1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Surface Studio ist…

"Neue" Microsoft Hardware mit alten NVIDIA Chips?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Neue" Microsoft Hardware mit alten NVIDIA Chips?

    Autor: SvenMeyer 26.10.16 - 22:39

    Wer kauft fen jetzt noch "neue" Geräte wo die NVIDIA GPU nicht aus der neuen Pascal Serie ist? Macht für mich keinen Sinn ...

  2. Re: "Neue" Microsoft Hardware mit alten NVIDIA Chips?

    Autor: lecram 27.10.16 - 01:19

    SvenMeyer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer kauft fen jetzt noch "neue" Geräte wo die NVIDIA GPU nicht aus der
    > neuen Pascal Serie ist? Macht für mich keinen Sinn ...

    Weil aktuelle GPUs primär zum gamen sinnvoll sind, diese Gerät soll eher was zum arbeiten sein.

  3. Re: "Neue" Microsoft Hardware mit alten NVIDIA Chips?

    Autor: Moe479 27.10.16 - 01:26

    dann wäre trotzdem ein aktuelle architektur ratsam (auch wenn sie nicht voll ausgebaut ist), wegen energiesparen/abwärme und so oder sind die teile mit der zweitfunktion als büroheizung im angebot? die hütte kostet 3k, dafür will ich mehr sehen als technik von vorgestern!

    und warum _genau_ soll man mit nem 3k teil nicht gamen können/wollen/sollen, wenn das mit unter 1k im towergehäuse + bildschirm halbwegs hinbekommt?!?



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.10.16 01:41 durch Moe479.

  4. Re: "Neue" Microsoft Hardware mit alten NVIDIA Chips?

    Autor: lecram 27.10.16 - 01:45

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann wäre trotzdem ein aktuelle architektur ratsam (auch wenn sie nicht
    > voll ausgebaut ist), wegen energiesparen/abwärme und so oder sind die teile
    > mit der zweitfunktion als büroheizung im angebot? die hütte kostet 3k,
    > dafür will ich mehr sehen als technik von vorgestern!
    >
    > und warum _genau_ soll man mit nem 3k teil nicht gamen
    > können/wollen/sollen, wenn das mit unter 1k im towergehäuse + bildschirm
    > halbwegs hinbekommt?!?

    Weil es bei diesem Gerät nicht primär um die Rechen-Leistung geht. Nach dieser Logik muss man also grundsätzlich auch jeden Mac in Frage stellen?!

  5. Re: "Neue" Microsoft Hardware mit alten NVIDIA Chips?

    Autor: grorg 27.10.16 - 02:34

    lecram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es bei diesem Gerät nicht primär um die Rechen-Leistung geht. Nach
    > dieser Logik muss man also grundsätzlich auch jeden Mac in Frage stellen?!

    Die Leute stellen jeden Mac in Frage weil die meisten seit 3-4 Jahren nicht mehr erneuert wurden ........

    Ausserdem ist die 980 jetzt schon seit Monaten veraltet und nicht erst seit einer Woche. Schwache Leistung von Microsoft.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Scrum-Master (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Firewall- und Netzwerkengineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth
  3. Data Steward (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Produktmanager / Product Owner (m/w/d) für 3D-Konfiguratoren
    W. & L. Jordan GmbH, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€ (-69%)
  2. (u. a. Kingdom Come Deliverance -72%, AC Valhalla -70%, Fallout 4 GOTY -78%)
  3. (u. a. A Plague Tale: Requiem, Far Cry 6, Age of Empires IV)
  4. (basierend auf Anzahl der Bestellungen, stündlich aktualisiert)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ankermake M5: Der rasend schnelle 3D-Drucker
Ankermake M5
Der rasend schnelle 3D-Drucker

Achtung, bewegliche Teile: Der Ankermake M5 von Anker ist aufs schnelle 3D-Drucken ausgelegt. Das funktioniert gut, die Software weniger.
Ein Test von Oliver Nickel und Friedhelm Greis

  1. Biohome3D Haus aus dem 3D-Drucker komplett recycelbar
  2. 3D4U Miele-3D-Druckvorlagen für Kaffee, Bohrlöcher und Düsen
  3. Schusswaffen Interpol warnt vor verbesserten Waffen aus dem 3D-Drucker

Torch: Ubisoft zündet das Feuer an
Torch
Ubisoft zündet das Feuer an

Engine-Newsletter Ubisoft hat neue Feuereffekte entwickelt. Die Programmierer erklären, wie die Technologie funktioniert - und wo sie zum Einsatz kommt.
Von Peter Steinlechner

  1. Metaversum John Carmack über Meta-Prozessoren und Horizon Worlds
  2. Spieleentwicklung Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Wasserfall: Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht
Wasserfall
Wie agiles Arbeiten richtig den Bach runtergeht

Als agil getarnte Wasserfallprojekte sind eine Farce und nerven gewaltig. Das muss aber nicht sein: Richtig gemacht, kommt man agil den Wasserfall wendiger hinab.
Von Marvin Engel

  1. Gegen Agile Unlust Macht es wie Bruce Lee
  2. Agilität Agiles Arbeiten braucht einen neuen Führungsstil
  3. Agiles Arbeiten Wenn nicht mal der Papierflieger abhebt