1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › DTEK60: Blackberry stellt neues Android…

so langsam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. so langsam...

    Autor: schmidax 25.10.16 - 23:57

    ... versteht Blackberry, was die Kunden wollen. Mit Smartphones mit schwacher Leistung kann man heute keinen Blumentopf gewinnen. Nicht falsch verstehen, ich bin ein Fan von BB und das Z10 hat mir voll gereicht Hat jetzt leider nach 5 Jahren (?) den Geist aufgegeben und ich habe mir im Wahn ein "normales" Android geholt und bereue es bereits.
    Die meisten User wollen aber immer das schnellst, beste, coolste mit der neusten Technik. Und da hingte BB der Konkurenz immer etwas hinterher. Mit dem Leav, Prive und dem DETK60 schliessen sie so langsam auf. Nur das der Umstieg auf Android jetzt viele BB-Fans abschreckt. Wenn die clever wären, dann würden die die Smartphons mit BB oder Android zur Auswahl anbieten. Und ich bin überzeugt, dass dann auch viele Androidianer zu BB10 wechseln würden. Denn so schlecht wie es in den Medien häufig gemacht wird (vorallem in vielen Foren und Kommentaren) es es definitiv nicht. Und inzwischen hat sich das mit den Apps auch wesentlich gebessert, das wichtigste gibt es auch für BB10.

  2. Re: so langsam...

    Autor: pre3 26.10.16 - 07:03

    Leider ist es so, dass bestehende native BB10 Apps sogar eingestellt werden (Cisco, WhatsApp), d.h. die App-Versorgung unter BB10 wird schlechter. Es ist wie einst bei webOS, der Tod kommt langsam aber sicher...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte
  2. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  3. Stadtwerke Köln GmbH, Köln
  4. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,97€)
  2. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)
  3. 749€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
    iPhone 12 Pro Max im Test
    Das Display macht den Hauptunterschied

    Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
    2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
    3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

    Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
    Next-Gen
    Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

    Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
    2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
    3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen