1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KONG42: Viva stellt PHP-Framework…

Last Minute?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Last Minute?

    Autor: A. Blumenkohl 14.01.05 - 14:54

    Schnell freigegeben bevor die Gleichschaltung mit MTV erfolgt?

  2. Re: Last Minute?

    Autor: Dr. No 14.01.05 - 15:02

    Klingt fast so ..
    Quasi die kurze Phase der Narrenfreiheit beim Übergang zwischen zwei Herrschaftssystemen ..

  3. Re: Last Minute?

    Autor: Raim 14.01.05 - 15:03

    Warum nicht?
    Dann ist wenigstens sicher gestellt, dass das noch irgendjemanden nützen kann! Gute Aktion!

  4. Re: Last Minute?

    Autor: MaX 14.01.05 - 15:28

    Vorallem die Admins und Programmierer können bei ihrem nächsten Arbeitgeber dieses Framework direkt wider benutzen. Also aktiver Arbeitsplatzschutz.

  5. Re: Last Minute?

    Autor: tingtang 14.01.05 - 16:00

    Sehe ich genauso. Die zittern eh alle um ihren Job, die Top-Leute haben das Unternehmen bereits verlassen. Und das, obwohl der Aufkauf durch Viacom immer noch nicht ganz durch ist. Und so versucht halt jetzt jeder, seinen Job so angenehm wie möglich zu gestalten und ein bisschen mehr sich selbst zu verwirklichen - während man Bewerbungen schreibt. Kümmert ja zur Zeit eh keinen.

    Insofern: Alles im Lot auf dem sinkenden Boot.

    MTV muss zur Zeit übrigends auch Kosten einsparen um den Gewinn zu erhöhen.
    Viacom ist die beste Firma der Welt - selbst Berlusconi kommt da nicht hinterher...

  6. Re: Last Minute?

    Autor: Me 15.01.05 - 02:25

    Kurz aus "Insiderkreisen": Freigabe war immer geplant, Timing ist etwas verzögert - aber am Ende recht passend.

  7. Kong42

    Autor: PHP is nett zu mir 15.01.05 - 11:02

    Hello,

    zuerst mal dieses komische Gesabbel auf der Startseite von Kong..hmm.

    Mal ne blöde Frage: WAS macht dieses Teil eigentlich?

    Ich sehe in den Klassen bisher nur irgendwelche DB-Wrapper, die so aber schon in anderen Paketen (PEAR?!?) vorhanden sind. Dann gibt's noch hübsche Session_Create, Session_Destroy Funktionen...

    Mir fehlt momentan "The Big Picture" von dem Projekt und dazu hat der golem Artikel auch nicht gerade beigetragen muss ich sagen. :s

    Gruß

    Bert

  8. Re: Kong42

    Autor: grrrrrrrrrrr 15.01.05 - 19:22

    MFC-Framework, steht doch da.

  9. Re: Kong42

    Autor: Andreas B. 15.01.05 - 22:53

    MVC - steht da -
    Modell View Controller - ein Begriff aus dem SE für
    ein bestimmtes Schema zur Trennung von GUI und Programmlogik,

    siehe Java Core Band1 / Sun Press ;)

  10. Re: Kong42

    Autor: riki 16.01.05 - 00:10

    Solche Frameworks gibt es bereits viele.

    phrame, prado usw.

  11. Re: Kong42

    Autor: meinereiner 16.01.05 - 04:44

    MVC ist ein Design Pattern und kein Framework.

  12. Re: Kong42

    Autor: riki 17.01.05 - 10:53

    Ach Nein ! Diese Frameworks beruhen aber auf dem architekturalen Pattern MVC, weshalb sich der Begriff MVC-Pattern etabliert hat.

  13. ja und nu..

    Autor: albott 17.01.05 - 12:17

    Also ich kann sehr leicht design von code und programmlogik von code trennen? Oder was macht es jetzt so besonders? Bitte etwas ausführlicher, ich steig da noch nicht so ganz durch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Zentrum für Technik GmbH, Ismaning
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  4. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. ORAN Open-Source-Mobilfunk ist nicht umweltfreundlich
  2. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  3. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23