1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medientage München: Auch…

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Autor: Hotohori 26.10.16 - 17:35

Ymi_Yugy schrieb:
--------------------------------------------------------------------------------
> Klassisch lineares Fernsehen stirbt. Niemand möchte sich vorschreiben
> lassen was er zu gucken hat, bzw. sich von nervigen, endlosen
> Werbeunterbrechungen stören lassen. Feste Uhrzeiten sind insofern
> problematisch, als dass Nutzer die Möglichkeit haben wollen, 20:05 und
> nicht 20:00 Uhr anzufangen.

Korrekt. Es ist einfach viel bequemer etwas variabler zu sein wann man mit einem Film beginnt und sowieso absolut bequem selbst entscheiden zu können was man guckt.

Vor den Streaming Diensten haben das viele Leute auch schon gemacht: mit ihrer VHS/DVD Sammlung. Statt dann in den Angeboten von Streaming Diensten zu suchen, wurde dann eben in der VHS/DVD Sammlung gesucht auf was man gerade Lust hat.

Nur war da halt selten was Neues dabei, mehr Sachen die man schon gesehen hat, aber mal wieder gucken möchte. Aber grob war es das Gleiche: gucken wann ich will, was ich will und ohne Werbung.

Ist also nichts neues, dass Leute unabhängig gucken wollen. Perfekt ist Streaming aber noch lange nicht, dazu sind Filme zu oft wieder aus dem Angebot draußen oder es fehlen gar ganze Staffeln von Serien. Zig Streaming Dienste will jetzt auch Niemand unbedingt bezahlen. Aber so ist das halt mit Konkurrenz am Markt, exklusive Sachen zieht die Leute an, sorgt aber immer wieder genau für die Probleme.

Wobei auch Sky noch fleißig mit mischt, auch die haben Angebote, die Sky exklusiv sind und darum nur bei ihnen zu finden sind. Als Nutzer solcher Dienste kann man das kaum gut finden.

Und als ob Exklusivität noch nicht reicht, gibt es bei manchem Filmen und Serien oft nur die Option gleich das ganze zu kaufen um es überhaupt ansehen zu können, sprich keine Leihoption. Und da sag zumindest ich klar: nein danke. Bevor ich digitale Inhalte kaufe greif ich doch lieber zur BD/DVD Version, die kaum mehr kostet (zumindest bei Filmen) aber deutlich mehr Qualität (vor allem beim Ton und den Extras) liefert.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Wer hätte das bloß gedacht?

BLi8819 | 26.10.16 - 13:12
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

der_wahre_hannes | 26.10.16 - 13:22
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

dEEkAy | 26.10.16 - 13:40
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

der_wahre_hannes | 26.10.16 - 13:51
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Slartie | 26.10.16 - 13:46
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

der_wahre_hannes | 26.10.16 - 13:50
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Slartie | 26.10.16 - 14:03
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Peter Brülls | 26.10.16 - 14:00
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

BLi8819 | 26.10.16 - 14:01
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Anonymer Nutzer | 26.10.16 - 14:15
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

ibsi | 26.10.16 - 14:17
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

serra.avatar | 26.10.16 - 14:32
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Ymi_Yugy | 26.10.16 - 15:13
 

Re: Wer hätte das bloß gedacht?

Hotohori | 26.10.16 - 17:35

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT Professional Electronic Data Interchange (EDI) (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  2. Data Engineer (m/w/d)
    Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH (F.A.Z.), Frankfurt am Main
  3. Project Manager (m/w/d) Electronic Data Interchange/EDI
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  4. BI & Analytics Expert*in (SAP BW / 4HANA)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 36,99€
  3. 34,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


50 Jahre Soylent Green: Bedingt prophetisch
50 Jahre Soylent Green
Bedingt prophetisch

Fast 50 Jahre nach seiner Entstehung ist der Science-Fiction-Film Soylent Green nur bedingt prophetisch. Die Dystopie ist (noch) nicht eingetroffen.
Von Peter Osteried

  1. Netflix-Serie The Silent Sea Im Weltall hört dich niemand gähnen
  2. (Fast) vergessene Sci-Fi-Serien der 80er Captain Power! Highwayman!
  3. Aliens - Die Rückkehr wird 35 Kriegsfilm im All

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor