht nicht den Platz für vernünftige Städte nach der hauptstadt und Küstenstädte sind ab jetzt extreme Nachteile)
- Keine Baulisten möglich (also im späten Spiel muss man u.U. bei einigen Städte jede Runde das ineffiziente Interface benutzen um ein Bauprojekt anzustoßen)
- Ab der Moderne geht alles viel zu schnell

Katastrophal:
- teils heftige Bugs (die es wohl auch zum guten Teil schon in der Demo gab)
- Weltwunder-Baubedingungen (wie soll das bei der Stadtplannung berücksichtigen?)
- Einheiten wachen nicht auf wenn ein Gegner sich nähert
- extrem unübersichtliche Grafik (Es gibt so viele Elemente die in einem Matsch untergehen und optisch einfach nicht markant aufbereitet wurden. Bei den Deutschen sucht man ständig seine eigenen Einheiten. Kann mir vorstellen das einige Kopfschmerzen kriegen beim ständigen lesen der kleinen Texte und konzentriertem absuchen des Bildschirms. Das hat alles nichts mit dem Stil zu tun, den finde ich grundsätzlich gut. Und die Krönung ist dann der Fog of War. Sieht gut aus, aber nur auf Videos, wenn man nicht selbst spielt.)

Fazit:
Ich hätte nicht gedacht das man sich erneut traut ein unfertiges Spiel raus zu bringen. Und das offensichtlich vorherrschende Entwicklungs-Mantra "Anders ist besser" versaut für mich die ganze Atmosphäre. Die Grafik erreicht nicht mal 10% der Nützlichkeit des 20 Jahre alten Civ2 und ist nur noch ein liebloser Pixelhaufen ohne jede Funktionalität.

Ich werde es weiter spielen, aber dann wieder wohl eher Civ5 spielen wenn ich Lust auf Civilisation habe und auf das erste dicke DLC warten.

PS: Ich rede nur über Singleplayer.



1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.16 10:22 durch teenriot*.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Bin enttäuscht

teenriot* | 24.10.16 - 10:16
 

Re: Bin enttäuscht

der_wahre_hannes | 24.10.16 - 10:28
 

Re: Bin enttäuscht

teenriot* | 24.10.16 - 10:35
 

Re: Bin enttäuscht

Screeny | 24.10.16 - 10:30
 

Re: Bin enttäuscht

teenriot* | 24.10.16 - 10:39
 

Re: Bin enttäuscht

glasen77 | 24.10.16 - 10:50
 

Re: Bin enttäuscht

teenriot* | 24.10.16 - 10:58
 

Re: Bin enttäuscht

ecv | 24.10.16 - 12:07
 

Re: Bin enttäuscht

mister_a | 24.10.16 - 12:57
 

Re: Bin enttäuscht

teenriot* | 24.10.16 - 13:26
 

Re: Bin enttäuscht

rldml | 24.10.16 - 14:35
 

Re: Bin enttäuscht

Dampfplauderer | 25.10.16 - 14:15
 

Re: Bin enttäuscht

donthurtm3 | 03.07.17 - 11:18

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  4. Vinci Energies Deutschland ICT GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 2,50€
  3. 8,49€
  4. 6,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de